Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2009, 10:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Guten Morgen an alle Nähbegeisterten,

da habe ich ein vorweihnachtliches Experiment vor... Wir: Maman (47) und LaFille (25) (nach einem wunderschönen Parisurlaub nennen wir uns gegenseitig so) wollen ein paar Stunden miteinander verbringen. Natürlich soll ein Weihnachtsgeschenk dabei für LaFille entstehen, was ich ihr aber vor allem schenke: Zeit, Zuwendung, ihr erstes „Stöffchen“, Umgang mit Schnitt und div. Nähutensilien und im Anschluss „die Grüne“ (Insider wissen, was gemeint ist, *pst...*), da sie demnächst auch noch Geburtstag hat. Zur Ablenkung und Verschleierung letztgenannten Vorhabens habe ich meinen gesamten Nähmaschinenpark aufgebaut...
LaFille reist dazu aus der Ferne an und hat von heut Nachmittag bis 23.12. mittags Zeit, Vorerfahrung: eine stolz präsentierte Kissenhülle und ein innen ausgekleideter Wäschekorb!
Ich hab u. a. „schon“ 1 Mantel, 2 Jacken, Röcke, Kleider, div. Blusen, Hemden mit Plastron *grins* und anderen Einsätzen, 6 BHs und eine halbe Hose fabriziert... ach ja und ich lese bei Euch fleissig mit...
Göga ist „auf Arbeit“ geschickt worden und LeFilou wird aus der Küche verbannt, soll „Knöpfchen kaufen“, im Ernst, die haben wir noch nicht.
Na, dann.
Es war da ein Stöffchen, welches mir bei Karstadt über den Weg lief. So pi mal Daumen braucht es für eine Jacke 1,80m, die hüpften nebst Futtertaft in die Tasche. Aus dem Burda-Repertoire stellte ich dem Töchterlein eine Jacke per Link vor, das Stoff-Foto sandte ich mit, und dann hörte und las ich erst mal für ein paar Wochen kaum was von LaFille. Inzwischen funktionierte auch der Burda-Link aus bekannten Gründen nicht mehr, *haarerauf*.

Jetzt muss ich erstmal Foto laden... *haareglattstreich*

Stöffchen.jpgArbeitsplatz.jpgStöffchen1.jpg

Geändert von deo (21.12.2009 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2009, 10:53
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Vor 3 Tagen schickte LaFille dann ein Filmchen, in welchem sie sich in einer (zu engen) Kaufjacke präsentiert, „so soll sie werden“. Das Filmchen konnte auf meinem Rechner nicht geöffnet werden, so habe ich von einem anderen aus Standbilder geschossen und gleich ausgedruckt, leider nicht verlinkbar. Gsd war noch der Name der Marke angegeben.
Nach den Standbildern und dem Markennamen habe ich nun Tante Google befragt und voila` so könnt ihr sie auch aufrufen:

mbym
ROSS Pinkfarbene Cabanjacke
Ich habe leider keinen Herstellerlink gefunden, Händlerlinks sind ja verboten. Das ist sie also. Eine leichte A-Linie, 3 große Paspelknopflöcher, doppelreihig geknöpft, hoch angesetzter Riegel hinten, hoher, etwas halsferner Stehkragen und witzige Flankentaschen auf beiden Seiten.Jacken_Ziel.jpg

Geändert von deo (21.12.2009 um 12:08 Uhr) Grund: Fotos eingefügt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2009, 21:00
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Vermessen konnte ich LaFille nicht, wie schwer selbermessen ohne Anleitung ist, wisst ihr selbst, aber sie hatte hier einen Sommermantel vergessen und den habe ich auf Baumarktfolie abgezeichnet. Konstruieren nach Müller und Systemschnitt fällt daher also aus. Seit ich Burda sammle, hab ich aber die Schnittübersichten 2x kopiert, das eine Mal als Inhaltsverzeichnis, chronologisch nach Erscheinungsdatum abgeheftet und die andere Kopie zerschnitten und sortiert: Jacken/ Mäntel, Kleider, Röcke... Da war es nun schon leichter, den Schnitt aufzufinden.
Dachte ich. Ich mag für mich die A-Linie nicht, hab also solche Burdas im Geschäft liegen lassen. Allein fündig wurde ich in der EasyFashion HW 2006. Die ist zwar leicht tailliert, wird aber nachher angepasst. Die auf den Hals zu laufenden „Princessnähte“ brauche ich jedenfalls nicht mehr zu ändern.

Mit den Zeichnungen des Sommermantels bin ich auf den Burda-Schnittbogen gegangen und habe mich vorerst für eine 38 entschieden. Den großen überlappenden Kragen entnehme ich der Burda 12/09, Modell 102. Die großen Paspelknopflöcher wurden in der Burda 11/08, Modell 119 vorgestellt.
Burda-Schnitte verlinken würde ich gern, bei der allerdings gerade umgestalteten Seite und meiner arg kurz bemessenen Zeit fällt mir das allerdings schwer und ist vielleicht auch nicht sinnvoll, man weiss ja nicht, was noch geändert werden wird. Ich behelfe mir ausnahmsweise mal mit Fotos.
Ich mache jetzt ein Probemodell und übe Paspelknopflöcher (suche mir die beste Methode raus).

Einige Stunden später:
das Probemodell passte und saß doch nicht, die Burda-Schultern waren einfach zu eckig.

Nun sitzt LaFille das erste Mal über einem Schnittmusterbogen und sucht ein Modell mit Raglanärmeln heraus:
Schnittsalat.jpg

Und ich habe Paspeltaschenübungen gemacht und mich ganz klar für diese Version hier entschieden, vielen Dank an Ute!:
Schnelle Paspeltasche - Hobbyschneiderin + Forum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2009, 23:01
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Ich misch mich mal ein - DAS ist die Grüne? Für Anfänger geeignet? Eine Freundin hält Ausschau nach einer Maschine für ihre Tochter, deshalb frage ich.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2009, 23:06
natpa natpa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 1.732
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Kleine Vorweihnachtsgeschichte – Jacke für LaFille

Bloomsbury:
leider bekommst du die grüne nicht mehr,da der Vertrieb Insolvent ist, die größte Insolvenz schlechthin, quelle.

Aber Deo,
ich find ja das ist super lieb und süß von dir und bin schon ganz gespannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
a-linie , jacke , paspelknopfloch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nähe ich kleine Kreise, Bzw. kleine Augen oder Nasen? honigblume79 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.09.2009 23:32
kleine Häkeldeckenanleitung für Baby Atelier Stricken und Häkeln 0 12.10.2007 09:03
Suche Schnittmuster für einen Fleecepulli mit Kapuze für kleine Jungs in Gr. 104-110 susesanne123 Schnittmustersuche Kinder 14 14.08.2007 13:16
Schnitt für kleine Tasche pesuwue Schnittmustersuche Kinder 3 21.12.2004 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63940 seconds with 14 queries