Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 22.03.2010, 09:47
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.289
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Ich bin gerade dabei ein Probekorsett zu testen - ich habe den Pin-up Schnitt 1407 hier dafür.
Den Schnitt habe ich schonmal im Voraus 2cm in der Taille verlängert, weil ich sehr groß und schlank bin. Mal sehen ob das schon passt.

In der Anleitung steht meine ich, dass man die Nahtzugaben nach hinten klappen soll, auf allen Photos hier waren die auseinandergebügelt. Letzteres wulstet nicht so, richtig?
Und wenn ich nicht zu oberflächlich gelesen habe, steht in der Anleitung auch nichts von einem Taillenband - ist das so selbstverständlich, dass die das nicht erwähnen?
Und ich wollte eigentlich nicht alle Tunnel nähen, die angegeben sind - so viel kann man bei mir gar nicht wegschnüren. Soll ich dann eher die Tunnel arbeiten, die auf den Nähten liegen oder die, die dazwischen sind. (Oder doch alle Tunnel nähen und einfach nicht so zuschnüren, wenns fertig ist?)

Photos von der Nessel würde ich machen, wenn ich wüsste, wo ich die Kamera vergraben habe
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 22.03.2010, 12:13
Benutzerbild von Pan_dora
Pan_dora Pan_dora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung hier. Ich glaube tatsächlich, dass ein Korsett wesentlich einfacher zu nähen ist, als ich dachte.

Ich habe mir meine bisher immer gekauft und war mit der Taille immer unzufrieden. Irgendwie sind die Spiralfedern so steif (oder es liegt eher am geraden Schnitt), dass ich selbst bei fester Schnürung kaum Taille habe. Und ich bin vom Körperbau kein gerade Typ, eher üppig *g* und eigentlich deswegen besser schnürfähig. *hihi*

Muss man eigentlich irgendetwas beachten, wenn man Korsettschnitte verlängert und das Schnittmuster nicht für ein langes Korsett ausgelegt ist? (Ich trage Korsetts nämlich gerne AUF meinem Hüftspeck und nicht darüber, sonst gibt es hässliche Wölbungen. *igitt*) Verschiebt sich möglicherweise die Passform?

So wie die gelben Linien hätte ich es ungefähr gerne (auf dem Bild ist mein gekauftes Korsett zu sehen):



Und ist es bei mehr Pfunden sinnvoller, eine Löffelschließe zu nehmen?
__________________
Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen.
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 22.03.2010, 12:34
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Zitat:
Zitat von Schnipps Beitrag anzeigen
In der Anleitung steht meine ich, dass man die Nahtzugaben nach hinten klappen soll, auf allen Photos hier waren die auseinandergebügelt. Letzteres wulstet nicht so, richtig?
Und wenn ich nicht zu oberflächlich gelesen habe, steht in der Anleitung auch nichts von einem Taillenband - ist das so selbstverständlich, dass die das nicht erwähnen?
Und ich wollte eigentlich nicht alle Tunnel nähen, die angegeben sind - so viel kann man bei mir gar nicht wegschnüren. Soll ich dann eher die Tunnel arbeiten, die auf den Nähten liegen oder die, die dazwischen sind. (Oder doch alle Tunnel nähen und einfach nicht so zuschnüren, wenns fertig ist?)
Die Nahtzugaben werden warscheinlich in deiner Anleitung nach hintengeklappt, weil da die Stäbe rein sollen, oder? Ich habe die Nahtzugaben bei mir auseinander gebügelt, weil ich Tunnel aufgenäht habe.

Taillenband würde ich unbedingt reinnähen, auch wenn du wenig schnürst. Nicht, daß die Nähte aufplatzen.

Ich würde auf jeden Fall in jede Naht einen Tunnel nähen. Nicht weniger.

