Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.11.2009, 14:15
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 259
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

so, da bin ich wieder. Und ich bin ein Stück weiter gekommen.

Da meine bisherige Zeichnung doch recht seltsam aussah habe ich meine Vorgehensweise "etwas" geändert: Ich hab mir ein Stück Abdeckfolie genommen und an mein leicht schiefes Bauschaum-Double gepinnt. Also erst Mittel- und Seitenlinien mit Stecktnadeln und Gummiband (lag gerade rum) markiert, dann für das Vorderteil ein Stück Folie möglichst faltenfrei zwischen vordere Mittellinie und Seitenlinie gesteckt und die Linien angezeichnet . Dann dasselbe hinten. Dort habe ich zwei Abnäher reingefaltet, der eine hatte aber durchgehend die selbe Breite, war also eigentlich völlig überflüssig. Dann habe ich nochmal ein neues hinteres Teil festgesteckt und gezeichnet, weil mir eingefallen war, daß ich die Seitenlinie vom Vorderteil übernehmen wollte.
Das Ergebnis habe ich dann ordentlich auf Papier übertragen und als Vorlage für einen Proberock verwendet. Anprobiert: viel zu weit Vor allem wenn man bedenkt, daß ich keine Bequemlichkeitszugabe dran hatte. Meinem Double passt der Rock deutlich besser. Also entweder habe ich seit ich das Ding gebastelt habe abgenommen, oder die Maße haben schon am Anfang nicht gestimmt. Die extrabreite Nahtzugabe hätte ich mir jedenfalls sparen können.
Egal, ich habs dann nochmal an mir abgesteckt, neu zusammengenäht (an den Seiten insgesam 4cm enger und die Abnäher breiter), und hier ist das Ergebnis ich seh gerade, daß ich den Rock besser nochmal gebügelt hätte:

rockgrundschnitt2_vorne.JPGrockgrundschnitt2_seite.JPGrockgrundschnitt2_hinten.JPG

und die abgeänderte Schnittzeichnung:

rockgrundschnitt2_vorderteil.JPGrockgrundschnitt2_hinterteil.JPG

Links die vorder Hälfte, rechts die hintere. Bei der vorderen ist noch die alte Seitennahtlinie zu sehen (äußere Linie, enspricht der grünen Linie die so schön auf der Nahtzugabe zu sehen ist). Die untere der beiden Linien am Bund entspricht dem grünen Strich auf dem Rock und hätte eigentlich in der Taille liegen sollen. Beim Abstecken hat es sich aber so ergeben, daß sie tiefer liegt und die Stoffkante auf meine Taille trifft. Deshalb in der Zeichnung noch die höhere Linie=Stoffkante.

Also, was meint ihr: Ist die Seitenlinie an der richtigen Stelle? Ist die Form der Seitenlinie so ok, oder sollte ich die besser noch verändern und das dann an den Abnähern ausgleichen? Währe es besser die Abnäher anders zu verteilen? Also doch 4 statt 2 (+ den der eigentlich in der hinteren Mittelnaht verschwindet). Oder die Abnäher erstmal so lassen und dann abhängig vom verwendeten Stoff ändern? Habt ihr sonst noch Verbesserungsvorschläge/Anmerkungen/...?

Habe ich noch etwas vergessen? Bestimmt!


Liebe Grüße,
Petra
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.11.2009, 17:53
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Ich würde die Seitenlinie etwas nach vorne verlegen - nicht viel: 5mm oder 1cm höchstens. Die Seitennaht soll den Körper hälftig teilen - auf dem Bild wirkt es auf mich so, als sei vorne mehr Bein und auch im Taillenbereich ist vorne mehr als die Hälfte.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.11.2009, 18:28
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Na, ist doch prima. Lage der Seitennaht ist gut für mich (wenn Du die Naht runterlotest, triffst Du auf den Knöchel, fein). Was ich ändern würde, ist die Lage des vorderen Abnähers und zwar mehr nach außen hin. Dieser Abnäher soll auf den Hüftkamm zulaufen. Er wird etwas parallel zur Seitennaht eingezeichnet - also etwas schief. Wenn Du genau hinschaust, siehst Du die "Delle" neben dem Hüftknochen weiter außen (siehe Vorderansicht ca. 2-3 cm). Der Unterschied Taille - Hüfte ist nicht so groß, daß Du 2 Abnäher hinten brauchst.
Du hast fertig.

LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.11.2009, 19:45
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 259
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Hallo und danke für eure Antworten!


Ich bin ja froh, daß ich jetzt schonmal ein halbwegs passables Ergebnis habe, das nach ein paar Änderungen dann hoffentlich ein brauchbarer Grundchnitt wird.
Das Einzige was mich an meiner Vorgehensweise wirklich stört, ist daß es nicht mehr viel mit Konstruktion zu tun hat. Und bei Hosen und Jacken werde ich das mit "nur" abstecken wohl nicht mehr machen können, oder? Naja, mal sehen wenn es soweit ist und ich mich mit diesen Dingen beschäftige.


Bzgl. Seitennaht: War ja klar, daß ich hier auch widersprüchliche Antworten bekomme. Aber so ganz daneben ist sie wohl immerhin nicht. Ich werd mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, ob ich sie (ein kleines bisschen) verschiebe.

@stofftante: Was genau meinst Du mit Hüftkamm? Die Stelle an der man den Hüftknochen spüren kann?


Was mir noch aufgefallen ist: Nachdem ich die Abdeckfolie an mein Bauschaum-Double gesteckt hatte habe ich auch Hilfslinien auf Höhe der beiden Hüftmaße angezeichnet. Also auf entsprechender Höhe das Maßband waagerecht um die Hüfte gelegt und an der Kante entlanggezeichnet. Als die Folie dann auf dem Tisch lag waren diese Linien aber keine Geraden wie in der Konstruktionszeichnung sondern stark gebogen. Ist ja eigentlich auch logisch, da die Hüfte ja (stark vereinfacht) ein Kegelstumpf ist, Geraden würden nur bei einem Zylinder rauskommen. Ich frage mich jetzt, ob das nicht Auswirkungen auf die Konstruktion hat. Wie wird das denn bei anderen Schnittsystemen gemacht?


Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.11.2009, 20:44
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 259
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Hätte ich fast vergessen:

@Lotosblüte: Danke für den Tip. Hast Du schon mit dem Buch gearbeitet? Funktioniert das auch für "Nicht-Standart-Körper"? Ich habe gerade die Suche bemüht, das Buch wurde hier vor ein paar Monaten besprochen, aber da hatte wohl noch niemand ausprobiert, ob man damit auch wirklich brauchbare Schnitte konstruieren kann, da es recht neu ist. Wie man aus einem Grunschnitt verschiedene Varianten basteln kann ist in "meinem" Buch eigentlich ganz gut beschrieben (glaube ich jedenfalls, ich habe es noch nicht wirklich ausprobiert), aber die Konstruktion des Grundschnittes haut bei mir leider nicht hin, eben weil ich anscheinend keine Standart-Maße habe.

Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Knopflochgarn drachenstubbs Singer 5 23.09.2006 20:53
Hab Probleme mit... Fino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 20.05.2006 13:00
Probleme mit Domainfactory ? biggihi Rund um PC und Internet 2 13.03.2006 19:32
Probleme mit Markisenstoff Rinzi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 06.06.2005 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08002 seconds with 14 queries