Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2009, 23:26
navete navete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 15.111
Downloads: 0
Uploads: 0
Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

Hallo,

habe schwarzen Nesselstoff gekauft, der nach DIN4102 B1 mit einem Mittel imprägniert wurde, damit er schwer entflammbar ist.

Leider ist keine Waschanleitung dabei. Am liebsten würde ich ihn gar nicht vorwaschen sondern erst nähen, weil es ein Riesen-Stoffstück ist (3,20 x 5,00) und ich keinen Bock habe, das zu bügeln

Aber Nessel geht doch meist ein, oder? Oder durch die Imprägnierung nicht mehr?

Aus dem Stück werden übrigens Hussen für Biertische für ein Theaterstück. Also das Endprodukt sollte schon akkurat passen und es wäre fatal, wenn sie dann doch irgendwann gewaschen werden und hinterher nicht mehr passen

Danke für Euren Rat!
navete
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2009, 23:34
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.818
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

Die Stoffe die mir begegnet sind und nach dieser DIN ausgerüstet sind, sind maximal "feucht abwischbar". Durch waschen verlieren sie diese Schutzausrüstung.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2009, 00:40
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

... wie sticki schon sagte: Stoffe, die flammenhemmend ausgerüstet wurden, verlieren meist nach dem Waschen bzw. nass machen ihre flammenhemmende Eigenschaft. Man kann sie aber dann mit einem entsprechenden Flammschutzmittel (Feuerschutzmittel) nach DIN4102 B1 neu ausrüsten (lassen).
Einfacher ist es natürlich, direkt "permanent schwer entflammbare" Stoffe zu verwenden, wenn das Material irgendwann mal gewaschen werden soll.
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.12.2009, 07:58
Nicki74 Nicki74 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 19
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

Baumwolle kann ohne Probelm gewaschen werden.

Da die Ware schwarz eingefärbt ist, würde ich nicht mehr als 30° waschen.

Bei dieser Temperatur dürfte die BW nicht einlaufen.

Durch einsprühen mit einem schwer entflammbaren Spray kann
die Eigenschaft wieder hergestellt werden.

Das Sprühen ist aber eine sehr kostspieliege Angelegenheit.

Besser wäre es einen Stoff zu kaufen, der permanent schwer entflammbar
ist ( z.B. TRevira CS-Faser).

Dieser ist vielleicht in der Anschaffung etwas teurer aber auf dauer
wesentlich günstiger.

Sehr wichtig ist ein Zertifikat zu bekommen, das die DIN-Norm
bestätigt.

Grüsse Nicki74
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.12.2009, 10:05
Benutzerbild von willygo
willygo willygo ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.885
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schwer entflammbarer Stoff - wie vorwaschen?

Hallo, die Stoffe verlieren nach dem Waschen ihre flammenhemmende Wirkung.
Nach zu lesen hier.

LG Willy
__________________
Wir können keine großen Taten vollbringen, aber kleine Dinge mit großer Liebe tun! ( Mutter Teresa )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie schwer ist Xavier? 7-auf einen streich Fragen zu Schnitten 4 28.01.2008 08:14
46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug? miladja Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 14.06.2006 14:40
Wie dick/schwer muss Stoff für einen Blazer sein? FeeShion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.06.2006 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09904 seconds with 13 queries