Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Pattentasche (einseitige Paspeltasche)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2009, 23:06
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 7
Uploads: 0
Daumen hoch Pattentasche (einseitige Paspeltasche)

Hallo,

hier möchte ich Euch mal zu zeigen, wie ich meine Pattentaschen (einseitige
Paspeltasche) nähe. Vielleicht hilft diese Anleitungen jemand.

Zuerst schneide ich mir eine Schablone. Diese wird vom Schnitt abgenommen. Anschließend zeichne ich den Taschenausschnitt auf den Stoff.



Die Schablone liegt hier nur zur Kontrolle darüber.



Die Patte wird links auf links zur Hälfte gebügelt und rechts auf rechts auf den Stoff gelegt. Die Schablone auf die Patte legen und die Eckpunkte mit Nadeln markieren. Die Eckpunkte stimmen genau mit den Eckpunkten auf der Stoffmarkierung überein. Die Schablone endet an der Bruchlinie der Patte.



Entlang der beiden Stecknadeln eine Kreidelinie ziehen



und genau diese Linie steppen.



Den kleineren Taschenbeutel rechts auf rechts auflegen und nochmal über gezeigte Naht nähen. Die Schablone hilft auch hier, für genaues arbeiten.



Damit mir der Stoff nicht verrutscht, habe ich zusätzlich die Naht noch mit Nadeln gekennzeichnet.



Den anderen Taschenbeutel rechts auf rechts aufstecken. Die Schablone an die erste Nahtlinie anlegen und die andere Naht entlang der Schablone kennzeichen.



Entlang der Kreidelinie nähen.



Wichtig ist genaues Arbeiten. Die Steppnähte sollen genau die gleiche Linie wie die Schablone haben und dürfen nicht zueinander versetzt sein. Dann wird der Stoff auf die rechte Seite gelegt und die Schnittlinien auf den Stoff übertragen.



Auch hier darf die Schablone wieder zur Kontrolle aufgelegt werden.



Jetzt den Eingriff der Tasche schneiden. Die Ecken werden Schräg bis zur Naht geschnitten.



Die Taschenbeutel durch den Eingriff ziehen und wie auf dem Bild dargestellt mit einer Stecknadel anheften. (damit Sie nachher nicht aus versehen zusammengenäht wird).



Entlang der roten Linie an der Kante der Patte nähen.



Die beim Tascheneingriffschneiden entstanden Dreiecke an die Patte festheften.



Linie von Ecke zu Ecke steppen.



Jetzt die beiden Taschenbeutel (Heftung entfernen) übereinander legen, mit Nadeln fixieren und die Taschenbeutel über die Patte zusammensteppen.



Jetzt müssen nur noch die Kanten um den Pattenstreifen herum knappkantig abgesteppt werden.(grün)



Geschafft!

Viel Spass beim Nachnähen!

Sicherlich gibt es noch andere Methoden, aber die mit einer Schablone wird bei mir am Besten. Nehme Verbesserungsvorschläge gerne an.

Gruss
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einseitige Paspeltasche animaldream Freud und Leid 11 04.09.2009 17:01
Paspelt-, Leisten-, Pattentasche?? rightguy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 03.06.2009 15:54
Pattentasche mit Reissverschluß in Seitennaht Mydidi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 24.04.2008 23:07
Burda 5/2006: Hose 134 - einseitige Paspeltasche anea Fragen zu Schnitten 7 24.07.2007 23:13
Pattentasche nähen sybille mikula Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 25.02.2006 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07925 seconds with 13 queries