Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.12.2009, 00:31
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

@ Bloomsbury: Ja rechts, das ist sie, die Brother BC 2100 steckt dahinter, links davon steht meine Brother NX 600. Ich hab die Grüne in einer Sommeraktion (Tip aus dem Forum) zum günstigen Preis erstanden, LaFille ist begeistert. Leider hat sie "Lunte gerochen", weil ich mich mit der Maschine nicht so auskenne, jetzt spielt sie grinsend das Weihnachtsmann-Spiel mit...

Wir sitzen nun tatsächlich beide an je einer Maschine und zaubern ein Probemodell 2 aus Nessel zusammen. So brav hab ich LaFille in 25 Jahren nicht erlebt... Eine näht, eine bügelt, dann steckt eine, immer schön abwechselnd, d.h jetzt ist es gleich fertig, ich tippe derweil*grins*
Aber für heute: Gute Nacht

Dagmar
100Restmeter.jpg

Geschafft- Vorerst. Weil die Jacke dicker als vorgesehen gefüttert werden soll, hat sie eine Fleecejacke darunter an. Das Ergebnis ist viel besser als die erste Version.
Sorgen machen uns die hohlen Armoberseiten X und die fast kneifenden seitlichen Rumpfpartien unter der Achsel Y. Als wären die Armlöcher nach unten zu kurz oder wie seht ihr das? Sie hat kräftige Rumpfmuskeln, da braucht sie die Weite im Rücken.
Der Nessel war nicht gebügelt, *schäm*, die Nähte aber wohl...

Vorerst geschafft vorn.jpgVorerst geschafft hinten.jpg

Geändert von deo (22.12.2009 um 01:40 Uhr) Grund: Abschlussfotos
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.12.2009, 02:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

In ganz viele Jacken gehören Schulterpolster - und wenn die Jacke dafür geschnitten ist, aber keine drin sind, dann sieht das so aus wie Fehler X. Eine andere Fehlerquelle könnten schmale Schultern sein. Ich selbst habe einen schmalen Oberkörper aber eckige Schultern, also genau das umgekehrte Problem.

Und zu Fehler Y kann man wohl nur abschließend etwas sagen wenn Fehler X behoben ist.

Hilft Dir das?
LG
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.12.2009, 08:38
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Guten Morgen!
die "Zeitnot" (nee, nicht wirklich) hat mich aus dem Bett getrieben.

@Rita ein Schulterpolster ist nicht benannt, hab extra nochmal nachgesehen. das ist der Schnitt 104 3/08 für "leichte Jackenstoffe mit etwas Stand".
Da mir die Schultern aber nicht zu schmal aussehen, nur eher abgerundet oder ein klein wenig abfallend, möchte ich auch keines reintun.
Die Schulterform ist sicher auch der Grund, dass die klassische Jackenschulter einfach nur hart herauspiekte, brrrr.
Am liebsten würde ich den Ärmel in der Achsel nach unten etwas verbreitern und dort den Ärmelausschnitt nach unten ziehen. Und oben die leere Krümmung etwas wegzeichnen. Wir haben nur leider nicht so viel Zeit für Herumprobiererei.
Ich guck jetzt mal meine Nähbücher nach Haltungsfehlern durch...

@Anouk das war nicht immer so... eigentlich erst, nachdem sie berufsausbildungshalber mit 17 von zu Hause ausgezogen war und besonders nach unserem ersten Urlaub zu zweit letztes Jahr...

Die Jacke wird aus einem Boucle´mit etwas Stand bestehen, LaFille hat sich aber unsterblich in die Watteline verliebt, die ich sicherheitshalber mitgebracht hatte, die soll hinein... (Ahnung davon hab ich auch nicht...)

Also weitere Frage: die Watteline (wuschliger leichter gestrickter Stoff) auf das Futter steppen und zusammengefasst als 1 Lage weiterverwenden? Oder auf den Oberstoff pikieren....?

Grüße D.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.12.2009, 08:59
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

die Watteline sieht aus wie ein lockeres Gestrick, mit lauter Angorawolle darauf, hat überhaupt keinen Stand, haftet auf allen Oberflächen... und kann sich total verziehen. Weicher aber als Watte... WattelineVlieseline.jpg

WattelineVlieseline1.jpg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.12.2009, 09:24
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

...war grad mal auf der russischen Seite, auf der deutschen kann man ja kein altes Modell aufrufen, also Modell 104 aus 3/08

und hier direkt einkopiert zum herumzeichnen und vorbeugend, falls die Seite auch verändert wird:
Schnittzeichnung.jpgSchnittzeichnung1.jpg
Schulterproblem.jpg
Könnte das was bringen? Wenn ich mir das anschaue: vmtl. auch etwas Höhe aus dem Seitenteil rausnehmen?

Geändert von deo (22.12.2009 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
a-linie , jacke , paspelknopfloch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nähe ich kleine Kreise, Bzw. kleine Augen oder Nasen? honigblume79 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.09.2009 23:32
kleine Häkeldeckenanleitung für Baby Atelier Stricken und Häkeln 0 12.10.2007 09:03
Suche Schnittmuster für einen Fleecepulli mit Kapuze für kleine Jungs in Gr. 104-110 susesanne123 Schnittmustersuche Kinder 14 14.08.2007 13:16
Schnitt für kleine Tasche pesuwue Schnittmustersuche Kinder 3 21.12.2004 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07907 seconds with 14 queries