Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.11.2009, 14:16
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

Huhu,

die Kreide, die ich noch habe spitze ich auch mit der Schere wieder an. Zum Einsatz kommt sie allerdings nur noch selten, da sie auf "modernen" Stoffen einfach nicht halten möchte. Mit einer gut geschärften Kreide kann man allerdings schon exakt arbeiten. Mit farbigen Kreiden, egal ob Stücke oder Stifte, habe ich schon die Erfahrung gemacht, dass sie sich nicht mehr ganz entfernen ließen.

"Früher" habe ich ganz gerne Seife genommen, die Farbe ist da völlig wurscht, da die Linien alle hell, bzw. weiß werden. Es kann einem allerdings passieren, dass man auf einmal Fettflecken an den Linien hat, wenn man eine Seife mit Pflegeölen drin erwischt. Dagegen hilft dann allerdings wieder der Kreidestaub, den man hat, wenn die Kreide geschärft wurde.

Heute benutze ich nur noch Bleistifte (B) und/oder das gute, alte Durchschlagen mit einem Faden.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.11.2009, 11:04
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.908
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
P.S. Entschuldige, aber was heisst "ich dotze sie auf's Laminat"
Ich nehme das Kreidestück und schlage es aus geringer Höhe einmal kurz und kräftig auf den Laminatboden- oder sonst eine feste Fläche, aber ich arbeite eben meist auf dem Boden
Dann gibt es eine neue kleine Bruchkante. Auf die Idee, da dran rumzuschaben, bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen, das stelle ich mir auch als eine ziemliche Sauerei vor...
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.11.2009, 13:18
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

die Rückseite einer Messerklinge für's grobe und feines Sand(Schleif-)papier für eine scharfe Kante - bei Täfelchen. Die Minen der Stifte: Sandpapier.
Wo auf Stoff die Kreide nicht haftet oder schnell wieder verschwindet: einknipsen und/oder Heftfaden oder beides.
Übrigens haftet Kreide auch oft nicht, wenn die Fingerchen Hautfett auf den Täfelchen hinterlassen haben :-))
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.11.2009, 23:22
Benutzerbild von Flocke
Flocke Flocke ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Emden
Beiträge: 639
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

Ich nehm auch nur noch Stifte. Die kann man einfach anspitzen.

LG Ingrid
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.11.2009, 22:40
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie spitzt Ihr Schneiderkreide?

Hallo und guten Abend,
Zitat:
Zitat von Javea Beitrag anzeigen
Dann gibt es eine neue kleine Bruchkante. Auf die Idee, da dran rumzuschaben, bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen, das stelle ich mir auch als eine ziemliche Sauerei vor...
Genauso mache ich es auch... nur "ditsche" ich nicht auf, sondern ich breche immer ein Stückchen ab!
Dieser "Anspitzer" sieht ja interessant aus... funktioniert der denn auch wirklich?

Ich habe übrigens noch Kopierpapier aus den 80iger Jahren des letzten Jahrtausend........ das funktioniert noch immer Prima.... am besten mit dem geerbten Kopierrädchen (aus den 60igern).... ja ja, die guten alten Zeiten....
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kreide

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt ihr mal, WIE ihr eure Labels anbringt/befestigt? karin.b. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 07.05.2008 16:39
HILFE! Wie entferne ich Schneiderkreide?? Pasodoble Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 02.05.2007 19:41
Wie appliziert ihr? Welchen Stich nehmt ihr? simona_pfüller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 31 29.06.2006 09:42
Wie geht Ihr vor, wenn Ihr zum Stoffmarkt fahrt Mel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 20.08.2005 16:00
Schneiderkreide Pailette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.01.2005 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20558 seconds with 13 queries