Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



bluse aus der burda 1/2007 105 A

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.12.2009, 23:37
anjabrähler anjabrähler ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: bluse aus der burda 1/2007 105 A

das brauche ich nicht, da meine mutter im rollstuhl sitzt und die bluse nicht in die hose stecken möchte. eventuell mache ich noch seitenschlitze rein, wenn sie angepasst hat...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.12.2009, 11:09
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: bluse aus der burda 1/2007 105 A

Hallo Anja,
also ich sehe das auch so, dass du die Vorder- und Rückenteile unbedingt noch in der Länge anpassen musst.
Damit bewirkt man nämlich, dass bestimmte Teile der Bluse auch an den zugehörigen Körperstellen liegen, also z.B. die eingezeichnete Taille auf Taillenhöhe, die Armlöcher hoch genug sind, etc.

Ich würde die Schnittteile mal an Schultern und Seitennähten zusammenstecken und deiner Mutter anprobieren.
Dann solltest du als erstes testen, ob die Armlöcher hoch genug sind (Bei halbwegs anliegenden Kleidungsstücken sollten sie 1,5 cm unter der Achsel enden, also recht hoch)
Wenn das nicht passt, dann schneidet man auf halber Höhe der Armlöcher waagerecht durch und fügt da die erforderliche Länge ein. Dieselbe Länge fügt man dann am Ärmel auf halber Höhe der Armkugel ein.

Dann solltest du schauen, dass die am Schnitt eingezeichnete Taille mit der Taille deiner Mutter zusammenfällt. Die fehlende Länge gibst du ca. auf halber Höhe zwischen Armloch und Taille zu (unterhalb der Brustabnäher falls vorhanden)

Jetzt musst du evtl. noch die Abäher auf die richtige Höhe bringen.

Normalerweise müsstest du danach bei einer so großen Person wie deiner Mutter noch Länge zwischen Taille und Hüfte einfügen, aber das ist hier vermutlich überflüssig.

Du kannst wenn du jetzt alle Schritte durchgeführt hast, unten so viel abschneiden, dass es für deine Mutter im Rollstuhl bequem ist, aber wirklich erst jetzt.

Wenn deine Mutter im Rollstuhl sitzt, musst du vielleicht noch über weitere Änderungen nachdenken.
Wenn sie den Rollstuhl selbst anschiebt, braucht sie genug Bewegungsfreiheit in den Armen und im Rücken. Das Ziel ist nicht, dass die Bluse faltenfrei sitzt, sondern Bewegung erlaubt.
Der Rücken muss etwas breiter sein, evtl. auch etwas runder und evtl. ist zusätzliche Weite im Arm nötig.
Auf jeden Fall würde ich einen Blusenstoff mit Elasthan verwenden, denn einen Bluse ist sowieso von der Bewegungsfreiheit etwas einschränkender als z.B. ein Shirt.

Wenn du noch Fragen zu Änderungen hast, frag einfach nach.
Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2009, 13:49
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Aarau
Beiträge: 332
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: bluse aus der burda 1/2007 105 A

Hallo,

bei den Ärmeln mach ich's genauso, wie es schon beschrieben wurde, ich muss 10 cm extra unterbringen. Bei den Schnittmusterherstellern ist meist noch eine Schnittlinie in Armkugel und -loch angegeben zum Verlängern, aber dann wurde bei den Schnitten, die ich ausprobiert habe, das Armloch so hoch, dass ich es am unteren Ende wieder verkleinert habe, damit die Bluse nicht immer nach oben wandert, wenn man die Arme hebt.

Bei der Platzierung von Abnähern (Brust und Taille) und der Taille kann ich auch nur zustimmen, die solltest Du unbedingt prüfen und anpassen, wenn nötig.

Viele Grüsse,
Eufrosyne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2009, 00:13
anjabrähler anjabrähler ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: bluse aus der burda 1/2007 105 A

ok ich werde die abnäher nur heften und dann meiner mutter die bluse zuschicken, dass sie mir dann sagen kann, ob und wo es kneift...sie wohnt 1000km von mir entfernt und da hoffe ich dann das sie mir dann mit der webcam zeigt, wo genau. danke nochmal für eure lieben antworten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärmelverarbeitung Bluse 105 Burda 5/2008 deo Fragen zu Schnitten 8 01.08.2010 16:59
Bluse 105 aus der neuesten Burda - Logikproblem moka Schnittmustersuche Damen 2 06.06.2008 10:23
Bluse 117B aus Burda 12/2007 - Frage zum Ärmel Kalliope Fragen zu Schnitten 2 22.02.2008 15:01
Bluse Nr. 105 aus Januar-Burda 2007 Hobbynäherin März 2007 - Blusen 17 19.05.2007 11:26
Burda Bluse 105 SophieS Fragen zu Schnitten 39 11.02.2007 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30503 seconds with 13 queries