Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.12.2009, 22:57
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Hi RIta,

also ich hab das ja auch schon einen Beitrag vor BIanca gesagt.

Aber wenn Du verstürzen willst, dann macht das ohne Einfassen, ist ja kein Problem.

Nur HINTERHER quilten und die eine Seite offen lassen, die dann direkt an die Tasche kommt, die kannst Du dann zwischen Außenstoff und Futter der Tasche fassen, dann sieht man nix.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.12.2009, 23:08
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Ja klar, die Seite zu Tasche hin, die bleibt offen, wird erst beim Annähen geschlossen.

Aber wie machst Du das dann mit den Anfangs- und Endfäden? Verknoten und reinziehen? Weil alles andere sieht ja dann zumindest von unten doof aus, weil ich das schon gern mit dem Faden der Oberseite nähen würde, der einen Konstrast bildet zu der Unterseite - obwohl Kontast ist relativ - grün mit Stich ins oliv auf beige-farbenem Stoff ...

Was meinst Du?

Heute im Nähkurs habe ich erst mal gezeigt, wie das mit dem Barghello so prinzipiell geht und dann ein FlicFlac-Kissen erklärt und weiter genäht - das mache ich morgen als erstes fertig. Vor Donnerstag-Nachmittag kann ich das Geburtstagsgeschenk eh nicht wegbringen. Also werde ich es wohl an dem Morgen nähen ...
(wie immer auf den letzten Drücker)

Jetzt aber Schluss für Heute
Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.12.2009, 23:30
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Aaalso, leg mal auf den Tisch:

Futterstoff, linke Seite unten, rechte Seite zu Dir. Oberstoff, rechte Seite auf Futterstoff, linke Seite zu Dir, Vlies noch oben drauf. Alles rundum zusammennähen, nur die Seite, die dann später an die Tasche kommt, offen.

Dann wenden. Resultat: Rechte Seite von Futter und Außenstoff sind an der richten Stelle, Vlies ist innen.

DANN quilten, DANN das ganze Dings zwischen Futter und Außenstoff der Tasche fassen.

Du meinst wegen des in der Naht Quiltens mit den Fäden? Naja, die Taschenklappe ist ja nicht so groß, da mußt Du halt bei jeder Naht Anfang und Ende vernähen, oder Du schaffst es, daß Du von einem Kästchen zum anderen am Rand langnähst, so daß es aussieht, wie außen herum abgesteppt.

Weiß aber auch nicht, wie ein schmaler Schrägstreifen Dein Muster zerstören würde.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.12.2009, 16:37
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Wie ein Streifen das Muster zerstört - na ganz einfch, die Streifen sind alle gleich breit und der unterste wäre dann schmaler, was mich stören würde - außerdem hasse ich Schrägband seit ich in der Schule mal eine ganze Schürze damit einfassen musste, von fehlender Farbe mal ganz abgesehen.

Wie das gehen soll, ist mir schon klar!

Ich versuche das dann mal so - evt. nachher noch.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.12.2009, 17:25
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Taschen-Klappe quilten - aber wie genau?

Tja - gestern Abend und heute Morgen hatte man andere Pläne für mich und so liegt das alles immer noch alles einfach so rum

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
... das ist mein Erfahrungswert bei gequilteten Taschenklappen (nach ein paar Dutzend Taschen)
@ Bianca - was für Vlies nimmst Du denn? ich habe dieses Taschen-Vlies (? 630) daheim oder ein Reststück reines Volumenvlies - das ist aber, wenn es so da liegt 7mm dick, finde ich zu dick - aber durch quilten wird das ja dünner - oder nicht ...
Was soll ich nehmen? Bin jetzt total unsicher, weil ich das Volumenvlies dünner in Erinnerung hatte ...

Und jetzt geh ich stricken ...

fragende Grüße
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche klappe quilten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klappe einer Tasche quilten? Mondschein3 Patchwork und Quilting 7 11.11.2008 17:27
Jeans ändern - aber wie genau? Peter2 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 30.07.2008 21:52
Türvohang mit Taschen....aber wie ??? lelu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 21.01.2007 17:52
Quilten aber wie chnepo Patchwork und Quilting 3 19.03.2006 09:41
Einnähen des Naht-RV mit Pfaff- Nahtreißverschl.fuß--aber wie genau? Habe vergessen.. Drea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.07.2005 11:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08970 seconds with 13 queries