Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kleid für meine Freundin nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 06.11.2009, 18:50
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid für meine Freundin nähen

Ich hatte sowieso nicht vorgehabt das ganze Kleid allein zu machen. Ich werde jede Hilfe annehmen.

Danke für den ebay-Tipp, nur sind da leider die Schnittmuster keinen Cent billiger wenn man die Versandkosten bedenkt. Vielleicht erübrigt sich das mit dem Schnittmuster ja auch wenn ich eins von Garment Designer nehme.

So und jetzt kann ich endlich auf die PNs antworten
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.11.2009, 19:15
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Kleid für meine Freundin nähen

Zitat:
Zitat von Staff Beitrag anzeigen
Ich hatte sowieso nicht vorgehabt das ganze Kleid allein zu machen. Ich werde jede Hilfe annehmen.

Danke für den ebay-Tipp, nur sind da leider die Schnittmuster keinen Cent billiger wenn man die Versandkosten bedenkt. Vielleicht erübrigt sich das mit dem Schnittmuster ja auch wenn ich eins von Garment Designer nehme.

So und jetzt kann ich endlich auf die PNs antworten
habt ihr keinen karstadt oder ein nähgeschäft stoffladen etc. in der nähe?
irgendwo müsst ihr euch ja auch euren stoff gekauft haben... und dort sind die schnittmuster nicht weit entfernt. Da spart ihr schonmal porto.
Im übrigen finde ich 7 euro für ein Schnittmuster nicht so teuer, zumindest bekommt ihr für die zusätzlichen 7 oder 10 oder 12 euro kein entsprechendes kleid, das den Kauf des Schnittmusters unnötig machen würde..
Im Zweifelsfall kannst du den Schnitt ja anschließend bei einem großen, bekannten Online-Auktionshaus verkaufen...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.11.2009, 09:34
Serina Serina ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid für meine Freundin nähen

Hallo Staff,

ahhhh ein Lolita-Kleidchen ^-^ Wie passend, ich plane gerade auch mein erstes ^.^
Da deine Freundin bei animexx vertreten zu sein scheint, wäre es evtl. mal eine Idee, in den dortigen Lolita-Näh-Zirkel reinzuschauen?
Da findet ihr z.B. auch Anleitungen für einen Petti: hier zum Beispiel Wir haben dort ganz viele Leute, die schon mehrere Loli-Kleider genäht haben, die können euch da bestimmt gut weiter helfen! Unter anderem haben wir dort auch Schnittmustersammlungen und du findest Links zu GosuRori-Scans (sind aber furchtbar kompliziert )

Das würde ich dir raten - auch wenn hier sicherlich sehr erfahrene Leute sitzen! Die Mädels dort haben das schon zig mal gemacht und haben dementsprechend Erfahrung.

Würde ich dir raten. Und sollte es ein Ergebnis geben, würde ich es gerne sehen, wenn ich darf ^.^

Liebe Grüße,
Serina
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.11.2009, 15:37
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid für meine Freundin nähen

Also ich hab mir jetzt die Nähmaschine von einem Kumpel ausgeliehen. Leider ohne Anleitung. Das Einfädeln war/ist aber ziemlich leicht bei diesem 350€-Ding und die Handbücher gibt es notfalls online nochmal zum runterladen.

Ich hab von diesem Freund auch ne Burda mit ca. 30-40 Schnittmustern versprochen bekommen. Vielleicht ist da ja etwas passendes drin. Vielleicht gibt es dort ja etwas passendes. Wenn nicht, hab ich von einer Fori ein Hilfs-Angebot mit Garmet Designer. Voraussichtlich komme ich also um die zusätzlichen Kosten eines extra Schnittmusters drumherum.

@Serina: Sobald ich alles zusammen habe, mache ich bestimmt noch einen bebilderten WIP-Thread auf. Da kannste dann auch das Endergebnis sehen
Hoffe, dass alles gut gehen wird. Aber ich hab ja den Billigstoff zum Probenähen, was ich auf jeden Fall machen werde
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.11.2009, 12:35
Staff Staff ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid für meine Freundin nähen

So... nach längerer Zeit mal ein kleines Update von mir...

Hab mit der Nähmaschine bisschen rumgespielt und gemerkt, dass die Bedienung also Faden einspannen, einstellen und nähen an sich kein Problem darstellt.
Mittlerweile hab ich auch mal in ein zwei Schnittmuster mit Anleitung reingeschaut. Manchmal wird Vlieseline oder sowas erwähnt. Ist das einfach nur Vlies-Stoff oder etwas anderes? Und ist es unbedingt notwendig oder nur bei dünner Seide?

Und noch zwei Fragen zum Raffler: Gibt es alternative Methoden/Techniken wie ich etwas ohne Raffler raffen kann? Die geliehene Nähmaschine hat nämlich keinen Raffler soweit ich das beurteilen kann und ich möchte ungern für eine fremde Maschine einen Raffler kaufen.
Zweitens: Um wieviel Länge wird der Stoff gerafft? Gibt es da Normen/Stufen oder ist das bei jedem Raffler unterschiedlich? Ich müsste das schließlich wissen damit ich weiß um wieviel ich den Taillenumfang vergrößern müsste wenn ich einen Raffler benutze (falls ich überhaupt einen aufgetrieben bekomme).

Danke im Voraus,
Staff
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleid für die Freundin schluf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 19.10.2009 22:11
Nähmaschine für meine Freundin ReneHH Allgemeine Kaufberatung 22 05.11.2008 13:47
meine Freundin bekommt ein Baby, was könnte ich denn nähen ? pelle-1969 Nähideen 62 13.07.2008 15:04
Meine Freundin ist am Freitag... Calypso-Feenwerkstatt Freud und Leid 14 24.01.2007 17:05
Brautkleid für meine Freundin Loewenmaus Brautkleider und Festmode 18 22.12.2004 00:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08210 seconds with 14 queries