Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.11.2009, 14:44
Benutzerbild von nähschaf
nähschaf nähschaf ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 1.252
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

Zitat:
Zitat von Tropical-Punch Beitrag anzeigen
Also ich mache meine Applikationen wie folgt:

Dünne aufbügelbare Vlieseline mit der "klebenden" Seite auf die rechte Stoffseite heften (nicht bügeln ). Dann Appli wie üblich nähen. In die Vlieseline einen Schlitz schneiden und umstülpen... Dann ist die klebende Seite wieder außen. Jetzt auf den Stoff (Hose, Shirt, Decke etc.) aufbügeln. Appli rutscht nicht mehr hin und her und kann nun aufgenäht werden. Ich mache das genauso, wenn ich mit Maschine appliziere. Nähe gerade auf diese Art die Tilda-Decke. Klappt super... Probiers einfach mal aus und es ist waschbar...
Hallo,

das hört sich nach der lange gesuchten Methode an, die mich mit dem Applizieren versöhnt (bisher nicht gerade mein Steckenpferd). Werde ich direkt mal ausprobieren. Danke!
__________________
Liebe Grüße

Simone
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.11.2009, 18:51
Benutzerbild von Simons Mama
Simons Mama Simons Mama ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

DANKE!!!!
Ich benutze noch einen Rest Moltex-Windeleinlagen, vielleicht werde ich , wenn die alle sind, auf diese Vlieseline umsteigen, aber jetzt bin ich erst mal beruhigt.
Also nochmals DANKE!!!
__________________
Mit vielen Grüßen,
SIMONS MAMA


«Reisen ist die Sehnsucht
nach dem Leben.»
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.11.2009, 00:53
pommelchen pommelchen ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

hallo ,danke für eure tollen Tips

aber Windelfließ hab ich keines gefunden ,Windeleinlagen waren aus ,es gibt nur Wickelunterlagen,die sind sehr bunt bedruckt ,kann man die auch verwenden??
wo sind da die Unterschiede die Verkäuferin hatte noch weniger Ahnung als ich .

Lieben Gruß pommelchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.11.2009, 08:48
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

Auf keinen Fall Wickelunterlagen!
Die sind mehrlagig und sollen ja auch saugfähig sein. Und haben auf der Unterseite eine Plastikfolie.
Windelvlies ist kaum noch zu bekommen, ich hab auch schon überall gesucht
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.11.2009, 10:12
hedis-stickerei hedis-stickerei ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Handapplizieren mit Hilfe von Windeleinlagen

Guten Morgen,

schau mal in den Beitrag: "Quiltmuster übertragen - aber wie?". Weiß leider nicht wie ich den Beitrag hier hin verlinken kann. Dort geht es auch um Windelvlies und Bezugsquellen.
Oder Frag mal Herrn Google. Der nennt auch noch Quellen.
Kürzlich hat "Bert" unter Markt 10 Packete angeboten.

Gruß Hedwig

Geändert von hedis-stickerei (07.11.2009 um 10:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe ... :o) Industrienähmaschine von Dürkopp Tanja I. andere Marken 9 09.12.2011 00:27
Stickerfahrungen mit der Privileg 7268 (baugleich mit ACE+e von Brother) vanisa Allgemeine Kaufberatung 0 04.03.2008 13:41
Ab 1 €: Hobbylock 4752 von Pfaff mit Garantie bei ebay mit Kräuselfuß Stoffekontor Kommerzielle Angebote 0 19.05.2006 08:52
AEG 791 von plus *hilfe* canela137 Allgemeine Kaufberatung 14 30.08.2005 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08769 seconds with 14 queries