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 22.03.2010, 12:45
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Zitat:
Zitat von Pan_dora Beitrag anzeigen

Ich habe mir meine bisher immer gekauft und war mit der Taille immer unzufrieden. Irgendwie sind die Spiralfedern so steif (oder es liegt eher am geraden Schnitt), dass ich selbst bei fester Schnürung kaum Taille habe. Und ich bin vom Körperbau kein gerade Typ, eher üppig *g* und eigentlich deswegen besser schnürfähig. *hihi*

Muss man eigentlich irgendetwas beachten, wenn man Korsettschnitte verlängert und das Schnittmuster nicht für ein langes Korsett ausgelegt ist? (Ich trage Korsetts nämlich gerne AUF meinem Hüftspeck und nicht darüber, sonst gibt es hässliche Wölbungen. *igitt*) Verschiebt sich möglicherweise die Passform?

So wie die gelben Linien hätte ich es ungefähr gerne (auf dem Bild ist mein gekauftes Korsett zu sehen):



Und ist es bei mehr Pfunden sinnvoller, eine Löffelschließe zu nehmen?
Es liegt wohl am Korsett, daß du nicht so viel schnüren kannst, Korsetts von der Stange sind selten fürs stark schnüren ausgelegt.

Wenn du ein Korsettschnitt verlängern willst, probiers aus und mach ein Probeteil. Dann kannst du es immer noch ändern. Vorallem an der Hüfte, wenn du es verlängerst, muß die Linie ja wieder senkrechter werden. Ich hoffe du verstehst mich. Am besten mit Probeteil ausprobieren und dann die Änderungen im Schnitt einzeichnen.

Ich habe noch keine Löffelschließe verarbeitet, mir fehlen dazu die Pfunde.
Wenn du dein erstes Korsett nähst, nimm am Besten erst mal eine normale breite Schließe. Die hält einiges aus. Wenn nicht, kannst du ja immer noch eine Löffelschließe ausprobieren, die kosten ja einiges.

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 22.03.2010, 12:56
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.289
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Korsett WIP, Nähkurs - Wer will mit nähen?

Zitat:
Zitat von Caroline Beitrag anzeigen
Die Nahtzugaben werden warscheinlich in deiner Anleitung nach hintengeklappt, weil da die Stäbe rein sollen, oder? Ich habe die Nahtzugaben bei mir auseinander gebügelt, weil ich Tunnel aufgenäht habe.

Taillenband würde ich unbedingt reinnähen, auch wenn du wenig schnürst. Nicht, daß die Nähte aufplatzen.

Ich würde auf jeden Fall in jede Naht einen Tunnel nähen. Nicht weniger.

Viele Grüße
Caroline
Ja doch, das könnte die Übersetzung der Beschreibung sein. "Topstitch close to each seamline trhough all layers of fabric, then a second row 10mm from the first row"
Ich hatte mich nur gewundert, dass ich 10mm neben der ersten Naht nochmal steppen soll , wo doch meine komplette Nahtzugabe an den Korsettteilen eh nur 10mm beträgt (steht so drauf). Also entweder schmaler absteppen oder fürs nächste mal an den Seiten noch 5mm mehr Nahtzgabe schneiden als im Schnittmuster drin ist.

Ich glaub ich mach dann doch lieber alle Tunnel - ich könnte doch anstatt 7mm Spiralfedern 5mm verwenden um es zu entschärfen? (Die muss ich eh noch bestellen, für die Nessel mach ich mal Kabelbinder rein).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Korsett Pin-Up Girl Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 136 18.03.2014 09:13
Gemeinschafts WIP: wir nähen eine Handtasche - wer macht mit? *Kadiri* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 38 16.08.2009 21:41
Ein Korsett WIP Donnatigra Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 43 17.03.2008 15:04
Kleidung nähen "so richtig"- wer macht mit bei einem Nähkurs? Pforzheim *Kadiri* Kontaktbörse 3 21.02.2008 07:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09707 seconds with 14 queries