Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


schlitzverarbeitung damenhose ala burda

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2009, 18:47
fliege fliege ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage schlitzverarbeitung damenhose ala burda

Hallo!
Hier sitz ich nun mit einer zugeschnittenen hose und mir ist nicht ganz klar wie ich den schlitz mit reissverschluss verarbeite.
Am schlitz sind ja quasi rechtecke zugegeben, die wohl unter- und übertritt der Schlitzleiste sein sollen?
Wie mache ich nun den reissverschluss da rein??
Und warum sind da an beiden hosenteilen etwas dran?

Kenne es sonst nur, dass man ein stück für den Untertritt und eines für den obertritt drannäht und in die naht des einen den Reisser. die andere Seite des reissers wird dann offen auf den obertritt genäht.

Aber wie geht das nun mit dieser burda-damenhosen-schllitzverarbeitung??
Kann mir da jemand helfen?
Danke, danke für jede Antwort!!

Lg,
fliege
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2009, 18:54
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.813
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: schlitzverarbeitung damenhose ala burda

In der Anleitung zum Schnitt ist das bei Burda normalerweise beschrieben.
An welcher Stelle kommst Du denn nicht zurecht?

Bei der "Burda-Schlitzverarbeitung" gibt es keinen richtigen Untertritt.
Der RV liegt sozusagen auf der Haut.
Es wird lediglich die linke Schlitzkante so umgebügelt, dass sie einen knapp 1 cm breiten Untertritt ergibt.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2009, 18:57
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: schlitzverarbeitung damenhose ala burda

So wie hier.

PS: Im virtuellen Nähstudio gibt es auch sehr gute Anleitungen.

Geändert von wildflower (07.12.2009 um 18:59 Uhr) Grund: Zusatz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2009, 19:05
fliege fliege ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schlitzverarbeitung damenhose ala burda

ach, die anleitung gibt's ja leider nicht mehr...ich versteh einfach nicht, wie der reisser angenäht werden soll....da ich ja sonst beim untertritt eine naht habe, in der die eine reissverschlussseite verschwindet, fehlt mir einfach das verständnis, wo die seite vom reisser hin soll, die eigentlich sonst in der naht liegt....halt wie genau ich das ganze schlitzzugabengedöns umklappen soll und wo genau der reisser dann hinkommt.
du hast nicht zufällig ein bild???
Oder kannst mir das erklären???

fragende grüss,
fliege
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2009, 19:06
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: schlitzverarbeitung damenhose ala burda

Hallo!

Mir geht es da wie Dir, ich habe es bis heute nicht verstanden, was die Burda mit ihren Anleitungen dazu meint. Ich nähe alle meine Reissverschlüsse auf die denkbar einfachste Art ein, die ich kenne, gänzlich ohne zusätzlichen Untertritt...

Also:
Schrittnaht ein kleines Stück schließen, dann von da bis zur oberen Kante den mittigen Schlitz heften, auf diesem Stück auf beide Seiten vorher Vlieseline aufbügeln. An der Rundung quer einschneiden.Teile auseinanderbügeln, dann den RV so auf die linke Seite der beiden Zugaben (die anderen Stoffteile liegen alle auf der anderen Seite, nur diese Zugabe liegt frei) legen, dass der Reißer oben (also RV geschlossen) ist und der Reissverschluss mit der rechten Seite auf dem Stoff liegt, direkt an der Naht. Dann die von der Naht am weitesten entfernte Seite feststeppen.Dann diese Zugabe so umfalten, dass man die Vorderseite des RV absteppen kann, also die Zugabe so wegklappen, dass nun die später sichtbare Seite oben liegt mit der Zähnchenreihe an der Seite. Steppen. Dann die RVseite locker auf die andere Zugabe legen und es so stecken, wie es zu liegen kommt, absteppen. Dann die Hose mit der rechten Seite nach oben legen und die Linie für das Absteppen von oben, also um den RV herum, festlegen. Steppen. dann Heftfäden lösen und gut zum Schlitz hin bügeln. Das klappte bei mir bisher immmer und sieht sehr gut aus....aber nciht die Vlieseline vergessen, sonst beult es...

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt, falls Du noch Fragen dazu hast, melde Dich einfach.
Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hose , reissverschluss , schlitz , schlitzverarbeitung , Nähanleitungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verarbeitungsreihenfolge bei Damenhose Isebill Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.11.2009 19:28
Blazer Schlitzverarbeitung heikeline Fragen zu Schnitten 7 22.03.2009 11:36
Jacke ala "Verliebt in.... alinico Freud und Leid 7 21.09.2006 23:17
Aenderung Damenhose gin-gid Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 21.07.2006 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13211 seconds with 13 queries