Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Seide für Dessous?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.10.2009, 22:20
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.881
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Seide für Dessous?

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
wenn Du Dich breitbeinig über unter-den-Rock-Gucker stellst, könnte das unter Umständen möglich sein
hatte ich jetzt nicht vor . Verwendet man aber den erwähnten Chiffon.. so sollte es egal sein, ob es Einblicke gibt...

sorry fürs OT posten
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.10.2009, 22:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Seide für Dessous?

Chiffon war Martins Idee Für die meisten Mannsbilder ist "Verführung" gleichgesetzt mit "transparent"

OT war Deine Frage eigentlich nicht wie kommst Du darauf?

@ Finnili, schau mal, ob Du seidene Wirkware bekommst. Die trägt sich extrem angenehm. Ist allerdings meist nicht dehnbar und Schrägschnitt bringt nichts (gewirktes eben). Es gibt aber hin und wieder auch Seidengewirktes mit kleinem Elasthan-Anteil, Top-Tragekomfort.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.10.2009, 07:12
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.494
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Seide für Dessous?

Hi,

vielleicht noch ein Aspekt: bist Du Schenkelwetzerin? Wenn ja, dann greif auf keinen zu dünnen Stoff, der ist schnell durch. Bei Teilen nur zum Ausziehen ist das zwar wurscht, aber Du scheinst die Shorts ja auch tagsüber tragen zu wollen.....

Grüße ebenfalls aus der Hauptstadt der Torten (mit Schlagobers)
eboli
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.10.2009, 09:05
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.345
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Seide für Dessous?

Hi,
ich würde vielleicht noch die gewünschten Wascheigenschaften des Stoffs beachten
habe aber mit Seide wenig Erfahrungen...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.10.2009, 09:31
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Seide für Dessous?

Seide ist da unkompliziert: Wollwaschgang oder Feinwäsche 40°, Wollwaschmittel, anschleudern oder nass aufhängen. Feucht bügeln. Seide verträgt Bügelhitze, ist aber in nassem/ feuchtem Zustand reißempfindlich (nicht ziehen, zerren,wringen). Deshalb nur schwach anschleudern. Wenn der Trockner ein "Wolle glätten" Programm hat: nur dieses nutzen, es reduziert Knitterfalten. Meine Wäschestücke aus gewirkter Seide sind unempfindlicher, was schleudern betrifft, ebenso die seidenen Pullis oder die mit Seidenbeimischung.
"Oberschenkelwetzer" - kein Problem, sofern bei Boxershorts genügend Beinweite vorhanden ist, bei Nachtwäsche wetzt man im allgemeinen nicht
und bei klassischem Slipschnitt (ausgeschnittene Beinform) ist dort eh kein Stoff vorhanden.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seide für Dessous? katha Dessous 6 27.04.2008 20:19
welche Stiche braucht man für Dessous? *Kadiri* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 15.07.2007 16:50
Schnitte für Dessous - welche Erfahrungen? mutzenmandel Fragen zu Schnitten 6 16.08.2006 19:32
Welche Seide wofür? Sylviaa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 31.05.2005 21:19
Welche Maschine am Besten für Dessous? maskenbild Allgemeine Kaufberatung 9 21.03.2005 21:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11210 seconds with 13 queries