Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fragen zu meiner Krabbeldecke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2010, 21:08
Benutzerbild von Mellili
Mellili Mellili ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
Fragen zu meiner Krabbeldecke

Hallo zusammen!!
Ich bin ein absoluter Näh-Neuling und suche daher euren Rat
Ich werde im Mai Mama und hab mir vorgenommen meinem Spatz eine Krabbeldecke zu nähen.
Ich bin voller Elan an die Arbeit gegangen und habe die obere Seite der Krabbeldecke bereits aus 16 Vierecken (40cm x 40cm = 1,60m x 1,60m) zusammengenäht. Das war noch nicht zu schwer, geradeaus nähen hab ich irgendwann mal in der Schule gelernt.
Nun war ich heute in der Stadt und wollte Vlies kaufen um die Decke zu füllen. Da ist mir aufgefallen, dass die Rollen alle nur eine Breite von 1,50 m haben *ups* mir fehlen nun also 10cm an den Seiten... Ich hab mich ganz schön geärgert aber in meinem Eifer habe ich darüber garnicht nachgedacht. Meine Frage ist nun, wie nähe ich denn das Vlies am besten zusammen, ohne dass es sich in der Krabbeldecke wieder löst? Und muss ich das Vlies eigentlich auch waschen, bevor ich es verarbeite?
Ich hoffe ihr Könnt mir helfen!?
Schon mal vielen Dank im voraus!
Liebe Grüße,
Melanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2010, 21:25
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.205
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Fragen zu meiner Krabbeldecke

Hallo Melanie,

das Vlies gibt es in gaaaaanz vielen Breiten und Qualitäten, BW, Wolle, Bio, Synthetic und und und.
Google mal mit "quilt vlies", da wirst du in vielen Patchwork und Qulitshops fündig.
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2010, 21:32
Benutzerbild von Mellili
Mellili Mellili ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fragen zu meiner Krabbeldecke

Hallo Anja!
Die gute Frau bei Alphatex hat mir gesagt es wäre die breiteste Bahn die ich bekommen könnte, also hab ich das Vlies schon gekauft
Jetzt liegt es hier und ich weiß nicht weiter so viel zu meinem Elan *lol*
Da fällt mir gerade noch ne Frage ein:
sollte ich die Ober- und Unterseite des Stoffes erst an einander nähen und dann das Vlies einfüllen oder das Vlies an einer Seite annähnen und die zweite Seite dann zum Schluß anbringen?
Ist verständlich was ich meine?? Man, ich steh gerade echt auf dem Schlauch
LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2010, 21:53
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.205
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Fragen zu meiner Krabbeldecke

Hallo Melanie,

ehrlich? Ich würd das zur Seite legen, das kann man sicher auch für etliche andere Projekte noch gut verwenden. Und dann würd ich mir welches in passender Breite kaufen!
Es soll ja eine Krabbeldecke werden, vermutlich wird die oft gewaschen, zumindest, wenn man Kids hat, die gerne mal Milch ausspucken, später ihre Keksmatsche etc drauf verteilen *auserfahrungsprech*. Dann sollte das Vlies schon fest an Ort und Stelle bleiben und sich nicht knubbeln können und waschbar sein (Wollvlies also eher nicht). Also würde ich an deiner Stelle quilten, d.h. das Sandwich aus Oberstoff (Top), Vlies und Unterstoff komplett durch alle drei Lagen mit der Näma durchsteppen. Erfahrene Quilter zaubern da die tollsten Dinger, ich würd einfach nur im Nahtschatten nochmal an allen Nähten der Quadrate dran lang nähen, also im Karomuster quer über die Decke.
Dazu musst du also Oberstoff, Vlies und Unterstoff erstmal zusammenkriegen, das geht mit Stecknadeln, ich würde Sprühzeitkleber nehmen, der klebt lange genug, bis du gequiltet hast.
Zum Schluss begradigst du dann die Seiten falls nötig und machst den Rand drum (Binding). Für alle diese Sachen findest du hier bei den Quiltern reichlich Infos. Lass dich aber bloß nicht von den Superprofis abschrecken: Quilten kann halt auch heißen, einfach ein paar Nähte mit der Nähmaschine durch alle Lagen machen ...
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2010, 22:38
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.218
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fragen zu meiner Krabbeldecke

Man soll das Vlies am besten ansetzen können, indem man die Kante unregelmäßig schneidet, damit man die Ansatzstelle nicht durchsieht und es dann mit großen Kreuzstichen glatt aneinander näht. Selbst ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht, aber es klingt für mich überzeugend.
Ansonsten steppe unbedingt alle drei Lagen - Oberseite, Vlies und Rückseite - zusammen, damit sich beim Waschen nichts verziehen kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ansatzstelle.jpg (17,3 KB, 363x aufgerufen)
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste banni Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 04.05.2010 11:42
Kleidung für die Diddel-Maus meiner Tochter - Fragen dazu DorisL Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 24.04.2008 11:03
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 15:42
Fragen zu meiner neuen Ovi fischerin41 Overlocks 12 04.04.2007 02:27
habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte! xquadrat Rubensfrauen 15 22.06.2006 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11590 seconds with 14 queries