Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zolea ich kämpfe mit dem Ausschnitt...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2009, 19:22
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
Zoela ich kämpfe mit dem Ausschnitt...und möchte wissen ob das Shirt so passt...

Moin Moin,

ich mal wieder. Ich habe meine Zolea verhunzt. Also zu erst hatte ich einen Einfassstreifen dran genäht und dann alles fertig gemacht. Als ich mich stolz vor dem Spiegel drehte...Oh Schreck....eine Falte im Rücken eingenäht....da das Trennen nicht geklappt hat und ich eh nicht die gesamte Nahtzugabe verbraten hatte habe ich den Kragen einfach abgeschnitten und einen neuen angenäht nach Art eines Rundhalsauschnittes, hat auch wunderbar geklappt aber irgendwie habe ich beim Nähen auch das Shirt gedeht und da ich aus einem Materialmix gearbeitet habe beuelt nun der Kragen.

Daher 2 Fragen (eigendlich fünf wenn man genau zählt):

Kann man Overlocknähte vernünftig auftrennen? Ohne zu schneiden? Und wenn wie?

Oder wäre eine Lösungsmöglichkeit das Bünchen einzuschlagen und fest zu nähen Quasi als Beleg?

Was würdet Ihr tun? Oder gar das Shirt in der Tonne versenken?
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von Spook (22.11.2009 um 23:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2009, 19:39
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zolea ich kämpfe mit dem Ausschnitt...

Zum Trennen gibt es zwei Empfehlungen:

die Nadelfäden rausziehen, der Rest löst sich dann auf

oder

die Nähte aufribbeln! Das geht aber nicht bei jedem Stoff und auch nur mit glattem Ovi-Garn. Dazu musst du das Ende der Naht nehmen, ich klemme mit immer die Greiferfäden zwischen Kleinen Finger und Ringfinger der rechten Hand und nehme die Nadel fäden zwischen Daumen und Zeigefinder. Die linke Hand hält das genähte Teil. Und dann muss man immer abwechselnd an den Nadelfäden und den Greiferfäden ziehen (durch drehen der Hand) und dann trennt sich die Naht auf.

Die Variante umklappen würde mir nicht gefallen, dann eher trennen.

Wenn der Ausschnitt jetzt viel zu groß ist, könntest Du dir auch ein Schnittteil basteln für einen "Einsatz", denn Du dann doppelst mit einem Beleg - das legt sich evt. besser als ein Bündchen.

Das wird schon
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2009, 20:38
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zolea ich kämpfe mit dem Ausschnitt...

Hallo Tina!
Sollten alle stricke reißen und abei der Ausschnitt zu groß werden, empfehle ich auch eine Formblende.
Den bereits verwendeten Einfaßstreifen würde ich auch nicht nach innen bügeln, das gibt erstens eine dicke Wulst, zweitens müßtest Du ihn an der jetzigen Umbruchkante noh weiter dehnen, das kräuselt dann sicher den Ausschnitt zusammen!
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2009, 21:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zolea ich kämpfe mit dem Ausschnitt...

Nennt man dieses "Ding" eine Formblende? Wieder was gelernt! Ich wusste nämlich partout nicht, wie ich es benennen sollte.
Danke, Martin!
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2009, 21:42
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zolea ich kämpfe mit dem Ausschnitt...

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Nennt man dieses "Ding" eine Formblende? Wieder was gelernt! Ich wusste nämlich partout nicht, wie ich es benennen sollte.
Danke, Martin!
LG Rita
FORMblende ist genau wie FORMbund ein ausgeformtes Schnittteil, das sichtbar angesetzt wird und der Form der Teilungsnaht entspricht oder sie sogar als figurgebene Teilungsnaht ergänzt.
Der Begriff ergibt sich daraus, daß das FORMteil nicht einfach gerade zugeschnitten wird und an Kanten einen entsprechenden Beleg braucht.
Anders als gerade geschnittene Blenden, die man einfach doppelt im Bruch zuschneiden und ansetzen kann.
M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Formblende.jpg (6,2 KB, 176x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kämpfe mit Kauf einer Cover/overlockmaschine Ute 007 Allgemeine Kaufberatung 26 12.10.2009 21:12
Kuddlmuddl mit dem Faden...ich verzweifel Selbermacherin Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 20.06.2009 18:27
Was mache ich mit dem Stoff? Oceane Schnittmustersuche Kinder 17 06.04.2009 11:19
Ich bin unzufrieden mit dem Stickergebnis Gatsby Maschinensticken - Software: Brother 10 21.01.2009 18:37
Ich habe Probleme mit dem Einfädeln Sauseente Overlocks 1 30.07.2007 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07557 seconds with 14 queries