Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


verschossenen Stoff retten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.04.2005, 10:50
Babsi Babsi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.882
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: verschossenen Stoff retten?

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tipps. Eigentlich habe ich in der Vergangenheit ganz gute Erfahrungen mit Einfärben gemacht (weiße Damastbettwäsche eingefärbt, sowie Baumwoll-Hose die Flecken hatte, überfärbt). Rausgewaschen hat sich die Farbe eigentlich nicht, höchstens im Rahmen der normalen "Entfärbung", denen meist Naturstoffe beim häufigen Waschen unterworfen sind.

Ich werde mal sehen, was die Farbe inzwischen kostet (der letzte Färbeversuch dürfte +/- 20 Jahre her sein ). Vielleicht finde ich auch neuen Stoff (der Stoff hat nur ca. 7,50 € gekostet).

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2005, 11:25
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.079
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: verschossenen Stoff retten?

Hallo Barbera,
ich glaube nicht, daß das mit dem neu einfärben was wird. Um den Stoff
nicht entsorgen zu müssen, kannst Du vielleicht ein Hauskleid oder ein
Faschingskostüm davon machen.
Viele Grüße
Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.04.2005, 11:32
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: verschossenen Stoff retten?

Hallo,

ob man jetzt für 7,50 Euro Farbe kauft oder Stoff für 7,50 Euro in die Tonne kloppt, kommt ja irgendwie auf´s gleiche raus.

Wenn die Streifen nur schwach zu sehen sind, kann es durchaus klappen. Wenn sie aber richtig auffallen, dann haut das nicht hin. Die schimmern dann immer noch durch.

Viele Grüsse und einen schönen Tag,

Emranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.04.2005, 12:21
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: verschossenen Stoff retten?

wenn die Streifen rechts und links sichtbar, ist der Stoff mit Sicherheit nicht verschossen sondern fehlerhaft verkauft worden. Kann passieren.
Guck Dir mal die Streifen genauer an, wie sie verlaufen, wie breit etc.
Überleg Dir, ob Du mit einem passenden Schnitt (vielleicht mehrere schmälere Schnittteile) um die Streifen herumschneiden kannst. Oder sie in Nähten und Belegen verstecken kannst.
Oder ob, wiederum vom Schnitt abhängig, Du sie unter irgendwelcher Deko verstecken kannst, indem Du Bänder in gleicher Farbe (Ripsbänder o.ä.) darüber steppen kannst. Oder schmale (Schräg-)Bänder aus dem vorgesehenen Blusenstoff.
Oder betone diese Fehler, indem Du sie an den Rändern mit Garn o.ä. einrahmst.
Wenn Du innerhalb der Farbfamilie des Rock- und Blusenstoffs bleibst und die Dekoration eher dezent ausführst, dürfte alles miteinander harmonieren.

Manchmal muß man Fehler offensichtlich machen, statt sie zu verstecken. Und zwar mit durchaus reizvollen Dekorationen drumherum
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.04.2005, 14:42
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: verschossenen Stoff retten?

Hallo Babsy
Ich persönlich würde den Stoff so verarbeiten einen einfachen Schnitt. Zu denShirt und Blusenstoffen würde ich einen neuen passenden kaufen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08319 seconds with 12 queries