Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Kleid 136 aus der Burda 12/2009

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.12.2009, 19:41
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid 136 aus der Burda 12/2009

Ich hab mit F genügend Holz vor der Hütte und war früher auch immer der Meinung das man das doch besser kaschieren sollte. Inzwischen geh ich den umgekehrten Weg weil ich gemerkt hab dass gerade Rubensfrauen ja oft ein sehr tolles Dekollette haben und das wunderbar von anderen Stellen ablenkt die frau auch nicht unbedingt betonen will

Also her mit auffälligen Krägen, ich meine wieviele 36er Schönheiten würden einiges dafür geben für solch einen Balkon
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2009, 20:03
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleid 136 aus der Burda 12/2009

Hi!
Da das Kleid ansonsten sehr schlicht gehalten ist, finde ich diesen Kragen auch bei charakterstarken Frauen durchaus empfehlenswert. Über die Rocklänge könnte man in dem Zusammenhang im Zweifel noch diskutieren......
Oberstes Gebot ist allerdings ein äußerst weichfließender Jersey, am besten mit einer glatten Oberfläche, und sehr gut sitzende, glatte Wäsche darunter, die keine plastischen Verzierungen hat.
(Für die, die ganz sicher gehen wollen: Ein paar CM dünneres Gardinenbleiband in der vorderen Saummitte des Kragens hält den Wasserfall da, wo er hingehört! Ganz unsichere 'Zuppler' könnten die Rollfalten auch an den inneren Faltentiefen anheften, mit etwas Bewegungsmöglichkeit sieht der Faltenwurf aber sicher lässiger aus.)
Gruß,
Martin

Geändert von rightguy (10.12.2009 um 20:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2009, 12:58
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.090
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid 136 aus der Burda 12/2009

hallo,

hat Burda seinen Internetauftritt neu und professioneller gemacht?
Ich finde jedenfalls nix mehr. Alle Burdaseiten, aufgerufen über den nawenschon, sagen mir, die Seite existiere nicht.

Trotzdem mein Senf dazu:
Wasserfallkragen sind auch bei den Plusses immer super.
Groß genug muss er allerdings sein. So mickrige, sparsame Kragen gehen nie. Dann stimmen die Proportionen nicht mehr, meine ich. Und es sieht so kleinkariert und sparsam aus. Da fehlt einfach die Großzügigkeit.

Grüsse,
Kasha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.12.2009, 14:28
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kleid 136 aus der Burda 12/2009

Das Kleid hat ja einen großzügiggen Kragen.

Ich glaube das größte Problem wird darin bestehen, das passende Material zu finden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.12.2009, 15:07
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleid 136 aus der Burda 12/2009

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Das Kleid hat ja einen großzügiggen Kragen.

Ich glaube das größte Problem wird darin bestehen, das passende Material zu finden.
Klar hat es das!
Um das festzustellen, müßte man sich halt nur die Abbildung ansehen......
(Ist wohl etwas zu viel verlangt, man kann ja auch so irgendwas schreiben.)
M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid 136 Burda 05/2007 gudrunelli Mai 2007 - Kleider 60 08.06.2007 16:08
Kleid 136 aus Burda 05/07 toewerlaenderin Mai 2007 - Kleider 1 09.05.2007 22:24
die entstehung von modell 136 aus der burda 11/04 nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 31 20.12.2004 01:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10680 seconds with 13 queries