Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Sternenquilt - gleichschenkl. Dreiecke statt Rauten möglich?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.10.2009, 23:08
Benutzerbild von SewSanne
SewSanne SewSanne ist offline
Filzfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2009
Ort: Kreis Böblingen
Beiträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sternenquilt - gleichschenkl. Dreiecke statt Rauten möglich?

sodele, erster versuch mit 5cm breiten dreieckchen. nächstes mal mach ich sie auf jeden fall grösser, das ist doch ein ziemliches gefitzelgefutzelgefatzel. es ist nicht ganz einfach, die ecken genau aufeinander zu bekommen, aber die technik gefällt mir. muss auf jeden fall noch viel üben vor dem ernstfall...



vg Sanne
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.10.2009, 23:42
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.099
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Sternenquilt - gleichschenkl. Dreiecke statt Rauten möglich?

Hallo Sanne,

hast Du jetzt jedes Dreieck einzeln zugeschnitten und genäht? Puuuh! Hut ab!

Da Du ja aber - anders als beim Kaleidoquilt - eigentlich Rauten haben willst, kannst Du auch eine schnellere und präzisere Technik anwenden.

In der Farbe, die eine Raute haben soll schneidest Du zwei Streifen zu in der Größe/Breite die eine Hälfte der Raute incl. Nahtzugabe haben soll.
Die zwei Streifen legst Du rechts auf rechts aufeinander und nähst sie oben und unten zusammen. Bügeln, und nun brauchst Du nur noch Dreiecke auszuschneiden, die paar Stiche in den Spitzen lösen und das Ganze auseinanderbügeln.

Noch trickreicher ist es, die Streifen als große Schrägstreifen zu schneiden, denn dann hat man später bei den ausgeschnittenen Rauten die Außenseiten im geraden Fadenlauf und es verzieht sich weniger.


Grüße, Sabine

Geändert von eigenhaendig (28.10.2009 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.10.2009, 09:52
Benutzerbild von SewSanne
SewSanne SewSanne ist offline
Filzfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2009
Ort: Kreis Böblingen
Beiträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sternenquilt - gleichschenkl. Dreiecke statt Rauten möglich?

hallo Sabine,

die dreiecke zuzuschneiden war nicht so schwer, ich hab 5cm-streifen geschnitten und die dann 2 x im 60°-winkel durchgeschnitten. hier liegen haufen von winzigen dreiecken, braucht noch jemand...?

wenn ich dich richtig verstanden habe, muss ich bei deiner variante eine y-naht machen!? die will ich ja grad vermeiden. oder hab ich die technik nicht ganz verstanden? kannst du bitte eine kleine skizze anfügen, das wäre sehr nett!

mit auseinanderbügeln war es hier übrigens noch nichts, weil die nahtzugabe etwa 4mm breit war.

vg Sanne
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.10.2009, 20:39
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.099
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Sternenquilt - gleichschenkl. Dreiecke statt Rauten möglich?

Hallo Sanne,

Du hast natürlich völlig recht, entschuldigung! Das war mein Fehler.

Ich war so auf die Herstellung der Rauten fixiert, daß ich das mit den Y-Nähten völlig aus dem Kopf hatte.

Da ist Deine Methode mit den einzelnen Dreiecken, sicher das Vernünftigste.


Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Männerjacke - statt Fleece auch Walk möglich? Eritasia Fragen zu Schnitten 3 09.01.2009 00:25
Sternenquilt nach PP Traumkatze Round Robins Nest 17 23.01.2007 13:25
Statt Plastikspulen auch Metallspulen möglich? rosebud Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 14.05.2006 10:52
Vlieseline: Statt G700 auch H410 möglich? melanie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 20.06.2005 17:09
Schnürung statt Reißverschluss möglich? Schoki Kostüme 5 27.12.2004 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12210 seconds with 14 queries