Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > Januar 2010 - Mäntel


Januar 2010 - Mäntel
Ob für die glücklichen Umstände, den Sommer oder andere Gelegenheiten, es wurden einige genäht. Hier sind sie nun archiviert.


Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

Januar 2010 - Mäntel


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2010, 23:18
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

Guten Abend!

Da die Mäntel gewonnen haben, werde ich mal mit meiner „Geschichte“ starten.
Vor Monaten habe ich alles gekauft, was ich denke zu brauchen und habe auch angefangen einen Schnitt zu zeichnen. Darin soll ein bisschen Jadela sein, ein bisschen einer bereits genähten Fleece-Jacke und ein Kinder-Schnitt – aber irgendwie ging mir das nicht von der Hand und ich habe alles in Karton gepackt, wo es immer noch liegt (Bild anbei).

Am 12.01. ist wieder Nähkurs, da muss ich anfangen, sonst kann ich dort keine Fragen mehr stellen, wenn ich nicht alleine klar komme. Bei meinem Arbeitstempo ist das ziemlich bald.

Heute habe ich an einem Patchwork-Kissen genäht – und dabei über das Projekt nachgedacht und ganz spontan entschieden, dass eine Art Probemantel her muss!

Der "echte" Mantel soll aus Steppstoff werden, das Futter teils aus Futterstoff teils aus Fleece – so ist mein Lieblingsmantel und ich finde das klasse. Was eignet sich da für ein Probemodell?

Wenn ich einen ganz normalen Blusen-Baumwoll-Stoff nehme, kann ich das Ergebnis dann als Long-Bluse tragen? Oder wäre ein Sweat-Stoff besser? Ich meine, da habe ich einen, der ist fast oder ganz undehnbar. Eine groben, festen Baumwollstoff, der mal eine Sommerjacke werden sollte, hätte ich auch noch, der gefällt mir nicht mehr so wirklich, aber zuhause würde ich ihn schon tragen …

tbc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steppmantel.jpg (48,7 KB, 1132x aufgerufen)
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2010, 16:20
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

Tach!

Ich würde ein Probemodell immer aus einem Stoff machen, der sich ähnlich verhält wie der später zu verwendende Stoff, in diesem Fall also den festen Baumwollstoff. Da sieht man dann doch am ehesten auch den Fall des späteren Stückes.

Bei Blusensstoff kann mann m. E. nur erkennen, ob die wild und neu konstruierten Schnitteile später zusammenfinden, aber es sagt nicht so viel aus über die spätere Gesamterscheinung.

Viel Erfolg!
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2010, 21:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

Danke, dann suche ich den mal.
Alles andere habe ich schon mal im Wohnzinmmer ausgekippt - und ich weiß jetzt auuch, woran es damals beim Schnittzeichnen hing. Zwei-Naht-Ärmel und Armloch kommen von Modell 420 (Parka) der aktuellen burda plus (H/W 2009) - und ich hatte die irrwitzige Vorstellung, dass die Naht des Zweinaht-Ärmel genau auf die Passennanht des Rückenteils treffen soll - dazu muss ich wohl den Ärmel zuschneiden und nähen und dann guckne, wi diese Naht rauskommt und dann kann ich Passe und unteres Rückenteil erst endgültig erstellen.
Das soll dann am Mittwoch, wenn die Kids wieder Schule haben, der erste Schritt sein.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2010, 22:11
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

Gestern habe ich mal in meinen Büchern geschmökert und demnach wird der hintere Ärmel ohne Einhalten eingenäht - auch gut!
Also habe ich das jetzt so gezeichnet, Rücken und Passe sind fertig.

Das Vorderteil ist noch in einem Stück - für's Futter brauche ich es ja so. Das Probeteil bekommt ganz sicher Knöpfe, also Knopfleiste usw. Das gucke ich bei einer gekauften Jacke ab.
Die Teilung soll werden wie bei Roos 3023 und abgucken kann ich das bei einem Plus-Modell von burda aus H/W 2006. Es gab dazu mal einen thread, aber ich finde ihn nicht.
Für das Probemodell könnte ich morgen das Futter zuschneiden und nähen - so mir niemand einen Strich durch die Rechnung macht.

Danke für euer Interesse.
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (06.01.2010 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2010, 17:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Lang-Jacke oder Kurz-Mantel, das ist hier die Frage

IKEA-Rosalie als Futter-Stoff liegt schon schön glatt auf dem Tisch und die Schnitteile daneben auf den Boden. Und jetzt komme ich ins Grübeln!

Das Rückenteil kann ich doch trotz Mittelnaht im Rücken im Bruch zuschneiden – oder? Muss ich dabei nach dem Fadenlauf gucken – oder kann ich den vernachlässigen? Wenn ich den FL beachte, habe ich oben 8cm Bewegungszugabe, weil der Schnitt da dann 4cm vom Rand weg liegt. Normal wäre ja wohl eher die Hälfte.
Kann ich die Passen-Naht auch „einsparen“? Wenn ja, wie? Als Abnäher oder als Falte gelegt?

Längenzugabe beim Futter – ist das ein Muss? Wenn ja, wie viel ist das Muss?
Und dann beschäftigen mich die Schulterpolster – sonst habe ich sowas immer höchstens raus getrennt, weil ich eh recht gerade Schultern habe! Um ein Gleichgewicht zwischen Schulter und Hüfte herzustellen, will ich das jetzt mal testen und die Schultern damit verbeitern. Was muss ich dabei beachten?
Für die eigentliche Schnitterstellung hatte ich mir ein Paar Polster von der Nähkursleiterin auf eine selbstgenähte Fleece-Jacke stecken lassen, die Mehrlänge ist also schon im Schnitt drin – und die neue Breite auch. Jetzt will ich zuerst das Futter schneiden und nähen, um das dann überzuhängen und dann am Körper die Position der Taschen und der Teilungsnaht festzulegen. Kann ich das dann so lassen und sogar die Ärmel einnähen oder muss ich die Mehr-Höhe wieder rausnehmen für das Futter? Kann doch wohl nicht sein – oder? Nee, ich denke, das bleibt drin als Bewegungszugabe …
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mantel jacke fba

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Covermaschine oder keine Cover, das ist hier die Frage Raaga Allgemeine Kaufberatung 55 30.12.2007 10:48
Quer oder längst - das ist hier die frage mumin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 19.11.2007 17:38
Pfaff oder Brother, das ist hier die Frage pink Allgemeine Kaufberatung 25 10.12.2005 18:32
Einlage oder nicht- das ist hier die Frage.... jochrika Fragen zu Schnitten 5 07.05.2005 22:35
bubblegum oder pink Icing- das ist hier die Frage..... jochrika Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 22.11.2004 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11168 seconds with 14 queries