Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.04.2005, 17:17
Benutzerbild von LillyMaus
LillyMaus LillyMaus ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Bad Vilbel - Gronau
Beiträge: 14.868
Downloads: 10
Uploads: 0
Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

Hallo,

mein Mann möchte gerne ein Bild auf T-Shirts haben.
Zuerst kam die Frage, ob ich das nicht mal eben schnell digitalisieren könne ...den Zahn hab ich ihm gezogen, zumal dann wohl kaum die Feinheiten gut rüber kämen.

Dann kam mir die Idee Aufnäher aus Stoff für die Shirts zu machen.
Es gibt doch diese Flüssigkeit (sie heißt irgendwas mit Bubble Jet oder so ähnlich), mit der man Stoff für den Drucker "präparieren" kann.
Hat das von Euch schon mal wer gemacht?

Damit Ihr wißt wovon ich rede hänge ich das Bild mal an.

Ich bin etwas skeptisch , ob mit dieser Methode die Feinheiten des Bilder gut rauskommen (z.Bsp. das Auge oben in der Pyramide).

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Ach ja: Vielleicht weiß ja auch noch wer, wo ich das Zeugs herbekomme. Ich wäre dankbar für Links.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg illu1.jpg (39,6 KB, 239x aufgerufen)
__________________
http://www.lillymaus.de/alleskaese.gif Liebe Grüße
Andrea


Wie soll einer, der das Häßliche nicht kennt, wissen, was schön ist? [Werner Mitsch, dt. Aphoristiker, 1722-1873]




http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/d21d/age.png

http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/bdbb/age.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2005, 17:20
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

Warum nimmst Du keine Bügelfolie? Die kannst Du direkt bedrucken und dann die Beschichtung mit der eingeschlossenen Farbe auf den Stoff aufbügeln. Dann musst Du nicht noch eine Lage Stoff aufs Shirt nähen, was das ganze ja nur unhandlich steif macht. Die Beschichtung ist zwar auch ein wenig steif, aber nicht schlimm.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2005, 17:21
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

hallo Andrea,
Bubble *unddaverließensiesie* kenne ich persönlich nicht. Allerdings gibt es doch auch die vorbehandelen DIN A4 Stoffstücke bei quiltmania unter ">Zubehör und Sonstiges" und dann runterscrollen unter "Dies und das". Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2005, 17:24
Benutzerbild von zweimaus
zweimaus zweimaus ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Buxtehude so um bei rum
Beiträge: 136
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

Hallo,

um T-Shirts zu Bedrucken, gibt es spez. Transferfolien, welche Bedruckt
werden können im "normalen" Drucker mit der "normalen" Tintenpatrone.
Anschl. müssen diese dann aufgebügelt werden.
Bubble Jet ist übrigens ein Drucker der Marke Canon.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2005, 17:29
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoff mit Drucker bedrucken-Wer hat Erfahrung damit?

Hallöle,
die Flüssigkeit heisst 'Bubble Jet Set' und ist z. B. bei Susanne Fröschle oder bei Christine Köhne zu bekommen. Wobei es bei Christine Köhne wohl auch noch eine Sorte gibt, die den gleichen Effekt hat, aber deutlich preiswerter ist. Ich habe das selbst noch nicht probiert, aber schon Ergebnisse davon gesehen. Gegenüber den üblichen Transferfolien hat es den Vorteil, dass es nicht diesen Folieneffekt hat, sondern der Stoff ganz weich bleibt. Die Druckqualität hängt dann eher von deinem Drucker als von der Methode ab.

Gruß
Heimke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10623 seconds with 13 queries