Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was trägt man auf einer Beerdigung...?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.12.2009, 18:25
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was trägt man auf einer Beerdigung...?

Hallo!
Herzliches Beileid, hoffe, Dein Mann und Du kommt gut über diese Zeit hinweg.
Zur Bekleidungsfrage: Da der Geldbetrag explizit zum Kauf neuer Kleidung an Euch ausgehändigt wurde, ist klar, daß Du dem damit verbundenen Wunsch Folge leisten willst.
Empfehlen würde ich Sachen, die möglichst dezent und seriös sind. Da es sich für einen eigens zum Kauf von Trauerkleidung zur Verfügung gestellten Geldbetrag handelt, sollten die Teile natürlich unbedingt schwarz sein. Das wird sicher erwartet.
Zu ordentlich sitzenden, klassischen Kleidungsstücken ohne modischen Klimbim in gedeckten Stoffen würde ich raten: Hosenanzug, Kostüm, Tuch/Woll-Hose oder -Röcke, einfache, klassische Pullover oder schlichte Blusen. Kein Glanz, wenig Haut, möglichst keine zu offensichtlichen Muster, wenig bis gar kein schlichter Schmuck. Bei Hosen keine Söckchen!!! Kniestrümpfe oder Strumpfhose bitte, bloß keine Haut unter der Hose blitzen lassen!
DAS gilt übrigens ganz besonders auch für den Herren!!!
Rot-oder anderweitig farbig lackierte Nägel haben genauso wie zu glamouröses MakeUp auch nicht wirklich Platz zwischen ernsthaft Trauernden und wirken schnell pietätlos.
Schuhe schlicht, nicht zu hoch, in 1a-Zustand: geputzt, nicht schief getreten oder abgeschabt. Handtasche möglichst passend ohne Fransen,
Nieten etc.. (Taschentücher!!!!!! nicht vergessen, auch an den Kirchenbank-Nachbarn denken!)
Bei schlechtem Wetter daran denken, daß ein bunter Regenschirm oder eine 'lustige' Kopfbedeckung schnell einen seriösen Eindruck ad absurdum führen kann.
Insgesamt darauf achten, daß man dezent, unaufffällig und gepflegt erscheint.
Es handelt sich hier um den 'letzten Kontakt' und eine Ehrerbietug an einen Menschen.
Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.12.2009, 18:32
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 147
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was trägt man auf einer Beerdigung...?

Ja, mollig warm ist wichtig, aber für hinterher (da gibt es ja meist noch eine Kaffeetafel) mehrlagig zum ausziehen, denn oft ist es dann sehr warm.

Ich würde mir vermutlich eine schwarze langärmlige Bluse und einen schwarzen Pullunder/Pulli mit V-Ausschnitt zulegen, aber ob das zu dir passt... du bist ja noch jung.

Aber wenn da viele Leute kommen, die sonst "schnacken", lieber etwas zu gediegen und hinterher nicht mehr anziehen, als wenn womöglich die Schwiegermutter hinterher den Tratsch zugetragen bekommt, dass die eigenen Kinder sich nicht "anständig" angezogen hätten.

Ich bin sonst eine Revoluzzerin und finde "Lass die Leute reden", aber aus Rücksicht auf die trauernde Witwe würde ich dann meinen Stolz beiseite lassen und mich "brav" anziehen. Das zeugt von Größe. Und wenn man es nicht selbst bezahlen muss.... Wenn dann noch Geld da ist für einen schwarzen Mantel, um so besser. Aber ein schwarzer Anorak tut es auch, wenn er nicht abgewetzt aussieht.

Ach ja, und warme Schuhe. Die müssen auch nicht schön sein, nur sauber, ordentlich und schwarz. Oft sitzt du 1 Stunde in einer fußkalten Kapelle, stehst hinterher noch am Grab bis der letzte "mein Beileid" gemurmelt hat, und die Kälte kriecht die Beine hoch. Wollsocken, kann ich da nur sagen. Aber nicht die bunt geringelten sondern schwarze, die weit hoch gehen. Und da ich weite Hosen trage, würde ich sogar Woll-Leggings drunter ziehen. Aber das muss natürlich mit deinem Outfit passen.

Geändert von margret99 (28.12.2009 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.12.2009, 18:54
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was trägt man auf einer Beerdigung...?

Auch erstmal mein Beileid!

Ich finde das auch schwierig, mir geht es auch so...ich trage fast nur schwarz (plus Jeans). Vor zwei Jahren häuften sich bei uns im Frühjahr die Beerdigungen und ich hab eine schwarze Hose angezogen, die nun irgendwie für mich die "Beerdigungshose" ist. Ganz doof, ich mag sie so gar nicht mehr anziehen, weil sie eben mit so traurigen Erinnerungen behaftet (Tod einer lieben Freundin, Schwiegertante und Oma alle kurz nacheinander) ist. Sie bleibt nun im Schrank, ganz lange hoffe ich und kommt dann erst bei der nächsten Beerdigung wieder zum Einsatz. Aber generell denke ich auch, mit dunkel (schwarz, dunkelgrau) machst Du auf keinen Fall etwas verkehrt.
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.12.2009, 00:29
goldfaden goldfaden ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 118
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was trägt man auf einer Beerdigung...?

hallo,
man sollte dunkle, gedeckte farben tragen, kleidung in der man sich wohlfühl. es muss nichts einmaliges sein, trauer braucht und sollte man nicht durch kleidung ausdrücken,
ich war sogar schon im sommer in relativ heller kleidung auf einer beerdigung weil ich wusste der verstorbene mochte keine dunklen farben, und das auch noch ohne strümpfe, mir war da ziemlich egal was die anderen sagten, aber der regelfall ist dies nicht.
also sind gedeckte farben immer passend.
goldfaden
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.12.2009, 09:18
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was trägt man auf einer Beerdigung...?

Ich glaube, man ist noch etwas konzervativer auf dem Dorf als in der Stadt. Auf einer Beerdigung in Berlin trug eine Frau einen Wintermantel in Knall-lila. Die Tochter der Verstorbenen trug ihren hellbraunen Mantel.
Darunter würde ich schon dunkle Kleidung tragen, nicht unbedingt schwarz.
Liebe Grüße, Deine Cambron
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trägt man eigentlich noch... Mlle Aimée Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 17.02.2009 14:17
was trägt man dazu? 7-auf einen streich Schnittmustersuche Damen 9 04.01.2009 13:12
Welche Hosenweite trägt man momentan? Cira Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 19.11.2008 00:07
HILFE...was trägt man beim Abtanz..??? Nanni Freud und Leid 5 19.11.2005 14:40
trägt man heute noch Fusskettchen Stubbeshund Freud und Leid 20 26.05.2005 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43123 seconds with 13 queries