Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Kleid für meine Freundin

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 29.11.2009, 17:38
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Aushängen, nicht durchhängen!

Vergiss die Wäscheklammern nicht.

Und danach kannst Du dann abhängen. Hauptsache, Du willst Dich dann nicht aufhängen.

Irgendwie habe ich gerade 'n Hänger, glaube ich ...



Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.11.2009, 18:56
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Aushängen, nicht durchhängen!
Ja meinte ich doch :P

Zitat:
Vergiss die Wäscheklammern nicht.
Ich besitze leider keine Wäscheklammern... werde also irgendwas anderes dranhängen mit Sicherheitsnadeln oder so... mal gucken...

Also... ich bin jetzt mal bisschen weiter gekommen. Rockhälften sind geschnitten, versäubert, dann in Falten gelegt und Falten genäht.

Die Falten festbügeln will ich erst wenn alles ausgehängt ist... Gleich mache ich beim Oberteil die Säume weiter wenn ich noch dazu komme ^^;;
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 18 Tellerrock.jpg (50,6 KB, 559x aufgerufen)
Dateityp: jpg 19 Falten stecken.jpg (48,8 KB, 562x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20 Falten genäht.jpg (47,8 KB, 562x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.11.2009, 23:48
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

So... jetzt habe ich fast den ganzen Sonntag nur an diesem Kleid gearbeitet, hatte heute Krafttraining und war joggen... jetzt bin ich platt

Für das Oberteil habe ich diesen Rüschenrand erstmal separat gemacht. Hat ca. 5 Probe-Rüschungen gedauert bis ich das richtige Verhältnis zwischen Rüschentiefe und Rüschenabstand mit dem Raffler gefunden habe. Den Streifen habe ich dann extra überlang geschnitten, da ich nicht wusste um wieviel der Raffler insgesamt an Länge raffen wird.
Den Streifen dann versäubert, zusammen gelegt, gesteckt, mit Raffler gerafft.

Den Streifen dann links bündig an das Oberteil gesteckt und zusammengenäht. Am anderen Ende habe ich dann ziemlich plump einfach mit der Schere abgeschnitten und (beide Seiten zusammen) versäubert bevor ich zusammen genäht habe.

Das zweite Bild zeigt wie es "angezogen" dann aussah.

Dann war das schwarze Band dran. Das habe ich bündig geschnitten, die Enden, paranoid wie ich bin auch noch versäubert, angesteckt und nach 30min Gefummel mit dem Schrägband-annäh-Fuß dann angenäht. Ganz am Anfang habe ich leider mit der Naht eine leichte Welle geschlagen, weil dieser mittlerweile duzend Stofflagen-dicke Rand am Anfang nicht gut unter das Füßchen rutschte... Dadurch sieht man über die ersten 3cm leider die Naht von darunter ca. 1-2mm herausgucken. Das sollte aber nicht so schlimm sein, da es ja später die Rückseite ist und wenn der Reißverschluss dran kommt dann geht sowieso noch einiges an den Enden weg.

Das letzte Bild zeigt dann das "fertige" Produkt. Leider ist die Freundin bereits ins Bett geflüchtet sonst hätten wir ein Foto "angezogen" gemacht

PS:
Ne kleine Frage die mir noch aufgekommen ist: Ich habe heute teilweise im Dauerbetrieb die Nähmaschine laufen lassen. Vor allem das versäubern der Rockteile hatte sehr lange gedauert und da ratterte die Maschine ewig mit Höchstgeschwindigkeit am Stück durch. Danach habe ich auch 2 Unterfäden auch auf voller Geschwindigkeit aufgewickelt und merkte, dass langsam die Maschine nach "Strom" riecht. Da es nicht meine Maschine ist, habe ich sie dann erstmal ausgeschaltet und etwas gewartet bis ich weitergenäht habe. Weiß jemand ob eine Nähmaschine so schnell überhitzen kann oder davon kaputt gehen kann oder ist das normal?

Viele Grüße,
Staff
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 21 Rüsche stecken.jpg (51,3 KB, 526x aufgerufen)
Dateityp: jpg 22 Rüsche angenäht.jpg (49,9 KB, 523x aufgerufen)
Dateityp: jpg 23 Borde angesteckt.jpg (49,1 KB, 532x aufgerufen)
Dateityp: jpg 24 Borde angenäht.jpg (49,2 KB, 529x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 30.11.2009, 00:17
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Im Zweifelsfall würde ich die Nähmaschine wahrscheinlich auch eher schonen (zumal, wenn es nicht die meine wäre ...), obwohl die das eigentlich schon vertragen können sollte. (Meine geliebte Traktora ist da natürlich ein ganz anderes Kaliber ... )

Aber ich muß schon sagen, Du scheinst das wirklich ganz anständig zu machen (hatte da aber sowieso wenig Zweifel). Ich bin schon sehr gespannt auf das fertige Ergebnis!

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.11.2009, 00:21
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

DAS finde ich übrigens auch!
Sehr brav!!
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für meine Freundin nähen Staff Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 44 12.11.2009 21:03
kleid für die Freundin schluf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 19.10.2009 21:11
Nähmaschine für meine Freundin ReneHH Allgemeine Kaufberatung 22 05.11.2008 12:47
Welche Nähmaschiene für meine Freundin ? Kikko Allgemeine Kaufberatung 4 05.12.2007 08:42
Brautkleid für meine Freundin Loewenmaus Brautkleider und Festmode 18 21.12.2004 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11909 seconds with 14 queries