Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.11.2009, 17:28
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

Ich auch noch mal O-Ton hinterher...

Tja, dann stelle ich mich mal wieder an den Pranger

....aber bitte keine faulen Eier auf meine Jeans-Hose werfen die ist gerade neu!

Ich bin Jägerin und habe 5 Hunde, die von mir zur Bauarbeit ausgebildet worden sind. Ich lehne grundsätzlich Methoden wie Jungfuchsfallen etc. ab. Aber die Füchse die meine Hunde und ich erbeuten werden auch verwertet. Deswegen jage ich auch Fuchs nur im Winter, weil ein Sommerfuchsfell kann man nicht vernünftig verwerten. Und nur um ein Tier zu töten Jage ich nicht. Ich bin bekennender Kühlschrankjäger, mit Ausnahme der Nachsuche nach Verkehsunfällen. Nein ich jage keine Kühlschränke, sondern nur Sachen die ich auch verwerten/selber essen möchte und lehne Gesellschaftsjagden grundsätzlich ab, da der Tod eines Lebewesens für mich niemals ein Gesellschaftliches Ereigniss sein sollte.

Fuchs kann man nicht essen, -->Trichninen, okay einmal mußte ich Fuchs essen, wegen einer verlohrenen Wette, aber der Fuchs wurde auch extra untersucht. Das gab Fragen beim amtlich bestellten Tierarzt *kicher*

Aber die Bälge sammle ich um mir irgendwan mal eine große Sofadecke daraus zu nähen. "Nur" um den Fuchsbestand zu dezimieren, damit das Nierwild einen Lebensraum hat, der Fuchs hat nämlich keine natürlichen Feinde mehr, höchstens zwei Nahrungsmittelkonkurenten: Maderhund und Waschbär, würde ich den Fuchs nicht jagen wollen.

Gegen die Haltung von Füchsen in Wald und Flur spricht wohl nix. Klar das so ein Balg immer mal etwas schadhaft ist, einfach weil ein freilebender Fuchs sich mal verletzt und dann fällt er ja auch nicht einfach so tot vor mir um, und meine Terrier hapsen gern mal rein...auch wenn ich das dann nicht so gern habe...die Löcher kann man aber recht gut flicken

Unbestritten ist von mir das Tiere vernünftig & artgerecht gehalten UND getötet werden müssen. Auch ein Tier, sei es Wildtier oder Haustier hat ein Recht auf einen würdigen und möglichst schmerzlosen schnellen Tod! Deswegen versuche ich so weit wie möglich auch nur von Wildfleisch oder Biofleisch zu leben.

Mehr Bio als Wild geht nicht!

So und nun zum Thema:

Ich finde Pelz kann sehr chic sein. Neuer Pelz aus Zucht käme mir nicht ins Haus, aus Jagd oder von Schlachttieren aber schon, Ich finde alter oder geerbert Pelz das ist okay. Es gibt ganz chice Sachen, besonders mag ich es wenn so etwas Kuschelliges auf der Innenseite verwendet wird. oder auch nur mal als Dekorand an einem Handschuh. Aber dafür mauß man die richtige Person sein, eher Dame und das bin ich nicht und deswegen sammle ich auch eine Pelzsofadecke...

....und denkt dran nicht auf die Hose!!!

PS Da ich natürlich mein Wild selbst zerlege kann ich auch bei Gilas Photo nix finden...aber ich möchte dennoch auf die mich immer wieder zu tiefst verstörende Doppelmoral hinweisen: Fleisch essen ja, aber dafür womöglich ein Tier selber töten nein! Wer einen Hamburger bei den "goldenen Bögen" ißt, muß sich klar machen das dafür Paula die Muhkuh gestorben ist. Leider machen sich das viele Menschen nicht mehr klar und wissen deshalb den Wert eines guten Stückes Fleisch nicht mehr zu schätzen!!! Denn im Supermarkt gibt es das ja in der Kühltheke zu hauf..... Ich esse gerne Fleisch aber auch nur ein bis zwei mal die Woche...aber dafür mit Genuß und ich weiß es zu schätzen!
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von Spook (18.11.2009 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.11.2009, 17:43
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.090
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

