Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.10.2009, 17:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Hallo,

bitte keine Diskussionen über Sinn und Unsinn von Farbtypen und das sklavische Beachten der Regeln - ich werde diese Hose aus diesem Stoff nähen, weil es mir dann nicht leid tut, wenn sie nix taugt - und taugt sie was, dann werde ich sie tragen.

Die Vorgeschichte ist ganz schnell erzählt: Die Leiterin meines Nähkurses meinte, Hosen seien immer ein schwieriges Thema und das Anprobieren der Schnittteile wäre Quatsch, weil Stoff sich eben ganz anders verhält - na gut! Werde ich also nicht wie geplant den "guten" Stoff vernähen sondern erst mal einen anderen - für ein hoffentlich tragbares Probemodell.

Ausgesucht habe ich einen Rest - sieht aus wie black denim - eine Seite schwarz mit wenig weiß, die andere wirkt dann hell-grau wegen der vielen weißen Fäden. Der Stoff ist aber viel dünner als Jeans, Sommerstoff eben.
Beide Farben passen nicht in mein Farbspektrum "Frühling". Die aus dem Stoff bereits genähte 3/4-Hose (außen schwarz) liegt mehr rum, als dass ich sie anziehe, weil die Beine damit total blass und fleckig aussehen. Ich hoffe mal eine lange Hose ist weniger kritsch - so farblich gesehen.

Während dem Zuschneiden - gerade eben - kam mir die Idee, dass ich statt der schwarzen auch die an sich linke hell-graue Seite nach außen nehmen könnte.
Als Frühling finde sich in meiner Palette eher helle Farben und evt. könnte ich auch noch versuchen, was passiert, wenn ich die fertige Hose überfärbe - allerdings dann ohne Erfolgsgarantie, weil ich nicht weiß, ob das Baumwolle ist ... Okay ein Stückchen zum vorher Probieren gäbe es schon, aber nicht mehr vor dem Nähen.

Stoffstückchen auf dem Farbpass gelegt halfen nicht bei der Entscheidungsfindung!

Schuhe habe ich eher in schwarz, soll ich das als Kriterium nehmen und schwarz nach außen? Außerdem soll schwarz ja schlank machen, was bei mir auch nicht schaden würde! Oder besser das helle grau, eben weil es heller ist?


Nach Klärung dieser Frage dann gleich die nächste: Nähen mit welchem Garn? Die nicht sichtbaren entweder schwarz oder grau, so unsichtbar wie möglich - und die Steppnähte? Vielleicht mir einer Farbe aus meiner Palette? Hellgrün? Sonnengelb?

Hilfe, was tun?

Rita
die jetzt erst mal die letzten Teile noch aus dem Stoff auskriegen muss, reicht nur knapp!!!

Geändert von 3kids (30.10.2009 um 17:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2009, 17:14
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.087
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Hallo Rita,
ich würde mit schwarz oder grau nähen.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2009, 17:23
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.609
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Bei einer Hose ist die typgerechte Farbpalette m.E. eher zweitrangig. Von daher würde ich dazu raten, die schwarze Seite nach außen zu nehmen. Das gibt dann ein einheitliches Bild mit den schwarzen Schuhen. (Ok, ich als Erdnuckel muß auf solche Dinge achten und bin daher vorbelastet *warn*).
Bei langen Hosen hast du zudem das Problem der blassen Beine nicht, da selbige ja von den Hosenbeinen verdeckt sein sollten. Notfalls helfen sonst auch etwas höher geschnittene Socken, Kniestrümpfe *huch* oder halt eine Strumpfhose.

Nähen würde ich mit schwarzem Garn. Wenn Kontrastnähte, dann in einer Farbe, die du oft und gern trägst - oder in einem "neutralen" Farbton. Muß ja nicht unbedingt "rentnerbeige" *nicht bös gemeint* sein.

Viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von running_inch

Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von dem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft. - Corrie ten Boom


Wollbestand am 15.01.2018: rd. 9800 g - Verarbeitung ist bereits angelaufen!
(Auf eine genaue Bestandsaufnahme meiner Stoffe verzichte ich aber lieber erstmal noch...)

Geändert von running_inch (30.10.2009 um 17:24 Uhr) Grund: Forgettos Buchstabos *gg*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2009, 17:41
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Ich würde auch die schwarze Seite nach außen nehmen und dazu Oberteile aus deiner Farbpalette kombinieren. Ob Kontrastnähte oder nicht, hängt sicher auch von der Art der Hose ab - z.B. Ziernähte an den hinteren Hosentaschen, wenn vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.10.2009, 17:42
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: hell oder dunkel - was nach außen nehmen?

Hallo - halte doch einfach mal ein paar von Deinen Lieblingsoberteilen an die verschiedenen Stoffseiten und guck, was besser zusammenpaßt.

Die schwarze Seite würde ich mit schwarz nähen - die helle vermutlich mit grau - und klar - warum nicht absteppen in einer unkonventionellen Farbe aus Deiner Palette....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frühling

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähte nach außen Heike8814 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 03.09.2009 13:45
Abnäher nach innen oder außen bügeln? UnikatAL Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 03.05.2007 16:23
Klimamembrane - die glatte Seite nach außen, oder? Nadelhexe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 10.01.2007 15:42
Bügelband nach innen oder außen verstürtzen?!? Mamutsch Dessous 17 11.01.2005 10:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12110 seconds with 13 queries