Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich brauche eine Winterjacke

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.12.2009, 11:54
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ich brauche eine Winterjacke

Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
...mir einen Schnitt suchen der in etwa dem entspricht was ich möchte und solange dran rumändern bis er paßt? Eine FBA wäre auf jeden Fall nötig, aber ich bezweifle, daß das die einzigen Änderungen wären die ich machen müsste.
Diese Variante würde ich dir empfehlen... das ist die bei weitem erfolgversprechendste
Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
Was meint ihr ist die beste/einfachste Methode? Ist ein Schnitt mit Prinzessnähten sinnvoll, oder gibt es etwas was noch leichter anzupassen ist?
Am leichtesten anzupassen sind "normale" Seitenabnäher, die ich persönlich aber nicht so schön finde.
An deiner Figur könnte ich mir Prinzessnähte gut vorstellen, oder senkrechte Abnäher unterhalb der Brust.

@all: Plüschmonster ist schlank, mit etwas breiteren Schultern und wohl-proportioniertem Busen
Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
Achja, der Mantel soll eher Figurbetont werden (natürlich mit genug Platz für warme Klamotten drunter), und etwa bis Mitte Oberschenkel gehen. Vorne möchte ich eine Reihe Knöpfe. Was für einen Kragen er haben soll weiß ich noch nicht genau, evtl. so einen ähnlichen wie bei Modell 121 aus der Burda 1/07. (Der war auf einem Bild in der Galerie an eine Jacke "drangebastelt" und gefällt mir sehr gut. (Die Jacke auch ))
Meinst du diesen?
Ich weiß nicht... der Kragen ist eher kurz und breit.
Ich könnte mir an dir auch etwas in Richtung Reverskragen vorstellen, also länger und schmaler.
Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
in einem Stoffgeschäft wurde mir geraten dünnes Volumenvlies auf das Futter aufzubügeln.
Das geht, in dem Fall hätte ich aber gleich Steppfutter gekauft

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
(Wenn ein Basisrock bereits Schwierigkeiten bereitet, wirst Du 'Bauklotze staunen', wie schwierig es erst ist, einen Jackenschnitt mit entsprechendem Brust- und Taillenverlauf und passenden Armlöchern und Ärmeln selbst zu erstellen)
Das Problem des Rocks war nicht die Konstruktion, er ist nur einfach noch nicht fertig
(Sitzen tut er. Hab ich mit eigenen Augen gesehen. Muss nur noch Futter rein und ein Saum dran...)
Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
(Ich hab mal versucht eine FBA bei Wiener Nähten zu machen und habe das nicht vernünftig hinbekommen, weil die Naht meilenweit von meinem Brustpunkt entfernt war. Wenn ich sie entsprechend weit nach innen verlegt hätte hätte es aber auch komisch ausgesehen. Vielleicht habe ich es aber auch einfach nur komplett falsch gemacht.)
In dem Fall musst du zuerst die Naht verschieben und dann die FBA machen. Schade dass ich das nicht vorher wusste, dann hätt ich dir das Fit for real People gegeben (oder eins der anderen Bücher )... nun bin ich in Erlangen, und die Bücher sind in Göttingen. Mist. Die FBA selbst geht gut nach der Anleitung von Sew'n'Sushi (unter "sewing secrets").

Nur Mut, das wird schon!
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.12.2009, 15:07
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 260
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ich brauche eine Winterjacke

Zitat:
Zitat von caleteu Beitrag anzeigen
Wenn Du auch noch kleiner bist, gab es auch einen schönen Schnittmuster von Burda für Zierliche
Nö, ich bin 1,72m groß.

Ich hab mir jetzt den Burda-Schnitt Nr. 7855 gekauft und werde es mal damit versuchen. Der entspricht in etwa dem was ich möchte, nämlich einen ganz schlichten, langweiligen Mantel. Ausgefallenere Sachen kann ich später immer noch nähen, jetzt brauch ich erstmal ein "Universalteil".
Ob ich den Kragen so mache wie im Schnitt (ist ein Reverskragen) oder doch lieber abändere werd ich mir noch überlegen. Eine Kapuze würde mir optisch auch ganz gut gefallen, allerdings bin ich meistens mit Rucksack unterwegs, da würde sie mich wahrscheinlich stören.

