Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Frage Rockschnitt mit Gummiband

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.11.2009, 19:28
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage Rockschnitt mit Gummiband

Ich würde - unabhängig von der Größe - grundsätzlich einen Schnitt mit Abnähern oder Passe nehmen. Wenn du den auf deine Figur passend hast, sieht es sicher besser aus als einfach Gummiband. Ich nähe öfters noch Gummizug nachträglich am Bund zwischen Außenrock und Innenpasse an, wenn ich merke, dass er nicht optimal sitzt, um so die Weite einfacher zu regulieren und nicht nochmals aufzutrennen. Denn manchmal liegt es ganz einfach am Stoff, etwas stretchiger oder eben nicht.

Von Farbenmix wäre noch Römö eine Alternative, der geht auch bis zu den großen Größen.
Mein persönlicher Favorit und Lieblingsrock ist aus der Ottobre Woman 2/2007, Modell 13, ein assymmetrischer Glockenrock. Die Passe wird mit Abnähern auf Figur gebracht und verläuft nach unten assymmetrisch geschwungen. Die glockigen Rockteil sind ebenfalls assymmetrisch und sind im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, wodurch der Rock einen schönen Schwung bekommt.
Ohne den assymmetrischen Glockenteil ist der Rock als Modell 12 ein tolles Basismodell in "gerader" leicht ausgestellter Form.
Auf jeden Fall ca. knielang/kniebedeckend.
Falls du die Zeitschrift nicht hast, guck mal online bei Ottobre rein. KLICK
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockschnitt für Stoff mit Stickereikante cortadora Schnittmustersuche Damen 4 09.03.2008 01:56
rockschnitt mit angeschnittenem godet naehjulchen Schnittmustersuche Damen 6 21.10.2007 21:09
Rockschnitt mit nur einem Schnitt-Teil SuSa024 Schnittmustersuche Damen 5 09.03.2007 16:00
frage zu gummiband junimotte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 28.05.2006 17:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14383 seconds with 13 queries