Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Saum von Hand nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.12.2009, 08:41
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.222
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Saum von Hand nähen?

Hallo,

ja, es ist der Hexenstich, quasi ein verdrehter Kreuzstich rückwärts
Du nähst von li nach re
und machst dir 2 Saumümbrüche:
1. den oben genannten grundsätzlichen,
2. den, in den du dann die Nadel im Umschlag einstichst, wenn du schon in der "Hose" warst... kommt drauf an, ob die Kante versäubert ist und oben das Einstechen aushält, denk ich.
Hab es noch nie gemacht, Marion hat aber recht, es ist mit der Maschine eine oft nicht ganz ordentliche Frickelei in manchen anderen Stoffen. Ich tröste mich erstmal damit, dass man da nicht so genau hin schaut, aber wenn er sich dann verzieht, muss ich auch wieder trennen und es nochmal (mit der Maschine) machen.
War das jetzt verständlich
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.12.2009, 11:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.826
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Saum von Hand nähen?

Mit Hexenstich über die Schnittkante bietet sich vor allem an, wenn man damit gleichzeitig die Schnittkante versäubert. Etwa bei einem Mantel, wo man fürchtet, daß es ganz ohne Versäuberung ausfransen würde, gleichzeitig aber die Kante später vom darüberfallenden Futter verdeckt ist.

Schön ist das auch bei leicht runden Säumen, weil man die damit gleichzeitig etwas einhalten kann. (Das macht die Maschine nicht.) Und die leichte Versäuberung durch das anhexen gibt eine weichere Kante als wenn man es vorher mit der Overlock oder der Nähmaschine versäubert. Bei Wollstoffen bemerkt man das manchmal am Fall. Und natürlich drückt sich eine unversäuberte (am Besten noch mit der Zackenschere geschnittene) Schnittkante weniger leicht durch, das kann auch bei feinen Stoffen ein Vorteil sein.

Alternativ kann man auch mit einem... äh, ich glaube der heißt Staffierstich (?) säumen, wenn man es geschickt macht, dann ist das sogar von beiden Seiten unsichtbar.

Ich gebe zu, ich habe Maschinenblindsaum nie ernsthaft probiert. Ich habe heute noch die Flüche meiner Oma im Ohr, weil man es bei den meisten Stoffen dann doch sah.
Entweder ich säume von Hand oder ich steppe gleich ab. Mit Maschinenblindstich habe ich es nicht so.
(Und was man in der Konfektion so bekommt mit der Blindstichmaschine ist zwar unsichtbar, aber bisher war es eigentlich nie die Frage, OB der Saum irgendwann runterkommt, sondern nur WANN. Und ich rede da von durchaus hochwertigen Anzügen und Kostümen, teilweise auch Maßkonfektion. Dann nähe ich es von Hand fest und dann ist auch gut.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.12.2009, 16:49
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.051
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Saum von Hand nähen?

Dank der tollen Angabe hier habe ich soeben meinen ersten Rocksaum mit Hexenstich angenäht
Und das ging verdammt gut!

Danke! Danke! Danke!
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Kopf hoch, sonst kannst Du die Sterne nicht mehr sehen
(© Spruchbilder.com)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.12.2009, 17:47
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.222
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Saum von Hand nähen?

Ja klasse

Ich habe gar nicht daran gedacht, dass man mit Hexenstich gleichzeitig versäubern kann.
Ich habe das Blindsäumen so gelernt, dass man quasi zwischen den Lagen näht. Man sieht den Stich nur, wenn man den Saum wieder ein bisschen aufklappt, oder so.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.12.2009, 18:35
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.826
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Saum von Hand nähen?

Na bitte, war doch nicht so schwer, richtig?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
saumfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnmantel nähen von Hand und vom Nichtkenner Mariachi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 21.01.2010 21:36
Wie ordentlich eine Linie auf einen Kragen von Hand nähen? Gatsby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 16.06.2009 13:20
wie Jersey von Hand nähen Jacky3001 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.09.2008 09:42
Patchwork od. Kleinigkeiten von Hand nähen Stoffmäusje Patchwork und Quilting 7 19.09.2007 07:47
Wie richtig von der Hand nähen? Schanti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 02.07.2007 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08672 seconds with 13 queries