Zitat:
Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
Oach! jetzt muß ich aber auch mal doof dazwischen fragen...Ist denn Mode nur der Einheitskrempel den alle Tragen?
Nö, aber da ich in Mode einen Ausdruck des Zeitgeistes sehe, würde ich eine gewisse Mehrheitsfähigkeit schon voraussetzen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.11.2009, 19:23
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.426
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

Unter modischen Gesichtspunkten ist Pelz für mich untragbar da ich damit nahezu ausschließlich biedere ältliche Damen assoziiere.

Unter ethischen Aspekten ist Pelz für mich untragbar auf Grund der Haltungsbedingungen von Pelztieren.

Bleibt noch zu sagen das ich mich schon als Kind vor Pelz geekelt habe weil ich das Gefühl von Pelz auf/an der Haut nicht mag. Ich hab mich strikt geweigert meine Oma zu umarmen wenn sie einen Pelzmantel trug.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.11.2009, 20:07
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.381
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

Ich habe Isebill so verstanden, daß es ihr um die modischen Aspekte von Pelz geht.
Wer trägt ihn?
Wann trägt er ihn?
Bei welchen Anlässen trägt er ihn?

Es geht hier nicht darum, wie mit wievielen Peitschenhieben Pelzträger öffentlich ausgepeitscht würden, wenn Tierschützer zu sagen hätten.
Wer das diskutieren will, der macht das bitte in dem folgenden Thread:
Pelz ethisch vertretbar? - war: AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ? - Hobbyschneiderin + Forum

@Thema
Meine Großmütter hatten wunderschöne Pelzmäntel und -krägen diverser Art und ich habe sie als Kind gemocht. Verbinde damit aber auch erst mal etwas omahaftes.
Das liegt aber auch sicherlich daran, daß der Pelz durch die fanatischen Tierschützer in seiner Exklusivität dramatisch gesteigert worden ist und meist nur noch an alten Damen zu sehen ist.
Schade drum, denn die Menschen haben sich schon vor Urzeiten in Pelze gehüllt und es war wohlig warm drunter ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux

Geändert von peterle (18.11.2009 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.11.2009, 20:27
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Pelz - wer, wann und vor allem, wo ?

... vorweg (wenn auch nicht gefragt): moralisch hab ich tatsächlich ein Problem mit Pelz von Kleintieren aus konventioneler Zucht, z.B. Chinchilla und Nerz.

Optisch - modisch finde ich so klassiche Pelzmäntel (Fuchs und riesig als typisches Beispiel) grauselig.

Aber es gibt durchaus Pelzversionen die schön und tragbar sind.

So richtig schöner weißer Schneefuchs als Kragenbesatz bei einem weißen Mantel - klassisch russisch; am schönsten noch mit Posamentenverschlüße.

Eine kleine schwarze Schafsfelljacke - schmal geschnitten der Pelz so geringelt (so eine hab ich von meiner Mama geerbt und ich trage sie im Winter auch zu edleren Anlässen und ich liebe sie).

Muff und Handschuhe ...

... ja ich kann mir (trotz Nerz) deinen Pelzkragen wunderschön vorstellen und ich denke in der Art wie von Dir beschrieben ist er sicher toll und ohne Probleme tragbar (ich beneide Dich fast ein bisschen um dieses Stück).

Liebe Grüße von Nina
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mit was nähe ich ein segel - und vor allem WIE? engelsfäden Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 06.02.2013 09:02
Probleme mit der Zwillingsnadel, vor allem unten KerstinMH Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 22.12.2009 11:24
BH mit Overlock (vor allem Flatlock)? FeeShion Dessous 13 06.03.2007 23:06
mein PC spinnt - vor allem WORD betroffen Dolcevita Rund um PC und Internet 11 03.07.2005 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12406 seconds with 14 queries