Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Festliche Kleidung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.12.2009, 14:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Festliche Kleidung

Hm,
ROT-SCHWARZ kann tatsächlich schnell mal daneben bis billig aussehen......
Abgesehen vom Blässchen-Effekt des Durchschnitts-Mitteleuropäers bishin zu gefährlichen Rottönen in eigenwilligen Stoffstrukturen und/oder Materialien kann da häufig eine Nuance das Ganze abrutschen lassen.
M.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.12.2009, 14:59
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Festliche Kleidung

Isebill: Also ich "hau" Dich nicht - sondern unterschreib das - hab heute einen rot-pink-melierten, älteren Wollpulli an, liebte ihn aufrichtig vor 2 Jahren - und jetzt fühl ich mich schon den ganzen Tag komisch. Normal trag ich viel schwarz und grau in allen Schattierungen, mit den erwähnten Farbtupfern, wobei ich elektrisch-blau mit schwarz momentan schön finde, manchmal rosa, oft grau.

Martin: ich weiss nicht ob "Frack" was für mich wäre, was haben die für Kragen? Ich mag schon längere Zeit keine Revers-Kragen mehr sehen (für mich so der Inbegriff von formell - konservativ - langweilig), liebe eher runde (am liebsten grosse) Krägen (60iger Jahre), Westen trag ich zum Hunde-Gassi-bringen in der Übergangszeit (sorry, ist halt nicht so mein Geschmack). Ich tendiere letzte Zeit mehr für verspielte Kleidung.

Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.12.2009, 19:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Festliche Kleidung

Ich habe ein paar festliche Sachen, eher mehr als ich brauche. (Weil brauchen... wann denn noch? Selbst für die Philharmonie - wo ich nur selten bin - könnte ich im Prinzip mit einem Business-Anzug und etwas feinerer Bluse oder Top gehen. Und wäre immer noch in der besser gekleideten Hälfte.)

Ich falle eher dann mal auf schöne Stoffe rein und habe dann wieder einen Seidenblazer oder so was.

Wobei mein derzeitiger Seidenblazer recht multiverwendbar ist, mit edler schwarzer Hose, Ausschnitt und mehr Schmuck für "edel", mit Jeans und schwarzem Rolli ins Büro.

Ich muß mich eher mal dazu motivieren, wieder Alltagskleidung zu nähen, ich hoffe nächstes Jahr komme ich endlich mal dazu.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.12.2009, 22:15
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Festliche Kleidung

In meinem Kleiderschrank hängen 2 "kurze" schwarze kleider... eins in matt und eins in glänzend mit "mini-petticoat". Außerdem besitze ich auch 3 lange Kleider und ein paar Bleistiftröcke, Blazer, Hosenanzüge und gute Hemden, alles in allem allerdings noch vor meiner Meisterschneiderkarriere (jetzt dürft ihr alle mal lachen ) und somit Kaufkleidung. Die Hosenanzüge habe ich aus meinem alten Job, die Blazer und Bleistiftröcke ebenfalls... die Kleider habe ich mir so gekauft, weil ich mich gerne mal aufhübsche... aus all diesen Kleidungsstücken kann Kombinationen erstellen, die sowohl für ein Dinner als auch für einen Empfang als auch für eine Abendveranstaltung tauglich sind.

Allerdings würde ich meine Zeit eher in extravagante Einzelstücke legen, als mir zb T-Shirts zu nähen, somit stehen auf meiner To-Do-Liste nach ein paar Probeobjekten zum Anfang des Kleidungnähens eigentlich nur Kleider, Blazer, Röcke..
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.12.2009, 08:34
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.483
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Festliche Kleidung

Rot und Schwarz... wie zu Kinderchorzeiten. Alle die gleiche Bluse, maßgeschneidert (!) von einer Profimutter. Aber ein häßliches Rot. Seither hat diese Kombi immer einen etwas merkwürdigen Beigeschmack. Ein bißchen Wehmütig, aber auch die Erkenntnis, daß alles seine Zeit hat. Und die ist eher vorbei.
Rot trage ich gern. Meist zur Jeans, aber das ist nicht festlich. Bei mir schaut's eher mau aus, ich denke auch immer, ich sollte mir mal ein passendes Teil nähen, aber vor lauter lauter wird es dann doch nichts. Dabei habe ich hier rote Seide liegen.
Ich hätte noch mein Hochzeitskleid, aber ob das noch paßt? Es war extra so gehalten, daß man es auch später noch anziehen kann. Und es war...nein, nicht rot. Blau. Mein Trauspruch hat die Gäste schon schockiert, da konnte ich nicht noch in Tanten-Killer-Rot kommen .

LG Andrea
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Um festliche Kleidung wird gebeten! liebeslottchen Freud und Leid 15 24.07.2008 20:25
Festliche Dirndlblusen knuspermaus Schnittmustersuche Damen 3 19.06.2008 21:38
Festliche Stoffe? smiling_ladybug03 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 08.05.2007 21:31
Festliche Bekleidung sewing-gum Freud und Leid 2 25.06.2006 16:40
festliche Stoffe auf den Märkten? magiceye Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 01.05.2005 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12272 seconds with 14 queries