Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Probleme mit Monkey wrench

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.12.2009, 09:47
Benutzerbild von wasabi
wasabi wasabi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 148
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Probleme mit Monkey wrench

Zitat:
Zitat von Granny_59 Beitrag anzeigen
...Die Stoffe sind ja 108 breit und das sollte bei einem 6 inch Rahmen gerade noch so hinkommen, sonst müsste ich noch von jedem Stoff über einen Meter kaufen - die Patcherei bringt mich noch an den Bettelstab!?

Über das Quilten habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber mit Motiven quilten über den Streifenrahmen ist wohl nichts?
Hallo Granny,
Du kannst die Streifen für die Rahmen auch stückeln, am besten im 45Grad Winkel aneinander gesetzt, das fällt - insbesondere nach dem Quilten - kaum auf, und Du brauchst keine so großen Stoffstücke zu kaufen.

Ich finde ja, Du kannst auch über den Streifenrand quilten, wie wär's mit Strahlen in Richtung Mittelteil, das sollte die Tiefenwirkung noch unterstreichen...

Viele Grüße und fröhliche Weihnachten!
__________________
Liebe Grüße
Wasabi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.12.2009, 19:49
Granny_59 Granny_59 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Basel
Beiträge: 14.868
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Probleme mit Monkey wrench

Hallo Wasabi

so, die Streifen sind dran und alle Ecken immer noch im rechten Winkel. Frag nicht wie oft ich aufgetrennt habe!?

Wie meinst Du das mit Strahlen quilten? Ich kann doch nicht mitten über die Fotos quilten, oder? Ich dachte mir, die Fotos zu umquilten, dann noch den Innenrahmen ( die diagonale Linie auch?) und dann ein Muster über alle Rahmen. Bläulicher oder weisser Quiltfaden?

liebe Grüsse
Granny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN1082.jpg (46,4 KB, 46x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.12.2009, 22:44
Benutzerbild von wasabi
wasabi wasabi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 148
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Probleme mit Monkey wrench

Hallo Granny,
Du hast ja eine Menge über die Feiertage genäht!

Die 'Strahlen quilten' meinte ich nur für den Rand, und an der Umrandung zum Mittelteil stoppen. (Wie Kuchen schneiden, aber das Mittelteil nicht mitschneiden...)
Das ist schwer zu beschreiben, aber eigentlich einfach...

Im Mittelteil würde ich - wie Du auch schon schreibst - die Fotos umquilten.
Außerdem noch die ockerfarbenen Rahmen des Mittelteils.
Ich würde jedoch in keinem Fall die diagonale Linie in den attic window-Blöcken nachquilten - ich kann das aber gerade nicht so recht begründen, ist so ein Gefühl...

Zur Farbe des Quiltfadens, nun das ist Geschmackssache. Bei meinem allerersten Handquiltversuch hatte ich einen Probequilt (ca. 50x50 cm) aus zwei FatQuarter genommen, vorne hellblau gemustert, hinten dunkelblau und mit beige/fast weiß gequiltet. Auf der 'Vorderseite' sieht man fast gar nicht die Arbeit, die ich mir damit gemacht habe, bzw. wie mit der Zeit die Quiltstiche immer besser (also regelmäßiger und kleiner) geworden sind. Aber auf der Rückseite ist das ganz toll zu sehen.
Also langer Rede kurzer Sinn: wenn man die Quiltlinien sehen soll, nimm eine Farbe, die gut oder überwiegend hervorsticht, ansonsten einen Farbton, der sich mit den meisten Stoffen gut mischt...

Oder probiere es an ein paar Resten mal aus... An so einem Probestück kann man sich auch ein bisschen 'warmlaufen'.

Eine ganz tolle Einführung und Anleitung zum Handquilten bietet das Buch 'That perfect stitch' von Roxanne McElroy. Ich quilte nach der dort beschriebenen Art und Weise und komme super damit klar.

Viel Spaß noch mit dem Wandbehang, das ist eine wunderbare Idee mit den Fotos und dem attic window.

Wie hast Du eigentlich die Fotos auf Stoff übertragen?
__________________
Liebe Grüße
Wasabi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.12.2009, 02:39
Granny_59 Granny_59 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Basel
Beiträge: 14.868
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Probleme mit Monkey wrench

Guten Morgen Wasabi

gerade das habe ich getan und ich finde es nicht schlecht, im Nahtschatten wäre nicht gegangen weil die Nahtzugaben ja wegen der y - Naht auseinandergebügelt sind.
Wie krumm und schief die Stiche sind sieht man erst auf dem Foto so stark
Den blauen Faden habe ich auch ausprobiert aber es hat mir überhaupt nicht gefallen.
Ich kann es aber auch problemlos wieder auftrennen.

Die Fotos hat mir ein Laden um die Ecke angefertigt im sog. Sublimationsverfahren.

liebe Grüsse
Granny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN1099.jpg (46,5 KB, 37x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.12.2009, 14:11
Benutzerbild von wasabi
wasabi wasabi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 148
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Probleme mit Monkey wrench

Zitat:
Zitat von Granny_59 Beitrag anzeigen
...Wie krumm und schief die Stiche sind sieht man erst auf dem Foto so stark
Den blauen Faden habe ich auch ausprobiert aber es hat mir überhaupt nicht gefallen.
Ich kann es aber auch problemlos wieder auftrennen.
Hallo Granny,
so, die Feiertage sind vorbei, der Besuch ist weg, und der Kleine schläft

Ich finde es sieht gut aus, wie Du das gequiltet hast. Kleine Unregelmäßigkeiten sind eben das Zeichen von Handarbeit! Außerdem kommt mit der Zeit die Routine und die Stiche werden kleiner und regelmäßiger.
(Allerdings habe ich eine Bekannte, die von Anfang an super exakt hand- wie maschinengequiltet hat - es gibt wohl auch Naturtalente. Wir anderen müssen halt üben, üben, üben... )

Hast Du Dir das in dem Streifenrahmen mit den Strahlen in Richtung Mitte überlegt?
__________________
Liebe Grüße
Wasabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Stichbild Mystik Singer 3 27.08.2009 16:09
Probleme mit Kragen jule-7 Fragen zu Schnitten 7 18.02.2009 22:40
Probleme mit Druckknöpfen Nordschneiderin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 07.04.2008 15:35
Probleme mit Domainfactory ? biggihi Rund um PC und Internet 2 13.03.2006 19:32
Probleme mit Diskettenlaufwerk Schneider Husqvarna 13 08.12.2004 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07608 seconds with 14 queries