Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Kleid für meine Freundin

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.11.2009, 23:33
semmy semmy ist offline
Dekonähen und sticken
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 686
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Zitat:
Zitat von Staff Beitrag anzeigen

Anschließend habe ich den Rock an das Oberteil nähen wollen. Habe dazu links auf links genäht. Wusste nicht wie ich das anders nähen kann ohne, dass ich rechts auf der Nadel an der Maschine das Kleid durchquetschen müsste...
Hallo Staff,

kannst Du mal anhand eines Fotos zeigen, was da nicht funktionieren soll?
Ich verstehe gerade nicht, wo das Problem ist.
Dann können wir Dir bestimmt zeigen/erklären woran es liegt.

Gruß Gaby
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2009, 23:38
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Jetzt auch mal zu meinen Fragen, die der Eine oder Andere mir hoffentlich beantworten kann falls ich die Probleme verständlich genug erkläre

Mir wurde empfohlen am oberen Saum einen mit Vlieseline verstärkten Streifen rechts auf rechts anzunähen und dann umzuklappen. Aber wozu ist das überhaupt gut? Die Vlieseline hätte ich ja schließlich auch direkt auf die Oberseite nähen können und den Saum normal umklappen und versäumen also nähen.

Ich habe schon im vorherigen Beitrag die Problematik beschrieben das Oberteil an den Rock (bzw. umgekehrt) zu nähen. Hat jemand einen Tipp wie man das besser hätte machen können?

Zu meinem Garn habe ich auch noch ne Frage... und zwar habe ich Garn mit der Nummer 50. Ich schätze mal, dass es die Stärke angibt. Ist 50 gut oder schlecht für meinen Stoff? Ein Bild vom Stoff hänge ich an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ALIM1892.jpg (48,8 KB, 942x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.11.2009, 23:50
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Zitat:
Zitat von Staff Beitrag anzeigen
Mir wurde empfohlen am oberen Saum einen mit Vlieseline verstärkten Streifen rechts auf rechts anzunähen und dann umzuklappen. Aber wozu ist das überhaupt gut? Die Vlieseline hätte ich ja schließlich auch direkt auf die Oberseite nähen können und den Saum normal umklappen und versäumen also nähen.
Dir wurde zu einem Beleg geraten. So wird die obere Kante schon ordentlich und bekommt mehr Halt. So wie ich das sehe, soll aber das Oberteil sehr eng werden und noch dazu ohne Träger, oder? Ich bin in dem Gebiet keine Expertin, denke aber, du solltest dann das gesamte Oberteil mit Zwischenfutter und Futter versehen und Spiralstäbe einarbeiten, damit alles genug HAlt hat.

Zitat:
Zitat von Staff Beitrag anzeigen
Ich habe schon im vorherigen Beitrag die Problematik beschrieben das Oberteil an den Rock (bzw. umgekehrt) zu nähen. Hat jemand einen Tipp wie man das besser hätte machen können?
Lies mal meinen letzten Beitrag durch, ich habe es da versucht zu erklären. Du steckst die eingekräuselten Rockteile an die Oberteile wie zuvor erklärt und zwar rechts auf rechts. Dann einfach nähen. Hier aber nochmal meine Frage: Kommt ein RV in das Kleid? Hinten? Ist der bei dem Probeteil schon drin? Denn meines Verständnisses nach müsste der RV ja nicht nur im Oberteil sitzen, sondern auch im Rockteil. Sonst bekommt deine Freundin das Kleid ja weder an noch aus. Den RV würdest du auf alle Fälle erst einnähen, wenn Oberteil und Rockteil schon zusammengenäht sind. Die Naht, in die der RV soll, bleibt dann eben noch offen...
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.11.2009, 00:08
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Ach, und wegen des Garns: Soweit ich weiß, ist Garn No. 50 das, was ich für Zierabsteppungen an Jeans benutze. (man korrigiere mich, wenn ich völlig daneben liege) Insofern: Viel zu dick für deinen Stoff! Mit welcher Nadel nähst du denn überhaupt? Auch die Nadelstärke musst du ja auf deinen Stoff abstimmen... Nimm normalen Allesnäher (oder vielleicht auch etwas feineres Garn, Ferndiagnosen sind schwierig) und eine nicht zu dicke Nadel und probier's dann einfach mal aus.
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.11.2009, 01:15
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Kleid für meine Freundin

Ist 50 vielleicht die Farbnummer?
Hat man Dir dieses Garn für den Stoff verkauft?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für meine Freundin nähen Staff Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 44 12.11.2009 22:03
kleid für die Freundin schluf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 19.10.2009 22:11
Nähmaschine für meine Freundin ReneHH Allgemeine Kaufberatung 22 05.11.2008 13:47
Welche Nähmaschiene für meine Freundin ? Kikko Allgemeine Kaufberatung 4 05.12.2007 09:42
Brautkleid für meine Freundin Loewenmaus Brautkleider und Festmode 18 22.12.2004 00:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30579 seconds with 14 queries