Gruß,
Petra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.12.2009, 15:18
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ich brauche eine Winterjacke

Zitat:
Zitat von Plüschmonster Beitrag anzeigen
Nö, ich bin 1,72m groß.

Ich hab mir jetzt den Burda-Schnitt Nr. 7855 gekauft und werde es mal damit versuchen. Der entspricht in etwa dem was ich möchte, nämlich einen ganz schlichten, langweiligen Mantel. Ausgefallenere Sachen kann ich später immer noch nähen, jetzt brauch ich erstmal ein "Universalteil".
Ob ich den Kragen so mache wie im Schnitt (ist ein Reverskragen) oder doch lieber abändere werd ich mir noch überlegen. Eine Kapuze würde mir optisch auch ganz gut gefallen, allerdings bin ich meistens mit Rucksack unterwegs, da würde sie mich wahrscheinlich stören.

Gruß,
Petra
Man könnte einen Schalkragen probieren: Leichter zu nähen, femininerer Look, recht einfach konstruiert.
M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1ec3295c-756e-f84a-1898-ed70aa4ae9c4_224x337.jpg (34,5 KB, 826x aufgerufen)

Geändert von rightguy (24.12.2009 um 15:27 Uhr) Grund: Zeichnung
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.12.2009, 15:34
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 260
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ich brauche eine Winterjacke

Hi!

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
@all: Plüschmonster ist schlank, mit etwas breiteren Schultern und wohl-proportioniertem Busen
Danke.

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Meinst du diesen?
Ich weiß nicht... der Kragen ist eher kurz und breit.
Nein, ich meinte diese Jacke (hoffe das klappt mit dem Verlinken):
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...hp?photo=19463

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Ich könnte mir an dir auch etwas in Richtung Reverskragen vorstellen, also länger und schmaler.
Einen Reverskragen fände ich auch ganz schön, die sind blos leider recht zugig.

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Das Problem des Rocks war nicht die Konstruktion, er ist nur einfach noch nicht fertig
(Sitzen tut er. Hab ich mit eigenen Augen gesehen. Muss nur noch Futter rein und ein Saum dran...)
Das stimmt so nicht ganz. Den Rock den Du meinst habe ich aus meinem noch nicht ganz fertigen Grunschnitt konstruiert. Den Grundschnitt wollte ich aber auch noch überarbeiten (da hatte ich ja im Thread schon ein paar hilfreiche Tips bekommen). Das sollte eigentlich auch kein Problem mehr sein, außer daß es eben auch etwas Zeit kostet und die ganzen Sachen zur Zeit in Göttingen liegen.


Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
In dem Fall musst du zuerst die Naht verschieben und dann die FBA machen.
Das hatte ich schonmal probiert und es sah nicht besonders gut aus, weil die Naht dann sehr weit innen verlief. Vielleicht habe ich sie aber auch etwas zu weit verschoben.

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Schade dass ich das nicht vorher wusste, dann hätt ich dir das Fit for real People gegeben (oder eins der anderen Bücher )... nun bin ich in Erlangen, und die Bücher sind in Göttingen.
Ich hoffe ja gerade aufs Christkind...

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Nur Mut, das wird schon!
Bestimmt!
Die Frage ist nur: wann? Bei meiner Arbeitsgeschwindigkeit wahrscheinlich nächsten oder übernächsten Winter. Wenn ich mich ranhalte...


Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.12.2009, 15:45
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 260
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ich brauche eine Winterjacke

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Man könnte einen Schalkragen probieren: Leichter zu nähen, femininerer Look, recht einfach konstruiert.
M.
Das wäre auch eine Idee. Allerdings würde ich wahrscheinlich eine etwas geschlossenere Kragenvariante bevorzugen. Es soll schließlich ein warmer Wintermantel werden.

Oder ich brauch einfach ein paar mehr Schals.

Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauche eine Tischdecke Bohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 20.04.2007 23:42
Brauche ich eine Covermaschine wenn ich mir die Brother NX 600 kaufe? Murmel70 Brother 15 27.06.2006 00:03
Brauche ich eine Nähmaschine ???? Olive_Oil Allgemeine Kaufberatung 43 11.03.2006 11:51
Ich brauche eine Idee 4xJ Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 27.11.2004 20:55
Brauche Hilfe bei Entscheidung Winterjacke textil Schnittmustersuche Kinder 3 15.11.2004 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10715 seconds with 14 queries