Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.12.2009, 15:24
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Was genau ist eigentlich "Quilten"?
Ich hoffe, ich darf diese blutige (und peinliche?) Anfängerfrage hier stellen...

Patchworken - das kenne ich. Grob vereinfacht gesagt, ist es das Zusammennäher vieler kleiner Stoffteile zu einer größeren Fläche.

Nun lese ich öfters bei einem WIP, das man jetzt "quilten" muss, und dass es spezielle Quilt-Stiche gibt.

Meine Suche im Web brachte mich leider (noch) nicht weiter.

Was genau ist "quilten"?
Kann ich das mit einer einfachen Pfaff-Nähmaschine machen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2009, 16:21
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Hallo,
quilten ist das zusammenfügen der drei Lagen (Top - Vlies - Rückseite) zu einem Ganzen. Ursprünglich nur von Hand durchgeführt mit einem einfachen Vorstich.
Frei Maschinenquilten kannst du mit jeder Maschine, die eine Stopffunktion hat. Heisst: bei der du den Transport versenken oder abdecken kannst und die einen Stopffuss hat. Du kannst auch mit Transporteur einen einfachen Geradstich machen. Dann aber nur grade Linien.
Quiltstiche an modernen Maschinen wollen das Handquilten simulieren. Ich finde die nicht schön, aber das ist Geschmacksache.


Gruß
Heimke
__________________
.. noch einer? Och ja ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2009, 16:50
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Hallo Heimke,

herzlichen Dank für die Erklärung.

Somit ist das Patchworken die Zusammenstellung der Oberseite
und
das Quliten die Zusammenführung von Oberseite, Futter und Unterseite?

Also im Grunde "einfach", jedoch eine echte "Fleißarbeit".

Eine Stopffunktion habe ich an meiner Maschine leider nicht - zumindest noch nicht entdeckt *schmunzel*.

Ich sehe in Deiner Signatur, dass Du in GL wohnende "Exilkölnerin" bist.
Dann winke ich als in Köln lebende und momentan in Bayern urlaubende Kölnerin mal herzlich nach GL rüber.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2009, 19:41
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.433
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
Hallo Heimke,

herzlichen Dank für die Erklärung.

Somit ist das Patchworken die Zusammenstellung der Oberseite
und
das Quliten die Zusammenführung von Oberseite, Futter und Unterseite?

Also im Grunde "einfach", jedoch eine echte "Fleißarbeit".

Eine Stopffunktion habe ich an meiner Maschine leider nicht - zumindest noch nicht entdeckt *schmunzel*.

Ich sehe in Deiner Signatur, dass Du in GL wohnende "Exilkölnerin" bist.
Dann winke ich als in Köln lebende und momentan in Bayern urlaubende Kölnerin mal herzlich nach GL rüber.
Hallo,
das kann ich mir garnicht vorstellen....Hast Du mal in der Anleitung geschaut unter stopfen oder Transporteur versenken. Wenn Du willst kannst im WIP ich nähe einen schnellen Neuseelandquilt mal nachschauen, da zeige ich das freie Maschinenquilten.
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.12.2009, 19:48
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
Hallo Heimke,

herzlichen Dank für die Erklärung.

Somit ist das Patchworken die Zusammenstellung der Oberseite
und
das Quliten die Zusammenführung von Oberseite, Futter und Unterseite?

Also im Grunde "einfach", jedoch eine echte "Fleißarbeit".

Eine Stopffunktion habe ich an meiner Maschine leider nicht - zumindest noch nicht entdeckt *schmunzel*.

Ich sehe in Deiner Signatur, dass Du in GL wohnende "Exilkölnerin" bist.
Dann winke ich als in Köln lebende und momentan in Bayern urlaubende Kölnerin mal herzlich nach GL rüber.
Hallo,
nein, ich bin keine Exilkölnerin, ich bin ein 'Immi' , aber in GL wohnend, jaja.

Würde mich wundern, wenn deine Maschine keine Stopffunktion hat. Das bedeutet ja nur, dass du den Transporteur irgendwie ausschalten kannst.

Ja, mit Patchwork fertigst du die Oberseite, mit Quilten fügst du alles zusammen. Wobei die Oberseite nicht unbedingt gepatcht sein muss. Bei Wholecloth-Quilts ist die Oberseite ein einziges Stück Stoff, die 'Verzierung' ist das quilten. Bei Andrea Stracke kannst du das in Perfektion sehen.

Gruß
Heimke
__________________
.. noch einer? Och ja ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 19:01
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Wer kennt die "Quilt-as-You-go" bzw. "Lap Quilting" - Methode? Leli Patchwork und Quilting 4 14.02.2006 17:34
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12665 seconds with 13 queries