Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2009, 08:47
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

Moin Moin,

ich habe hier im Forum mal ein tolles Kinderschnittmusterpaket gekauft. dabei waran auch zwei Damenschnitte von Farbenmix....die habe ich erstmal weggelegt...pass ich sowieso nicht rein dachte ich...Nun habe ich mir gestern die Maßtabelle angeguckt und ich glaub das könnte doch passen...

Es geht um den Parka Jadela....wieviel Bequemlichkeitszugabe muß man da bei einer Winterjacke rechnen?

Habt Ihr den Schnitt schon mal genäht? An sich sieht er "leicht" aus....ich dachte eventuell an Hilco Jackenstoff...okay der ist schweineteuer.... aber auch so schön....ist der leicht zu verarbeiten? Ich wollte mit Fleece füttern...ist das okay für eine Winterjacke oder habt Ihr einen Super Tipp....bitte beachtet das die Jacke 50/52 ist also sehr groß....

Danke das Ihr Euch die Mühe macht!
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2009, 09:34
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 14.938
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

Hallo Spook,

Fleecefutter finde ich immer sehr schön und vor allem mollig warm. Es rutscht allerdings nicht so gut beim Anziehen. Wenn Dich das nicht stört, dann ist Fleece ok.

Ich kenne den Schnitt nicht, bzw. habe ihn noch nie genäht. Aber bei den Schnitten ist die Bequemlichkeitszugabe immer schon einberechnet. Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann nimm Dir eine gut passende Jacke und vergleiche mal die Weite.
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2009, 09:54
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.618
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

Moin, oder nimm einen alten Bettbezug bzw. Billigstoff und mache ein Probeteil. Bei manchen FM-Schnitten fallen die Ärmel recht eng aus, je nach Designerin.
Die Mehrarbeit wieget den evtl. Ärger im Falle des Nichtpassens allemal auf.
Zum Füttern kannst du auch fertigen Stepper nehmen, der ist auf einer Seite glatt, auf der anderen wattiert.
Welchen Jackenstoff meinst du? Manche Stoffe fransen extrem doll aus, deshalb sollte man immer schön die Nähte versäubern, auch wenn das bei gefütterten Teilen angeblich nicht nötig ist. Beim Waschen reißt es sonst spätestens auseinander. Außerdem finde ich nur eine Fleecelage als Futter für eine Winterjacke recht dünn. Ich würde, wenn es wirklich warm sein soll, noch Volumenvlies mit einbauen. (Aus dieser Mischung habe ich mal Jacken für meine Jungs gemacht: Metallstoff, Volumenvlies und Fleece bzw. Boucle als Futter).

LG Andrea
__________________
Gruß cc

Geändert von corvuscorax (10.11.2009 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2009, 09:57
Benutzerbild von Kleine Schwester
Kleine Schwester Kleine Schwester ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Nahe dem Teufelsmoor
Beiträge: 97
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

Ich habe diese Jacke gerade aus gesteppten Stoff genäht. Dieser Stoff ist auch schon gefüttert.
Wenn Du in der Suche mal Jadela eingibst, wirst Du sehen, das viele die Ärmel monieren.
Die Paßform bzw. die Bewegungsfreiheit am Oberarm läßt leider zu wünschen übrig.
Du solltest auf alle Fälle am Oberarm eine Erweiterung reinbringen, damit diese Bewegungsfreiheit gegeben ist.
Auch habe ich den Armausschnitt ein wenig kleiner gemacht, da dieser sehr tief runter zur Taille geht.
Für mich habe ich die Jacke aber um 20 cm in der Länge gekürzt, damit es mehr ein Anorak als ein Mantel wird.

Wenn Du die Anpassungen am Schnittmuster vorgenommen hast, ist das Nähen wirklich kinderleicht.

Ich kann aber wirklich sagen, das ich meine paßgenaue Jadela liebend gerne trage.

LG
Veronica
__________________
"Man muß nur wollen und daran glauben, dann wird es gelingen"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2009, 17:55
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.881
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe bei einer Winterjacke

hey,
bei Farbenmixschnitten werden nur die Maße der fertigen Jacke angegeben, oder? Schau mal hier. Da ist beschrieben wieviel Bequemlichkeitszugaben bei welchen Kleidungsstücken zugegeben werden muss.
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bequemlichkeitszugabe bei Jacken u. Mänteln auguste5 Fragen zu Schnitten 3 25.09.2008 13:20
Zwischenfutter bei Winterjacke? Ja oder Nein? kruemmelcara Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 15.09.2008 16:40
Bin immer noch bei meiner Winterjacke - Frage diesmal: Kragenverarbeitung banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.09.2007 10:48
"bequemlichkeitszugabe" bei grundschnitt? madhatter Fragen zu Schnitten 6 17.07.2005 18:37
Brauche Hilfe bei Entscheidung Winterjacke textil Schnittmustersuche Kinder 3 15.11.2004 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09022 seconds with 13 queries