Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 30.11.2009, 15:51
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Normalerweise gilt:
Körchengröße 80C entspricht Körbchengröße 85B , 80D entspricht 85C usw...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.11.2009, 17:35
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Zitat:
Zitat von Antun Beitrag anzeigen
Oder die Brustwarzen auf die ideale Höhe (hast Du damit Brust unterstützen gemeint) bringen und dann ausmessen? Wobei die ideale Höhe wahrscheinlich im liegen am ehesten zu erreichen ist. LG
Hallo Antun, nun hat dir Nowak ja schon gut geantwortet, von mir nur noch:
nein, das geht im Stehen, sonst verzerrst du nur zur Seite. Bei der alleinigen Suche nach dem Brustumfang, wenn kein passender BH zum Erreichen der idealen Höhe vorhanden ist, gibt es den Tip zum Hinlegen.

Zu meiner Messung zurück, also ich hab das mit einer Hand geschafft, hat alles gestimmt, ihr seid 2 Personen, da geht das ja noch viel besser. Die Bilder deiner Frau in Papier-Probe-BH hast du ja schon gezeigt, sie hat m.E. "normale Maße", das solltet ihr hinbekommen!
(Nur ein Maß für meine Methode: mit Händ(en) abstützen, messen, Untercup ausmessen...)

Werd immer gespannter...
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 02.12.2009, 00:26
Antun Antun ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 65
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Hallo Allerseits,
& vielen Dank für die rege (Lese)Beteiligung!

Hi Elke,
auch Dir viele Dank für Deinen Beitrag!

Zitat:
Zitat von chittka Beitrag anzeigen
Hallo,
habe es gefunden. Dies ist ein Zitat von Löf:
Wenn ja: Bitte den Unterbrustumfang mal wirklich stramm und ausgeatmet messen, den Brustumfang eher locker (im liegen, wenn du keinen wirklich passenden BH hast)
Ich hoffe, dass es so in Ordnung ist!Wenn nicht bitte ändern oder löschen!
Liebe Grüße
Elke
Ich bin doch für jeden Hinweis dankbar, wieso sollte ich es ändern, oder gar löschen lassen?

Das Problem ist es jedoch, bei mir genauso wie bei jeder Anderer / jeden Andern auch, dass dies, was wir meinen und dann auch schreiben, sehr oft nicht "rüberkommt"!

Eine(r) schreibt A und die / der Andere versteht B, oder so etwas ähnliches! Das ist eben das Risiko bei dieser zweidimensionalen Kommunikation! Die ganze Mimik und Gestik, welche fast 2/3 der Kommunikation ausmacht, bleibt auf diese Art und Weise aus und das Einzige was übrig bleibt, sind diese trockene Buchstaben hier! Nichts mehr.

Eine(r) schreibt, was für ein herrliches Wetter; die / der Andere schaut durch den Fenster, sieht einen grau in grau verregneten Tag und sagt, meint und schreibt; was für ein Spinner! Dabei sind doch Beide in recht!

Verstehst Du was ich damit meine?

In diesem Sinne.....

LG
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 02.12.2009, 00:42
Antun Antun ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 65
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Hallo Allerseits,
& viel Dank für die rege (Lese)Beteiligung!

Hi Nera,
Dir auch vielen Dank für deine Beiträge.

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
.....
Frauen sind eben nicht berechenbar
Grüße
Gabi
.....
Ja, ja, da gebe ich dir vollkommen Recht Gabi, habe es beinahe übersehen!

Es stimmt, eine Frau ist eben nicht berechenbar!

Ihre Maße jedoch jederzeit!

Dazu haben wir ja auch Betriebswirtschaft, Mathematik, Physik, Kurvendiagramme und allerlei anderen Berechnungszeug und -kram, um die Kurven einer Frau doch "berechenbar" zu machen!

Ob die Frau jedoch eine Berechnung zulässt, steht auf einem andern Blatt beschrieben!

In diesem Sinne .....

LG
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.12.2009, 00:47
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Größenberatung für einen BH mit Verantwortung?

Hallo Antun,

ich gehöre ja auch zur mehr oder weniger eifrigen BH-Näher-Fraktion und lese so ab und zu Deine Threads. Ich wollte es Dir ja schon länger schreiben, aber dachte, ich verkneife es mir.

Ich möchte Dir in Deine stundenlangen Überlegungen und Berechnungen auch wirklich nichts hineinreden, das können andere viel besser ...., aber meinst Du nicht auch so langsam, dass Du in der Zeit, in der Du hier so viel herumgrübelst locker einige Probe-Bhs hättest nähen können???

Die hätten die lieben Damen dann bestimmt gerne und ausführlich begutachtet und Du wärst schon viel weiter.

Man/n kann sich auch "zu Tode" rechnen und leider ist im Leben nicht alles - und da gehört das BH-Projekt wohl auch dazu - nicht hundertprozentig berechenbar.

Näh' doch einfach, dann klappt es bestimmt bald.

Viel Erfolg weiterhin.
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein BH mit Verantwortung! Wie, ggf. womit nähen? Antun Dessous 103 28.11.2009 12:43
Bügel-BH entzieht sich der Verantwortung 3kids Dessous 30 20.01.2009 12:34
Welchen BH-Schnitt für grosse "Verantwortung" kariertesschaf Dessous 17 07.05.2008 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09115 seconds with 14 queries