Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2010, 16:38
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
Frage Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

Huhu,

ich hab grad den Schnitt für meinen Ballonrock abgemalt und dabei hat sich eine Frage ergeben... hat es einen tieferen Sinn, dass Modell A und B die Passe im Fadenlauf bekommen und Modell C (der Ballonrock) im schrägen Fadenlauf? Oder könnte es daran liegen, dass die Püppi auf dem Burdafoto einen kariertes Modell C mit der Passe im schrägen Fadenlauf trägt und der schnitt somit nur noch für karierte Stoffe erlaubt ist?
Wenn dem nicht so ist, dann bitte ich um Aufklärung weshalb der Ballonrock eine schräge Passé erhält... Danke


Achso und dann fällt mir nochwas ein: ich soll das Futter an den Rock nähen und ins Futter ein gummiband einziehen damit es sich rafft... ich dachte die Ballonform würde von alleine durch das kürzere Futter mit angenähtem Rocksaum entstehen?

achso, das ist der Schnitt:




und das die TZ:

__________________
LG, Vanilia

Geändert von Vanilia (03.01.2010 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2010, 16:42
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

Weil man das Karo bei 'C' diagonal haben wollte!
M.
(Dann braucht man nämlich nicht nach dem Musterverlauf zu schauen, ist bei runden Teilen aus Karo auch nicht so unbedingt einfach. Da müßte man außerdem die eingelegten Falten individuell für den Karorapport und die Karobreite bestimmen!!!)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2010, 16:43
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

......und ist für die meisten Hüften auch der schmeichelhaftere Musterverlauf!
M.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2010, 16:47
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

Ballon bauscht mehr durch das Raffen, nur gedoppelt könnte sich u.U. einfach ein durchgehender Knick bilden.
Profis machen auch keinen Gummizug, sie schneiden das Futter schmaler -teils, je nach Oberstoffweite auch erheblich schmaler - zu und reihen den kürzeren Oberrock dann auf Futtersaumweite ein, dann wird fest angesteppt.
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2010, 16:56
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Burda 8034: warum unterscheidet sich der Fadenlauf der Passé bei den 3 Modellen?

Danke Martin
ich habs schon fast vermutet, aber irgendwie war ich mir dann doch nicht mehr allzu sicher... spaßig finde ich auch, dass der Stoffbedarf ebenfalls die Mehrlänge erhalten hat... dh wer den Ballonrock nach Anleitung näht, hat viel zu viel stoff gekauft

So, jetzt schnibbel ich noch die restlichen Teile aus und dann leg ich mal los mit dem Proberöcksche undzwar nicht mit schrägen Vögelchen auf der Passé
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Warum kräuselt sich der Stoff? babynähen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 09.07.2009 20:40
Was passiert eigentlich mit den Burda Modellen? Honigbaerenbiene Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 24.07.2008 21:37
Warum rollt sich der Ausschnitt? Flower Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 31.10.2007 21:06
Oberfaden verhackt sich ständig in der Unterfadenspule bei der Toyota susisorglos21 andere Marken 0 28.01.2007 19:56
burda 8094 und der Fadenlauf nähfee Fragen zu Schnitten 1 08.04.2006 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10049 seconds with 14 queries