Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


schwingender Rock zum Tanzen

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.12.2009, 11:23
Babiana Babiana ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 64
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: schwingender Rock zum Tanzen

Hallo,
lese schon die ganze Zeit mit. Finde das Thema so interessant. Habe auch immer erst den Stoff und frage mich dann, wie kann man das Geplante umsetzen.

Hallo rightguy,
einfach genial deine Zeichnung. Das werd ich mir mit deinem Einverständnis abspeichern. Aber nach welchem Chema zeichnest du dabei die Taillenlinien ein?

Gruß
Anette
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.12.2009, 13:26
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: schwingender Rock zum Tanzen

Hi Annette,
um einen gleichmäßig ausgestellten Rockschnitt zu erhalten, nehme ich ein Papier-Rechteck in 1/4 Taille x Rocklänge, teile es in gleichgroße Streifen und fächere diese Streifen mit jeweils gleichen Abständen auf. Die Kanten geben mir die Umrisse des Schnittteils vor.
Diesen Prozess kann man direkt auf dem Stoff zurechtstecken, den man vorher mit den entsprechenden Diagonalen versehen hat. (Wer gleich im Bruch zuschneidet und aufsteckt, erspart sich die Hälfte der Arbeit. Die Darstellung mit der rosafarbenen Hälfte zeigt den Bruch-Zuschnitt.)
M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ppt10E [Wiederhergestellt].jpg (14,1 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stoffnutzen.jpg (16,1 KB, 117x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.12.2009, 15:23
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: schwingender Rock zum Tanzen

Ich hatte ein ähnliches Problem und hab's mit Godets gelöst - der Rock ist oben schick schmal und unten schwingt er wunderschön.
Deine Stoffmenge reicht, wenn Du nicht mehr als ca 90 cm Hüftweite (oder wo immer Deine breiteste Stelle ist) hast.
Zuschnitt siehe Bild 1 (wenn Der Stoff keine Richtung hat, kannst Du die roten Godets statt der grünen nehmen, dann bleibt ein größeres Stück für Bund, Taschen, Gürtel, Haarband oder was auch immer übrig). Zusammennähen siehe Bild 2, der "Knick" in den geraden Teilen ist der zweidimensionalen Darstellung geschuldet. Das blaue ist der Stoff.

Oben dann Gummiband oder Bund und RV.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Godetrock1.jpg (8,1 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg Godetrock2.jpg (3,8 KB, 115x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.12.2009, 20:45
Babiana Babiana ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 64
Downloads: 18
Uploads: 0
Daumen hoch AW: schwingender Rock zum Tanzen

Hallo rightguy, vielen Dank für die Erklärung. Ich hoffe ich finde in der Weihnachtswoche die Zeit das mal auszuprobieren.

Gruß Anette
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.12.2009, 09:19
Benutzerbild von Igelchen
Igelchen Igelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schwingender Rock zum Tanzen

Hallo,
ich habe ihr nun einen Bahnenrock mit Gummizug gemacht.
Den Schnitt hab ich von Natron&Soda.
Er passt perfekt und ich hab wirklich nur noch Kleinstschnipsel übrig. So effektiv habe ich noch nie zugeschnitten....
__________________
Liebe Grüße
Igelchen - Karin


kannst alt werden wie ne Kuh,
lernst immer noch dazu...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauch was zum anziehen zum Mittelalterfest..wie verschließe ich meinen Rock mamafee Kostüme 27 29.08.2008 15:56
Rock zum Korsett bartlaus Schnittmustersuche Damen 7 17.05.2008 14:38
Trainingsrock f. Tanzen große Größe wuseltina Schnittmustersuche Damen 6 16.07.2007 10:16
Raaga will tanzen gehen! Raaga Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 8 28.10.2006 17:23
Schleppe und Tanzen Nähmonster Brautkleider und Festmode 4 07.09.2006 20:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31932 seconds with 14 queries