Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Möbelbezug ???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2009, 00:41
Benutzerbild von Dorlinn
Dorlinn Dorlinn ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 28
Downloads: 4
Uploads: 0
Möbelbezug ???

Ich hoffe, die Frage ist hier an dieser Stelle richtig. War mir nicht ganz sicher, wo Möbel & Co. hingehören.

Unsere mittlerweile recht alte Couch passt so gar nicht zum Rest des Zimmers und nun hab ich mir vorgenommen, einen Überwurf zu nähen, den man dann einfach rüberlegen (und vielleicht auch waschen) kann.

Habt Ihr Erfahrungen, welche Stoffe man nehmen kann bzw. sollte? Wie ist die Langzeiterfahrung zu der Haltbarkeit? Welche Stoffe lassen sich gut verarbeiten und sind auch noch robust??

Vorher würde ich gern die Sitzfläche irgendwie verstärken. In der Couch sind Federn drin (Federkern?) und da möchte ich ungern rangehen. Gibt es Möglichkeiten, eine Art Auflage auf die alte Couch zu legen, um das ganze wieder etwas stabiler zu bekommen?

Ich dachte an Schaumstoff-Platten, die gibt es in verschiedenen Härtegraden und Dicken. Welchen Härtegrad sollte man nehmen? Oder zwei Platten übereinander legen: unten eine härtere, darauf ein weicheres Material ???

Was kann ich mit total "ausgeleierten" Rückenkissen machen ??? Ich dachte zuerst an eine Holzplatte (MDF ?), auf die ich ebenfalls Schaumstoff lege und dann die alten Kissen drauf oder ganz neue Kissen, eine neuen Bezug ...
Könnte das so funktionieren oder ist das alles zu kompliziert???

Vielleicht hat ja von Euch schon mal jemand ein solches "Experiment" gestartet und kann mir seine Erfahrungen verraten. Das wäre klasse!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2009, 07:17
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Möbelbezug ???

Hm, das was Du vorhast ist ja schon eine größere Sache. Schaumstoff ist nicht gerade billig. Bei Ikea kriegst du das Klippan Sofa für 160 ?Euro ca. Wäre das nicht eine Alternative?
Bei unserem Sofa ist das Leder kaputt, ich wollte auch ein neues. Aber mein Mann und ich haben uns nicht einigen können, er mag Klippan nicht. Er hat auch vorgeschlagen, einen Überwurf zu machen, wir haben aber leider ein Sofa in u-Form. Und bei 2 Kindern und Hund wird der Überwurf auch nicht da bleiben wo er soll.
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2009, 08:58
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Möbelbezug ???

Hallo!
Zu dem Thema gabs schon einige Male etwas, z.B. hier: Antikes Sofa neu beziehen - Hobbyschneiderin + Forum
Wenn Du in die Suche "Sofa beziehen" eingibst kommt noch mehr.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2009, 19:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.646
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Möbelbezug ???

Beziehen ist eine Sache, das habe ich schon öfter gemacht.

Wenn die oberste Schicht der "Unterkonstruktion" schon etwas mürbe ist, dann kann man auf die Unterseite des Bezugsstoffs Volumenvlies steppen. (Quilten sozusagen.)

Aber was du schilderst klingt eher nach Restauration. Wenn so viel kaputt und durchgesessen ist, dann mußt du die Unterkonstruktion erst wieder aufbauen (und das Sofa zerlegen um zugucken, was wie kaputt ist), das ist aufwendig und nicht wirklich billig. Schaustoff hat seinen Preis, besonders wenn er länger halten soll als ein halbes Jahr und stabile Möbelbezugsstoffe sind auch nicht billig. (Und wenn du dein Sofa nicht alle halbe Jahre neu beziehen willst, dann sind Möbelbezugsstoffe das was stabil ist.) Wenn es also nicht ums Lieblingssstück geht, dann wäre ein neues Sofa vermutlich die billigere Lösung.

Ansonsten würde ich mal Heimwerkerforen und Websites zum Thema Sofa reparieren und restaurieren durchsuchen. Gibt es bestimmt auch was dazu.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2009, 19:35
Benutzerbild von Dorlinn
Dorlinn Dorlinn ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 28
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Möbelbezug ???

Vielen Dank für Eure Antworten!!

Es ist zwar nicht unbedingt ein Lieblingsstück, aber durchaus praktisch: L-förmig, mit zwei Bettkästen, als Gästebett zu verwenden mit einer schönen großen Liegefläche ... im großen und ganzen nicht schlecht.

Nur mittlerweile ist das gute Stück einfach etwas nachgiebig geworden. Und der Bezug ist auch nicht mehr das wahre.

Fürs Erste würde vielleicht ein Überwurf reichen, einfach nur für die Optik ... und die Rückenkissen kann man vielleicht auch irgendwie erneuern. Ich überlege nur, was man mit den Sitzflächen machen kann.

Nach Schaumstoff hatte ich schon mal gekuckt und auch die Preise gesehen. Gerade darum möchte ich nicht irgendwelche Matten kaufen, die sich hinterher als viel zu hart oder zu weich rausstellen.

Na mal sehen, ich werde mal hier noch ein wenig stöbern.

Welchen Stoff könnte man denn für einen Überwurf verwenden, der halbwegs stabil ist ???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07855 seconds with 12 queries