Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.01.2010, 13:47
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

Danke für den tollen Tipp! Ich fürchte nur, meine Ovi ist zu schnell für die Wellentechnik Ehe ich den Faden überhaupt erwische ist die Ganze Strecke schon fertig genäht (kann man das Ding irgendwie drosseln? )
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.01.2010, 13:50
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

Hi Merrygold.

ich halten den Faden von Anfang an zwischen den Fingern. Nicht komplett öffnen, sonst ist weg. Einfach nur fester zwischen die Finger drücken und wieder etwas lösen.

Probiere es aus. Es braucht etwas Übung, bis es klappt. Ulla gab den tollen Tipp mit Musik.

Du schaffst das.

Gruss
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.01.2010, 18:19
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.082
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

Zitat:
Zitat von Pferdle Beitrag anzeigen
Beim Festhalten reißt der Faden!

Gruss
Claudi

Na, soooo dolle festhalten meinte ich ja auch nicht...



Zitat:
Zitat von Pferdle Beitrag anzeigen
Hi Merrygold.

ich halten den Faden von Anfang an zwischen den Fingern. Nicht komplett öffnen, sonst ist weg. Einfach nur fester zwischen die Finger drücken und wieder etwas lösen.

Probiere es aus. Es braucht etwas Übung, bis es klappt. Ulla gab den tollen Tipp mit Musik.

Du schaffst das.

Gruss
Claudi
... sondern genau so.


Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2010, 19:26
Melaike Melaike ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

Hallo Claudi,
vielen Dank für deine ausführlichen Beschreibungen.
Kann ich den Versuch auch mit einer Babylock Imagine starten, da lässt sich ja nun bezüglich Faden- und Greiferspannung absolut nichts verstellen.
Hat jemand von Euch es mit dieser Maschine mal probiert? Ich möchte sie nicht unbedingt anschließend zum Händler bringen müssen, um den von mir angerichteten Schaden beheben zu lassen. Liebe Grüße Monika
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.01.2010, 19:51
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wellenstich / Wavestich mit der Overlock

.... ehrlich gesagt traue ich es mich auch nicht mit meiner Evolvé ohne Wave auszuprobieren. Ich greife ja dann in ein geregeltes System ein.

Vielleicht kann ein Nähmaschinenmechaniker mehr dazu sagen.

Gruss
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschine näht Wellenstich- warum? Finni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 29.04.2008 20:34
Nähen mit der Overlock 4xJ Kommerzielle Angebote 5 27.05.2006 13:54
Wavestich der New Evolvé Reh baby lock 10 29.12.2005 13:35
Biete Singer Overlock und "Nähen mit der Overlock" elkchen Kommerzielle Angebote 1 17.05.2005 17:30
Biete Singer Overlock und "Nähen mit der Overlock" elkchen Kommerzielle Angebote 0 14.05.2005 23:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07049 seconds with 13 queries