Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.11.2009, 20:22
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.022
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

sowas
oder die von Doro verlinkten.
Hmmm, jetzt wo ich intensiv danach gesucht habe,
speziell für Frauen so um die 50, die nicht Größe 38 tragen schauts mau aus, find ich.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.11.2009, 20:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.099
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

Lang (wobei ich so bis 7/8 lang auch noch akzeptieren würde) und irgenwie festlich.

Der Rest hängt dann vom Anlass ab. Ich hatte schon ein Abendkleid aus Wolltuch, lang und schmal, aber nicht glänzend und wenig aufwendig. Trotzdem edel. Und passend für mehrere Hochzeiten die unterschiedlich festlich waren. (Es gab dann noch das eine oder andere Accessoire zur Anpassung an das jeweilige "Festlichkeitsniveau" und sonstige lokale Gepflogenheiten. Die Hochzeiten waren nämlich auch noch in drei verschiedenen Ländern. Und das Kleid mußte gleichzeitig "koffertauglich" sein.)

Das perfekte Kleid kann ich mir also absolut nicht unabhängig von Trägerin und Anlass vorstellen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.11.2009, 21:33
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

die Gelegenheit
der Stoff
der Schnitt eventuell
die Ausschnitttiefe keinesfalls
die Länge unter Umständen
die Eleganz und Selbstsicherheit der Dame, die's trägt ('Frau' empfinde ich in dem Zusammenhang als unpassend).

Ballkleider haben meist weite Röcke, sind bequem beim tanzen, bodenlang ist dafür unpraktisch, knapp über'n Knöchel ist beim tanzen sicherer.
Dekolleté kann, muß aber nicht groß sein

Abendkleider (für festliche Abendveranstaltungen) können weite Rockteile haben, fallen vom Schnitt her aber meist schmaler, können großen Ausschnitt haben, müssen aber nicht, sind nicht unbedingt Tanzkleider, können knapp bodenlang sein. Können auch mehrteilig sein.

Cocktailkleider können alles zwischen knielang und 3/4 Länge sein. Können weit sein, schmal geschnitten, der Ausschnitt moderat oder schulterfrei.

die Stoffe bei allen: edel, bei Ballkleidern meist glänzend oder aus Spitze.
Abend- und Cocktailkleider können aus Glanzstoffen, aus stumpfem Gewebe oder ein Mix aus beidem sein.

Mein derzeitiges Traumkleid: dunkelbraune, mattschimmernde Seide, schmalfallend mit genügend Beinfreiheit zum tanzen, herzförmiger Ausschnitt vorne. Ab Achselhöhe vorne, am Rücken ab unterem Ende der Schulterbätter aus gleichfarbener brauner Spachtelspitze ein Shrug angesetzt. Langärmelig, im Nacken ab dem Ansatz der Spitze bis zum Halsansatz geschlitzt, ein-Knopf-Verschluss am Nackenansatz. Die Schuhe höchstens halbhoch und mit farblich passender Spitze bezogen.

Was ich hatte und habe, war und ist bunt gemischt: an Länge, Schnitt, Material - je nach Anlass, Mode, Figur - ich kann vieles miteinander kombinieren. Je nach Ausputz, Schmuck, Kombination sind die Sachen für vieles geeignet.
Nur ausgesprochene Ballkleider besitze ich nicht. Dem ließe sich aber bei Bedarf auch wieder relativ einfach abhelfen: zu einem zu nähenden Rockteil findet sich garantiert ein passendes Oberteil im Bestand.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.11.2009, 22:27
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.146
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
die Gelegenheit
der Stoff
der Schnitt eventuell
die Ausschnitttiefe keinesfalls
die Länge unter Umständen
die Eleganz und Selbstsicherheit der Dame, die's trägt ('Frau' empfinde ich in dem Zusammenhang als unpassend).

die Stoffe bei allen: edel, bei Ballkleidern meist glänzend oder aus Spitze.
Abend- und Cocktailkleider können aus Glanzstoffen, aus stumpfem Gewebe oder ein Mix aus beidem sein.

Mein derzeitiges Traumkleid: dunkelbraune, mattschimmernde Seide,

schmalfallend mit genügend Beinfreiheit zum tanzen,

herzförmiger Ausschnitt vorne.

Ab Achselhöhe vorne, am Rücken ab unterem Ende der Schulterbätter aus gleichfarbener brauner Spachtelspitze ein Shrug angesetzt.

Langärmelig, im Nacken ab dem Ansatz der Spitze bis zum Halsansatz geschlitzt, ein-Knopf-Verschluss am Nackenansatz. Die Schuhe höchstens halbhoch und mit farblich passender Spitze bezogen.

Kerstin
Das ist es Kerstin. Schmal, elegant, geheimissvoll.....

Wobei dunkel violett (ins burgund) und die Schuhe nicht komplett mit Spitze sondern nur ein Detail

Und hoher Stehkragen, aber der Shrug unterhalb vorne und hinten wie Du schreibst geschlitzt.

Ich mag mich manchmal durchgeknallt hier anhören (ähm lesen), aber meinen Körper trage ich schon selbstsicher und (oft) das Kinn höher als die Nase

Bitte schreibt weiter, träumen dürfen wir alle
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.11.2009, 21:03
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid

Zitat:
Zitat von jadzia88 Beitrag anzeigen
...
Mein Ballkleid aus Tanzschulzeiten ist übrigens wirklich bodenlang, das durfte damals nicht kürzer als 2cm über dem Boden sein ...
das erinnert mich an meine Tanzstundenzeiten. Nach der Münchner Francaise sahen diese Kleider (und die Mädels drin) meist etwas derangiert aus

schmunzelnd
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ENGEL - ein Round Robbin zu einem himmlischen Thema HappyA Round Robins Nest 304 29.11.2009 16:04
Umfrage: Macht Ihr eigentlich alles??? Leann Boardküche 26 15.08.2008 07:37
Welche Wolle, wenn einem handgestrickte Socken eigentlich zu dick sind? liebeslottchen Stricken und Häkeln 6 20.07.2008 19:36
Wie macht man eigentlich Rüschenbänder ? Marapferd Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 12.10.2005 22:56
Schnitt und Stoff fuer ein Abendkleid, das einem steht. Wie geht man vor? lalelu Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 08.09.2005 14:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13257 seconds with 13 queries