Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Stilmix und Lagenlook ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.12.2009, 12:47
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Stilmix und Lagenlook ?

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich denke, damit meinst Du mich! Als Suchwort smd, dann fndest Du den thread und/oder links dahin.
Ja, den meinte ich. Diesen Ansatz fand ich auch ganz vielversprechend.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.12.2009, 13:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stilmix und Lagenlook ?

Zitat:
Zitat von lelu Beitrag anzeigen
Hallo nochmal,
also.... mein jetziger Stil ist eher Lagenlook mäßig. Weit , kastig, zipfelig etc. Meine bevorzugten Farben sind (noch) vieeeel schwarz,aber auch grau, braun, beige . Das meißte ist also eher gedeckt .
Also daß schwarz und Lagenlook schlank macht... keine Ahnung wer das aufgebracht hat.
Bis auf die wenigen Menschen denen schwarz steht macht schwarz meist alt.
Und Lagenlook in großer Größe... Fregatte unter vollen Segeln. (Es sei denn, die Trägerin ist sehr groß, dann geht es noch.)
Das ist jetzt weder ein Vorwurf an alle die Lagenlook lieben, auch nicht als persönliche Beleidigung gemeint, ihr dürft das auch alle gerne weiter tragen, aber so erlebe ich es, wenn ich es sehe.
Lagenlook ist was für große dünne Frauen, bei denen man die Kanten und Ecken besser etwas verdeckt. (Es hat schon einen Grund, daß der über dem Po geknotete Pullover von Sonia Rykiel "erfunden" wurde, lang und dünn, da paßt es hin.)

Der Mut... der Satz "ich kann alle Farben tragen" deutet für mich eher darauf hin, daß du vielleicht die genau richtigen doch noch nicht gefunden hast. Wenn einem die Farben genau stehen wirkt "bunt" oft gar nicht so bunt.

Das andere bei "Vielfarbigkeit"... wenn die Farben ein "verbindendes Element" haben, etwa gleiche Intensität, gleiche "Helligkeit" (mir fällt gerade das richtige Wort nicht ein),... dann wirkt bunt oft weniger bunt, nicht Papagei, sondern passend.

Über den richtigen Einsatz von Farben kann man übrigens aus Patchwork-Büchern eine Menge lernen, bzw. aus Büchern die sich mit Farbkreis und Farbtheorie beschäftigen. (Ggf. auch aus dem Themenbereich Einrichtung und Dekoration.) Das hilft, bunte, aber harmonische Kombinationen zu finden.

Und den Mut... den kannst du dir eigentlich nur selber geben. Such dir die passende Kombi und geh damit auf die Straße. Kopf hoch und egal was die anderen sagen. Du mußt dir gefallen und die anderen gewöhnen sich dran.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.12.2009, 19:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stilmix und Lagenlook ?

Diese "Gewichtseigendynamik" kenne ich auch.

Nach einer OP konnte ich für wenigstens zwei Jahre keinen festen Bund auf meinem Bauch mehr ertragen. Das war sicher nicht der einzige Grund, daß ich in der Zeit gut 15kg zugenommen habe, aber es war ein Faktor.

Und nachdem ich die Gummibundhosen und so hatte, habe ich die auch weiter getragen und weiter zugenommen.

Irgendwann habe ich es mehr oder weniger zufällig wieder mit festem Bund versucht und habe gemerkt, daß ich einfach weniger esse, wenn der Bund von außen drückt. Ich habe damit nicht abgenommen... aber aufgehört zuzunehmen. (Inzwischen habe ich kaum noch was mit Gummibund, sondern wieder festen Bund an Hosen und Röcken.)

Wobei Lagenlook ja nicht automatisch einen Gummibund haben muß, oder?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.12.2009, 20:44
zippelzappel zippelzappel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 1.695
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stilmix und Lagenlook ?

Ich würde an deiner Stelle auch langsam deinen Kleidungsstil umstellen. Wenn du keine Farb-/Stilberatung machen möchtest, dann bestelle dir doch 1/2 Outfits, die du vielleicht auch noch mit deinen vorhandenen Sachen kombinieren kannst.

Die Sachen von Gudrun Sjöden finde ich übrigens auch richtig gut. Die kannte ich bisher gar nicht. Genau das schwebt mir momentan für mich auch vor. Eben ausgefallener und nicht Alltägliches.

Viel Spaß beim Finden deines neuen Stils.
__________________
Liebe Grüße
Tina

Mein kleiner Blog

Mein UWYH:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=151806
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.12.2009, 22:29
lelu lelu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stilmix und Lagenlook ?

Hallo Ihr Lieben,
sicher habt Ihr mit Euren Meinungen jede auf ihre Art Recht.
Aber für mich nehme ich das nicht ganz so in Anspruch.
Ich trage gerne Gummibund und mein Stiländerungswunsch wird mich daran auch nicht hindern. Ich finde es absolut bequem und es stört mich auch nicht, daß ich in weiteren Klamöttchen nicht 1 oder 2 Kleidergrößen wegschummeln kann. Ich fühle mich mit meinen zuviel Pfunden nicht pudelwohl, aber ich bin über den Punkt hinaus, wo es anderen gefallen muß.
Ich möchte mich irgendwie "neu erfinden". Das hört sich jetzt sehr hochtrabend an, ist aber nicht so gemeint, vielmehr soll es ausdrücken, daß es für mich etwas Besonderes sein soll (und noch dazu bequem).
Euch allen wünsche ich nun
EIN FROHES UND GESUNDES NEUES JAHR .
Ich bin morgen wieder online
Bis dahin
Liebe Grüße
lelu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lagenlook pettersonundfindus1 Schnittmustersuche Damen 0 20.04.2008 14:15
Kette und Armband zum Lagenlook 4xJ Basteln 0 22.04.2006 15:49
Lagenlook Stoffenspektakel Österreich Schnittmustersuche Damen 5 18.07.2005 01:25
lagenlook und Bauch lelu Rubensfrauen 6 14.04.2005 10:15
Lagenlook katzengirl59 Rubensfrauen 20 05.01.2005 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15213 seconds with 13 queries