Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



enttäuscht von burda 7700

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.02.2010, 13:06
Benutzerbild von Kiki68
Kiki68 Kiki68 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: enttäuscht von burda 7700

Hallo zusammen,

ich habe mir diesen Schnitt als Anfängerin gekauft und einen dünneren, aber festen, nicht dehnbaren Wollwebstoff (Anzugstoff ?) dazu. Sollte eine Jacke für "drunter" werden. Da ich in letzter Zeit bei gekauften Oberteilen eher Richtung Größe 42 "gerutscht bin" , habe ich hier auch den Schnitt in der Gr. 42 genommen. Verkleinern kann man ja immer noch.


Ich habe die Schulternähte mit Stecknadeln zusammengesteckt und das Teil mal übergezogen..... viiiel zu breit und zu lang...

gefühlte Gr. 56 oder so...!

Also Gr. 38 wäre wohl besser gewesen, naja. Ich schaue mal, was ich daraus mache. Hilft vielleicht mit Fleece füttern ?? Ich werde es wohl irgendwie an den Seiten und unten verkleinern.

Lg Kiki
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.02.2010, 16:05
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.986
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: enttäuscht von burda 7700

Hallo,

bei Schnittmustern muss man immer ein bisschen "zwischen den Zeilen" lesen... In der Beschreibung steht "Hüllenjacke", das ist dann eher ein Teil zum Drüberwerfen über alle anderen (vielen) Kleidungs-Schichten; als Darunterjacke dürfte das Teil auch zig Nummern kleiner eher nicht geeignet sein, schätze ich.

Auch sieht man auf den Fotos sehr gut, dass die Schulternähte extrem überschnitten sind, die hängen ja mindestens 5 cm von den Schultern runter, sehr 80er Jahre... Wenn man die Schulternähte eher wie bei einer klassischen Jacke haben will, müsste man den Schnitt so weit verkleinern/verändern, dass es von den Proportionen her aber nicht mehr zum Rest bzw. zur allgemeinen Optik des Schnittes passt.

Ganz ehrlich, ich würde mir für den angestrebten Zweck Darunter-Jacke einen ganz anderen Schnitt suchen, der auch dafür gedacht ist.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.02.2010, 20:52
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 144
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: enttäuscht von burda 7700

Ich bin auch gerade an dieser Jacke dran.

Nun, es ist ein "easy"-Schnitt. Darum habe ich als Anfängerin zugegriffen.

Aber als Anfängerin kann ich nicht zwischen den Zeilen lesen, wie ich feststellen musste.

Ich habe mich korrekt ausgemessen, aber die Jacke sitzt wie ein Zirkuszelt. Ich brauchte nach Anleitung Gr. 50, die sah aus wie mindestens 3 Nummern zu groß. Ohne Quatsch. Und ich bin ein 80er-Jahre-geschädigter gernschlabbersweatshirtsAnzieher. Ich steh nicht so auf anliegend. Trotzdem 3 Nummern!

Schade, dass ich von dem Originalergebnis kein Foto gemacht habe. Man glaubt es sonst nicht.

Wohlgemerkt: Ich wollte was zum drüberziehen, und die überschnittenen Schultern gehören bei diesem Modell dazu. Aber so???? Die Passform hatte gar keine Ähnlichkeit mit den abgebildeten Modellen.

Wirklich, liebe Kerstin, meine Mutter hat Jahrzehnte Näherfahrung, auch viel nach Burda-Schnitten. Sie fand auch, dass die Fotos unrealistisch sind und nicht das wiedergeben, was der Schnittmusterbogen macht.

Nun habe ich mir ja von meiner Ma helfen lassen, die Jacke zu verharmlosen, aber natürlich ist das Design jetzt nicht mehr stimmig. Trotzdem besser als vorher.

Durch die Art, die Ärmel einzusetzen (Wie soll ich es sagen... ganz flache Armkugel, mehr so fast rechtwinklig angesetzt wie bei einem T-Shirt), bildet sich unter der Achsel bzw. neben der Brust ein immenser Stoffüberschuss. Das ist soooo nicht zu erkennen, wenn man nur nach den Fotos geht. Wir haben echt viel wegnehmen müssen, um diesen Knautschknubbel zu beheben. Die ganze Armkugel wurde verändert. Das hat so nichts mit den überschnittenen Schultern zu tun.

Ich würde den Schnitt, weil er so schön einfach ist, gern wieder verwenden, aber das wird nichts ohne gravierende Änderungen. Schade.

Liebe Grüße von
margret

p.s. Liebe kiki, ich hoffe, du machst noch deinen Frieden mit dem Ding.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.02.2010, 08:38
Benutzerbild von patty
patty patty ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2002
Ort: Schleswig-Holstein mittendrin
Beiträge: 82
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: enttäuscht von burda 7700

Hallo zusammen,

ich nähe die Jacke jetzt zum zweiten Mal.
Das erste Modell habe ich aus Wollwalk, gefüttert mit einem festeren Futter und mit Kapuze gearbeitet und anstatt eines Knopfes drei eingebaut. Sie ist weit, aber für dieses Wetter wirklich gut geeignet, auch einen dickeren Pullover drunter zu tragen.Imho fällt die Kapuze durch die Weite sehr schön und sieht auch getragen gut aus, bin schon positiv drauf angesprochen worden.
Jetzt habe ich einen bestickten Bauwollsamt in Arbeit, der nicht ganz so weich fällt. Allerdings habe ich dieses Mal die Variante mit Kragen gewählt und die Jacke ist definitiv nicht zum drunter Tragen geeignet, aber sehr schön zum "drüber Werfen". Allerdings muss frau die überschnittenen Schultern mögen...Und irgendwann wird es wieder wärmer, dass so eine Jacke dann auch zum Einsatz kommen kann...
Mir gefällt sie, aber ich bin im Moment auch gerade sehr genervt von all diesen wirklich engen Teilen, die ja nicht für jede von uns vorteilhaft aussehen...

Liebe Grüße
Patty
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.02.2010, 09:56
Benutzerbild von Lena1960
Lena1960 Lena1960 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 15.002
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: enttäuscht von burda 7700

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man den Schnitt aus einem anderen Stoff näht wie angegeben, fällt es auch anders aus. Hast Du den Orginalstoff vernäht?
__________________
LG Lena
:schneider:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wip - Regenjacke Burda 7700 sannie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 1 19.07.2008 01:34
Stoffbestellung online...enttäuscht auguste5 Freud und Leid 10 18.10.2006 08:26
Enttäuscht von der Threads - kennt jemand die Voguepatterns? Septime Zeitschriften 13 24.06.2005 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14285 seconds with 14 queries