Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Nähnadeln für alte Nähmaschine gesucht!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2005, 12:15
Mattes Mattes ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Nähnadeln für alte Nähmaschine gesucht!

Hallo!
Ich habe eine alte Frister & Rossmann Nähmaschine ca 1910 und suche für diese
eine Bezugsquellle für Nähnadeln. Es passen auch Nähnadeln von Singer 13X1.
Wer kann mir Tipps geben oder hat noch welche auf Lager!
Ferner hab ich noch ein Problem mit dem Oberfaden: ich habe die Maschine geölt, seitdem reißt mir ständig der Oberfaden nach 2 -3 Stichen ab. Mit dem Ölen kann das glaube ich nicht zusammenhängen.
Kann mir jemand sagen was ich tun kann?

Geändert von Mattes (31.03.2005 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2005, 20:50
carrob carrob ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2004
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Nähnadeln für alte Nähmaschine gesucht!

Hallo Mattes,
Wahrscheinlich suchst du Nadeln mit einem Rundkolben.
Könnte ich dir bestellen, oder frage in einem Fachgeschäft in deiner Nähe.
Das Reißen des Fadens liegt vielleicht am Einfädeln. Der Faden schein irgendwo zu klemmen.
Den Oberfaden nochmal neu einfädeln und unten am Faden ziehen. Lässt er sich ziehen ist alles in Ordnung. Klemmt er wieder nocheinmal prüfen ob der Faden überall richtig eingefädelt ist.
Hast du die Garnspule schon mal angehoben? Manchmal wickelt sich der Faden um den Pinn, auf dem die Spule aufgesteckt wird. Dann geht auch nichts mehr!
Viel Glück!

Carrob
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2005, 22:40
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.527
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Nähnadeln für alte Nähmaschine gesucht!

Zitat:
Zitat von carrob
Wahrscheinlich suchst du Nadeln mit einem Rundkolben.
Kennst Du den Nadeltyp?
Ich habe hier dicke Bücher mit lauter verschiedenen "Rundkolbennadeln" drin, aber 13x1 steht nicht dabei. Zumindest auf den ersten Blick.

Zitat:
Könnte ich dir bestellen, oder frage in einem Fachgeschäft in deiner Nähe.
Was machst Du denn so beruflich, wenn Du sowas "bestellen könntest"?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2005, 18:20
Mattes Mattes ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähnadeln für alte Nähmaschine gesucht!

Hallo!
vielen Dank für die Antworten! Was ich brauche sind das System 138, SY 3221, oder System 13x1 - hat mir ein alter Meister erzählt. jetzt muß ich nur noch rauskriegen, wo ich die bekomme.
Das Problem mit dem Abreißen vom Oberfaden habe ich auch gelöst. Die Nadel war zu kurz eingespannt. Habe sie etwas tiefer gesetzt - jetzt näht sie wieder!
Nochmals vielen Dank!
Mattes
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14162 seconds with 12 queries