Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2009, 00:57
Benutzerbild von akiko
akiko akiko ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Hallo,

ich möchte dieses Kleid nähen

burdamode.com

Ich möchte einen Seiden-Crêpe-Satin verwenden (Crêpe - Oberseite). Ich habe bis jetzt nur Stoffe gefunden, die nicht blickdicht waren. Also müsste ich das Kleid füttern.

Ich hatte es mir so vorgestellt, dass ich den Oberstoff mit einer dünnen glatten Seide zusammen, doppellagig, vernähe. Ich kann mir bei diesem Kleid schwer ein extra genähtes Unterkleid vorstellen. (Nähkenntnisse: zwischen Anfänger und fortgeschritten).

Ich hätte gerne Eure Meinungen zum Futter-Thema gehört. Oder habt Ihr Vorschläge für einen undurchsichtigen Stoff? Es sollte allerdings ein Naturfaserstoff sein, der schön weich, passend zum Schnitt, fällt.

Danke!
Stefanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2009, 01:13
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Hallo!
Deine Wahl finde ich sehr gut, allerdings würde ich das Futter separat arbeiten und an den Ärmelansätzen und Halsausschnitt festnähen. Das wird besonders beim Rock wichtig sein, damit er schöner fällt,
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2009, 09:33
Benutzerbild von akiko
akiko akiko ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Danke für Antwort. Ich finde die Idee mit dem separatem Futter einleuchtend.

Was mache ich aber mit dem ca. 30cm langem Schlitz vorn und dem Godet hinten?

Das Futter mit dem Schrägstreifen für den Schlitz miteinfassen? Und an der Stelle des Godets einen Schlitz in das Futter arbeiten?

Gruß Stefanie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2009, 14:25
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Hi!
Das Futter wird an den Nahtzugaben der Ärmeleinsätze angenäht und am vorderen Schlitz beim Einfassen mit Schrägband mitgefasst.
Sonst wird es nur noch an den Kanten des RVs angenäht. In diesem Fall würde ich das Futter nicht mit einem Gehschlitz arbeiten. Da der Oberstoff leicht durchsichtig ist, würde ich das Futter genauso zuschneiden wie den Oberstoff.
M.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2009, 14:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.181
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welcher Stoff für dieses Brautkleid?

Ich würde das vom Ausmaß der Durchsichtigkeit abhängig machen. Je nach dem kann ein Godet im Futter auch den Fall negativ beeinflussen, ein Schlitz vom Knie abwärts hingegen nur wenig wahrnehmbar. (Aus der normalen Betrachterperspektive. Hochzeitsgäste liegen ja nicht auf dem Boden.)

Eventuell mußt du das ausprobieren, ein Godet kann man ja auch wieder raustrennen bzw. nachträglich einnähen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Stoff für "Aschenbrödel" Brautkleid? ddconny Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 22.09.2009 18:19
Welchen Schnitt für dieses Brautkleid??? Jule1981 Brautkleider und Festmode 18 16.02.2009 23:47
Welcher Stoff ist geeignet für dieses Modell? Over-Locky Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 08.04.2008 18:32
Stoff für Brautkleid Sophia Brautkleider und Festmode 2 14.12.2004 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09129 seconds with 13 queries