Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2005, 01:47
Benutzerbild von Karinah
Karinah Karinah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Hallo liebe Fachfrauen!
Ich nähe grade ein Kleid mit Spaghettiträgern und Nahtreissverschluss im Rücken. (Modell Neue Mode- Young Collection M22492). Im Rücken über der Taille ist es zu weit, und steht zu weit ab,was tun? Seitennähte ändern und enger machen, Abnäher vergrössern?
Der Nähtipp aus der Burda 4/2004 (Hohlkreuz) hat mit nicht geholfen, bei der Methode befürchte ich das der Reissverschluss dann nicht mehr grade wird, oder beult?
Gibt es eine Standard Methode, oder muss ich einfach irgendwie probieren. Will mir nur die Seide nicht versauen.
Bin dankbar für jeden Tipp!
Grüsse Karinah
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2005, 01:58
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Hallo Karinah!
Ich würde es erst mal mit den Seitennähten versuchen. Wenn es nicht zu viel Weite ist, geht es da auch.
Dann die Abnäher, die kann man sicher etwas breiter machen. Der Vorteil ist, dass du dann wirklich nur die Weite im Rücken rausnimmst.
An der Hinteren Mitte kannst du natürlich auch etwas wegnehmen, so lange sie nicht einen argen "Bogen" macht, geht das mit dem RV.
Aber erst mal würde ich es den anderen Punkten probieren!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2005, 02:19
Benutzerbild von Karinah
Karinah Karinah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Danke Darcy! für die superschnelle Antwort!
Dann probiere ich die Seitennähte, es beutelt nicht allzu sehr im Rücken.
Nur sitzt es eben nicht wie angegossen. Und das ist mein Ziel wenn ich selbst nähe.
Ich dachte nur nachdem ich soviel über Schnittänderungen gelesen habe, das es wahrscheinlich nicht optimal ist, einfach nur die Seitennähte enger zu fassen.

Vielen Dank, dann geht morgen gleich frohen Mutes weiter!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2005, 07:29
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.024
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Mit den Seitennähten wäre ich vorsichtig, wenn Du die einfach nur enger machst, sitzt es vielleicht vorne nicht mehr so gut. Wenn, würde ich nur bei dem Rückenteil an den Seitennähten an der betreffenden Stelle etwas wegnehmen und gleichzeitig die Abnäher etwas vergrößern. Habe ich mal gemacht und mein Kleid saß perfekt.

Gruss
Vera
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2005, 12:15
Turandokht Turandokht ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung, aber wie? Kleid im Rücken zu weit

Hallo Karinah,

genau das gleiche Problem habe ich auch immer. Manchmal ist es ganz hilfreich, einfach hinten auf beiden Seiten einen zweiten Abnäher zu arbeiten, weil das Vergrößern der beiden vorgesehenen Abnäher nur bis zu einem gewissen Grad auch schön aussieht.

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07053 seconds with 12 queries