Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2009, 20:18
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 270
Downloads: 12
Uploads: 0
Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Hallo,

ich habe hier seit längerem das Buch "Building Patterns - The Architecture of Women's Clothing" von Susy Furrer rumliegen (kennt das jemand von euch?).
Da ich mir bald einen Rock nähen möchte und die Konstruktion eines Rockschnittes nicht so schwer sein sollte (dachte ich) habe ich mich da mal drangesetzt. Ja ich weiß, andere Methoden zum gewünschten Schnitt zu kommen sind vermutlich einfacher, aber ich wollte das eben mal ausprobieren bevor ich mir an Hosen und Jacken die Zähne ausbeiße.

Ich habe also angefangen wie beschrieben einen Sloper (wie heißt denn das auf deutsch?) zu konstruieren. Siehe Photo. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, sonst muß ich mir noch etwas einfallen lassen, wie ich eine bessere Abbildung hinbekomme.
Zur Erläuterung (da wahrscheinlich nicht lesbar):
Die linke Senkrechte ist die Vordere Mitte, rechts die Seitenlinie, die waagerechten Striche sind Hilfslinien, von oben nach unten: Taille, High Hip, Low Hip (k.A. wie das auf Deutsch heißt) und eine untere Begrenzung bei 20'', wobei die genaue Entfernung wohl relativ egal ist.

rockkonstruktion1a.jpg

Ich habe also die Taillen-Linie mit Abnäher eingezeichnet und jetzt müßte ich als nächstes die roten Punkte verbinden. Und das sollte eine leicht konvexe Linie ergeben. ...sollte...

Habt ihr Vorschläge was ich machen kann? Mir fällt im Moment nur ein:
1. die Punkte so verbinden wie sie sind, dann hätte ich aber zwischen dem zweiten und dritten einen ziemlichen "Schlenker" drin.
2. das ganze irgendwie hinmogeln, so daß es doch leicht konvex oder zumindest gerade ist. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß das sinnvoll ist.
3. Das Buch in die Tonne kloppen und mir etwas gescheites kaufen. Hoffe das ist nicht nötig!

Bin gespannt auf eure Antworten!
Petra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2009, 20:56
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Also ich bin kein Profi, aber ich würde einfach mal den Abnäher weglassen oder zumindest verkleinern und schauen, was dann passiert.
Ich denke, dann sähe die Seitenlinie eher so aus, wie es sein soll.
Woher hast Du denn die Breite des Abnähers? Wenn das ein Standard-Wert ist, dann ist das nur der Vorschlag des Buch-Autors - mehr nicht. Den tatsächlichen Wert gibt Dir Dein Körper vor! Und den kennt der Buch-Autor nicht.

Grüße von der Bastelliese
Rita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2009, 21:14
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Wie bist du zu den 2 verschiedenen Hüftmaßen gekommen - messen oder berechnen? Hast du sie evtl. verwechselt?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2009, 02:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.652
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

Hallo,

wenn du dich nicht vermessen hast, sieht dein Körper also so aus, dass du oben am Hüftknochen noch sehr schmal bist, und erst darunter wirst du dann etwas breiter?

In dem Fall würde ich die obere Hüftlinie ignorieren bzw. ca. einen cm nach außen versetzen, so dass du die geforderte Linie schöner zeichnen kannst. Dann erstmal anprobieren und gucken, wie es sitzt.

Was genau ist denn die Definition der low hip? Ist das die Stelle, wo du den breitesten Punkt hast, an Hüfte bzw. Oberschenkeln, evtl. auch Po? Das heißt, wo genau sitzt die Mehrweite; ist die wirklich außen an der Seite, oder mehr hinten Richtung Po/Oberschenkel? - Ich habe nämlich dieses "Problem", dass ich die Mehrweite nur hinten brauche, meine Hüftlinie selbst dafür sehr flach bzw. steil abfallend ist, ohne die typische Rockrundung; daher muss ich zwar immer den Rock im Hüftbereich hinten weiter machen, damit ich da genug Stoff habe, an der Hüftlinie selbst dann aber wieder was begradigen, weil da sonst nur Luft untendrunter ist. Falls du eine ähnliche Körperform hast, helfen daher die reinen Umfangsmaße nicht ganz weiter, weil man in der Konstruktion eben davon ausgeht, dass da eine Außenrundung ist, und das ist vielleicht nicht der Fall, aber die Weite brauchst du trotzdem. Uff, war das verständlich? - Beim Nähen lernt man seinen Körper sehr genau kennen, manchmal genauer, als einem lieb ist... Und die Konstruktion geht auch immer erstmal von einem Idealkörper aus, trotz der eigenen Maße, die man verwendet. An solchen Stellen merkt man dann, dass man abweicht, und wenn man weiß, woran es liegt, kann man das Schnittmuster dann passend machen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2009, 11:18
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock)

hallo petra,

hast du schon mal überprüft,ob du deine masse auch richtig übertragen hast auf den sloper ( grundschnitt ) ?

ich denke,da liegt der fehler .

liebe grüsse
karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Knopflochgarn drachenstubbs Singer 5 23.09.2006 20:53
Hab Probleme mit... Fino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 20.05.2006 13:00
Probleme mit Domainfactory ? biggihi Rund um PC und Internet 2 13.03.2006 19:32
Probleme mit Markisenstoff Rinzi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 06.06.2005 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12124 seconds with 14 queries