Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Walk smoken....für Faule????

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.12.2009, 20:21
Benutzerbild von nähmarie
nähmarie nähmarie ist offline
Dawanda Anbieterin Elbmarie
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Speckgürtel von HH
Beiträge: 14.878
Downloads: 10
Uploads: 0
Unglücklich Walk smoken....für Faule????

Ihr lieben Walkfachleute,
bin dem Stoff erst relativ frisch verfallen und habe nun grade einen Schnitt für meine Ma hier liegen zu Weihnachten!!! Mit viiiiiielen Smokpassagen (Ärmel, Taschen, vordere Blenden....)
Da ich nach 25 Jahren das erste mal smoken will - wie mache ich es am schnellsten mit bestem Ergebnis??? Bin da für Eure Tipps echt dankbar... und Walk eben.....
LG erstmal
Sabine
__________________
Jeder ist normal - bis Du ihn kennenlernst.......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.12.2009, 22:18
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.649
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Walk smoken....für Faule????

Walk smoken?? Steht dazu nichts in der Anleitung? Im Allgemeinen geht das gut, wenn man Nähgummi von Hand leicht gedeht auf die Spule wickelt und dann ganz normal geradeaus näht. Aber ob das bei Walk auch funktioniert, mußt du ausprobieren. Evtl. mit längeren Stichen?

LG Andrea
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2009, 09:04
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.366
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Walk smoken....für Faule????

Hi,
mir kommt das sehr ungewöhnlich vor, Walk zu smoken. Der Stoff hat ja selbst schon eine Dicke von über 1mm, dementsprechend dick werden die Fältchen und dementsprechen stehen die unteren Passagen dann ab. Kann wohl gewollt sein, ich will es nur mal sagen
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2009, 11:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.653
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Walk smoken....für Faule????

Hallo,

das müsste dann sehr dünner Walk sein, der verwendet wird, oder?

Egal, zum Smoken gibt es jedenfalls eine sehr schöne Hilfe von der Firma Clover; such mal nach Clover Smoking Sticker; das sind Aufkleber mit verschiedenen Smok-Mustern, wo du nur den aufgeklebten Punkten in der bestimmten Reihenfolge nachnähen musst (von Hand natürlich). Dadurch werden die Abstände sehr gleichmäßig

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2009, 13:04
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Walk smoken....für Faule????

Hallo!
Bei Deinem Projekt stellt sich mir die Frage, um was für eine Art Smok sich es sich handelt (Handsmok womöglich mit Smokmuster, Maschinensmok) und wofür dieser dann benutzt wird. Es gibt Smokarbeiten, die rein dekorativer Natur sind, bei denen wird dann der daran angesetzte Stoff nicht vom Smok elastisch gehalten - hier geht es rein um das Muster, und es gibt Arten, die durch ihre Elastizität (fast immer mit Gummi) einen dehnbaren Bereich beschreiben und ausfüllen und gleichzeitig der elastischen Formgebung des daran befindlichen ungesmokten Teils dienen.
Beispiel: Der obere Bereich eines weiten Rocks kann wie eine Passe durch Smokarbeit zusammengerafft sein. Man kann diese Smokarbeit elastisch ausführen und der Rock kann ohne Probleme angezogen werden. Letztlich ist die Smokarbeit hier wie ein dekorativer breiter Stretchteil, der den gesamten gesomkten Bereich durch eingezogene Gummifäden zusammenhält, ein Verschluß erübrigt sich.
Gegenbeispiel: Der gesamte Passenbereich wird nach einem bestimmten Muster so gesmokt, daß sich die Weite wie eine Passe um die Hüften herum verteilt - dazu gibt es auch verschiedene Smokmuster, die die Fältchen in bestimmte Reihenfolgen und plastische Relifmusterungen legt - und die Falten werden fest mit Garn vernäht. Hier wird zwar gesmokt und in Form gerafft, das Ergebnis ist aber nicht dehnbar. Verschlussmöglichkeiten sind also unumgänglich. (Wird gerne auch als Manschetten/Bündchen, Schulterpassen, Ausschnittblende usw. genutzt, halt nur zur dekorativen Fältchenanornung)
Eines haben diese Arbeiten aber alle gemeinsam: Sie werden bei dünneren Materialien eingsetzt, um durch ihre mustergerechten Falten-/Fältchenwürfe ein Dekoelement darzustellen.
Gummifäden können hier für Elastizität sorgen.
Außerdem gibt es noch den Maschinen-Gummismok, der gern für dehnbare Ergebnisse sorgt, in aller Regel aber in geraden, nebeneinanderliegenden Reihen ausgeführt wird. Auch hier wird das Ergebnis elastisch, man kann diese obenbeschriebene Rock-Passe z.B. schnell ohne großen Aufwand herstellen. (Allerdings ohne besonderes MUSTER, sind halt Reihen!!!)
Zuletzt möchte ich noch die Reih-/Kräuselarbeiten erwähnen, die mit der Maschine ausgeführt werden und nur der dekorativen Formgebung eines Kleidungsstücks an bestimmten Stellen dienen, jedoch nicht mehr gedehnt werden können, weil sie fest angenäht sind. Findet man oft an Blusen und Kleidern, bei denen die Oberweite z.B. an der Schulternaht zusammengehalten wird. (Das ist aber meist eher ein Reihen oder Kräuseln als ein Smok.)
Auch diese Mehthoden eignen sich hauptsächlich für feinere Stoffe - dicke würden beim Einreihen, Smoken sehr wulstig und ein gefälliger Falten-/Fältchenwurf eigentlich kaum erzielbar.

Worum geht es denn genau bei Deinem Projekt??
Oft kann man geriehene oder gesmokte Bereiche durch einig(e wenige) glatte Falte(n) oder gar einen Abnäher ersetzen!!

Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
smok , smokeffekt , smoken , walk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Walk auf Walk applizieren schildkroete Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 16.11.2009 10:20
Suche Schnitt für Kurzjacke mit Kapuze, für Walk geeignet Zauberband Schnittmustersuche Damen 1 23.02.2009 16:31
Welchen Reißverschluß für Walk? Honigbaerenbiene Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 21.04.2008 15:19
Klammerbeutel Sprichwort gesucht für Faule Stickoma Freud und Leid 17 05.11.2006 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11678 seconds with 14 queries