Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.11.2009, 10:56
Benutzerbild von Honigbaerenbiene
Honigbaerenbiene Honigbaerenbiene ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

Hallo!

Ich würde einen farblich passenden Futterstoff oder Baumwolle als Beleg empfehlen.

Das Kleid aus der Ottobre kenn ich zwar nicht, aber ich hab grad ein Wollkleid aus der Burda genäht und den Beleg aus dem Wollstoff geschnitten. Huiii, das legt sich gar nie nicht Kann ich nicht empfehlen!!! Das wird dick und wulstig...

Außerdem würde ich auf die beiden Nahtzugaben für den Reißverschluß Vlieseline bügeln! Dann erspart ihr euch das Trennen wegen eines Quasimodo-Rückens

Soweit meine Erfahrungen mit einem dicken Wollstoff! Ich wünsche euch viel Erfolg beim Nähen!!!

(Und das Kleid aus Cord ist wirklich sehr gelungen!!!)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.11.2009, 12:09
Benutzerbild von fanfaronne
fanfaronne fanfaronne ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: In der mitte vom schönen FRANCE
Beiträge: 37
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

Zitat:
Zitat von Annette O. Beitrag anzeigen
Hallo Fanfaronne,
Hast Du nun Futter als Beleg genommen oder den Oberstoff? Wo sind denn Deine rückwärtigen Abnäher?
Danke für eure komplimente!

Hallo Annette

Ich habe die abnäher im rücken ungefähr in gleicher höhe wie die vorderen.Am besten wenn dass kleid fertig ist anprobieren und jemand bitten es abzustecken.
Ich habe das oberteil mit oberstoff gefüttert,wie vorgesehen von ottobre,weil es ein warmes kleid sein soll.Der rest ist mit feiner baumwolle gefüttert.
Ich finde es ist nicht zu dick geworden.

Viel spass beim nähen

lg juliette
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.11.2009, 13:47
Benutzerbild von fanfaronne
fanfaronne fanfaronne ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: In der mitte vom schönen FRANCE
Beiträge: 37
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

@Rotemalu:
Hast du lust ein foto von deinem kleid zu zeigen?
__________________
bises von fanfaronne
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.11.2009, 19:55
Annette O. Annette O. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

Hallo Fanfaronne,
ich bin noch immer mit dem Cozy Pinnie beschäftigt. Eine Frage: Hast Du den Brustabnäher verlegt? Bei mir beult er (nach einer FBA mit plus 3 cm) und alle Tips bzgl. Rundung nähen, helfen nichts. Die Beule ist am spitzen Ende des Abnähers (also in Nähe der Brust, 2,5 cm davon entfernt).
Irgendwelche Tips?

Danke und Gruß
Annette
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2009, 22:27
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.487
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Ottobre Trägerkleid "Cozy Pinnie" (05/2009)

Hallo,

ich habe das Kleid auch gerade in Arbeit. Da ihr nichts von der Passform schreibt, (abgesehen von den Abnähern) nehme ich an, dass es bei euch gut sitzt. Meins sitzt im Rücken unter aller S** liegt wohl an meiner Figur. Da ich genug Stoff habe, den Rücken nochmal zu zuschneiden, versuche ich es jetzt passend zu machen. Ich weiß man soll erst messen und dann zuschneiden.

Jetzt aber zu dem Problem des verstürzens. Warum näht ihr das Futter nicht mit der Hand ein? Wenn eine Schneiderpuppe vorhanden ist, das Kleid mit der linken Seite auf die Puppe, das Futter darüber ziehen, stecken und dann von Hand einstaffieren. Sieht gut aus, "passt wackelt und hat Luft."
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat aus der Ottobre 04/2009 die "Sparrow" Wickeljacke genäht? Teresa76 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 12.10.2009 21:07
Gummigarnkräuselung Top "Cecile" Ottobre 03/2009 KerstinMH Fragen zu Schnitten 4 23.07.2009 23:06
Ottobre 2/2009 - "Wind" Tunika ~ Frage zum Halsausschnitt Adelchen Fragen zu Schnitten 7 23.06.2009 21:11
Kleid "Spindle" Sonnenkleid aus Ottobre 2/2009 als Umstandskleid? quassel2501 Umstandskleidung 7 28.05.2009 00:45
Ottobre 2/2009 Model 12 "Elegance" Hose Fitzi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 19.04.2009 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12370 seconds with 14 queries