Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Lederjacke taillieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2009, 19:16
igiul igiul ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Lederjacke taillieren

Hallo zusammen!

Hoffe, ich bin im richtigen Unterforum gelandet und es gibt hier einige Kundige, die einem was das Schneidern angeht eher unbeschlagenen jungen Mann weiterhelfen können

Ich habe mir eine Lederjacke gekauft, die auf Hüfthöhe mit einem elastischen Bündchen endet. Gefällt mir super, das einzige Problem ist: Ich habe einen recht V-förmigen Oberkörper, d.h. breitere Schultern und eine relativ schmale Taille. So sitzt nun die Jacke an den Schultern perfekt, "schlabbert" jedoch im Taillenbereich, also oberhalb des Bündchens, ein wenig bzw. beult dort aus. Ich hoffe, es wird klar was ich meine.

Nun meine Frage: Kann man die Jacke im Nachhinein taillieren? Mir kam spontan die Idee, dass man evtl. einfach einen Gürtel aus geeignetem Leder aufzutrennen könnte und die beiden Enden entsprechend am Rücken in Höhe der Taille annähen, damit man so die Jacke eine wenig taillieren kann. Manche (Leder)Jacken haben das ja von vorneherein.

Was meint ihr dazu, habt ihr andere Ideen?

Vielen Dank schon mal im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2009, 19:37
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.451
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Lederjacke taillieren

Hallo,

eine Bekannte von mir hatte genau das gleiche Problem.

Ich habe das Futter an den Seitennähten aufgetrennt und dann die Seitennähte der Jacke abgenäht. Dazu habe ich ein Stück unter dem Ärmel auf der Orginalnaht begonnen und einen leichten Bogen abgenäht, dabei bin ich am Bündchen wieder auf der Orginalnaht gelandet. Anschließend habe ich das Futter von Hand wieder geschlossen.

Auf dem Beispielbild ist die "Orginalnaht" und die "Abnähung" zu sehen.

Aber Achtung: Die Jacke unbedingt vorher mit Büroklammern o.ä. abstecken oder genau messen, damit die Jacke am Ende nicht zu eng wird. Auftrennen ist nicht mehr möglich, da man die Löcher sieht. Besser etwas weniger abnähen und ggf. noch ein weiters mal abnähen.

Ein Teflonfuß wäre für diese Aktion von Vorteil, falls Du keinen hast, Tesa unter den Fuß kleben, dann flutscht es ein wenig besser.

Viele Grüße,

Ulrike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg naht.jpg (3,2 KB, 96x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (02.12.2009 um 19:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2009, 21:34
igiul igiul ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lederjacke taillieren

Vielen Dank für deine Antwort und die Skizze.

Das einzige was mir noch zu denken gibt ist, dass die Jacke aus recht dickem Leder ist. Entsteht da nicht beim Abnähen ein dicker "Hubbel" bzw von außen eine stark sichtbare Falte?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2009, 09:46
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.451
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Lederjacke taillieren

Hallo,

Dein Gedankengang ist gar nicht so verkehrt. Wenn man aber auf der Orginalnaht beginnt und dann ganz sachte in einen Bogen geht, ensteht keine Falte oder sonstiges. Allerdings kann man auf diese Weise nicht unbegrenzt Weite wgenehmen. Bei meiner Bekannten war die breiteste Stelle zwischen Orginalnaht und "Abnähung" 1 cm, was zusammengerechnet immerhin 4 cm waren und das macht eine Menge aus. 1,5 cm wären aber auch möglich gewesen. Wichtig ist es, dass die "Abnähung" auf der Orginalnaht sanft ausläuft. Am Besten vorher auf einem Anderen Stoff üben.

Damit die Naht schön flach bleibt, sollte man sie gründlich glattstreichen. Schaue dir die Orginalnaht mal genauer an. Oft sind die Nahtzugaben auch noch angeklebt. Bei meiner Bekannten habe dies mit einem herkömmlichen Klebestift erledigt.

Wenn das Leder sehr dick ist, sollte man auch auf die richtige Nadel achten, ich hatte eine 100er Jeansnadel verwendet.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jeansjacke taillieren louvre32 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.04.2009 22:14
Lederjacke sdokstyle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 24.07.2008 11:13
dickes Sweatshirt verlängern -> welcher Stich & wie taillieren? Millefleurs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.10.2007 18:12
Herrenhemd nachträglich taillieren? Goldfädchen Fragen zu Schnitten 10 03.07.2007 18:24
Easy-Fashion Mantel Taillieren Susan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 07.11.2005 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08429 seconds with 14 queries