Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Baby-Tragetasche

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.04.2005, 16:04
Marapferd Marapferd ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln AW: Baby-Tragetasche

Hallo Gabi,

also das mit der Tragetasche würde ich mir gut überlegen, immerhin hast Du da ganz schön viel Arbeit und länger wie 8 oder 9 Monate kannst Du sie auf keinen Fall benutzen. Ich selbst hatte bei meinen zwei Zwergen ( 4 Jahre und 1 Jahr) einen Kinderwagen mit herausnehmbarer Softtragetasche, das Problem ist bei diesen Taschen aber, daß sie nicht so stabil wie ein fester Kinderwagen sind, d. h. man muß sehr aufpassen, daß das Baby immer waagrecht drinliegt und nicht rausfällt, das ist beim Treppenlaufen ganz schön schwierig und geht auch ins Kreuz. Ich mußte bei meiner Großen die Tasche immer in den dritten Stock tragen. Bei meinem Kleinen habe ich die Tasche nur noch selten getragen, der war von Anfang an ziemlich schwer....
Gut zum Tragen finde ich auf jeden Fall den Glückskäfertragesack, damit kann man ganz gut laufen, aber wenn die Babys schwerer werden, finde ich einen Kinderwagen immer noch unschlagbar. Da kann Baby dann auch mal im Garten schlafen.
Falls Deine Tochter sich sowas zulegt, auf jeden Fall den Lupo und Hund mitnehmen und beim Babymarkt ausprobieren, ob alles reinpasst. Die Wägen lassen sich normalerweise gut zusammenklappen, meiner passte sogar in einen kleinen Peugeot gut rein.

Zum Schlafen würde ich eine einfache, gut gepolsterte Krabbeldecke nehmen, oder einen Wäschekorb gut auspolstern, das tuts am Anfang. Auf Dauer ist es aber eh' ratsam, wenn das Enkelchen bei Oma schlafen soll, auch ein Reisebett oder ein zweites Bettchen anzuschaffen (kann ja auch ein gebrauchtes sein), weil alles andere dem entstehenden Bewegungsdrang ja sowieso nicht mehr standhält .

Deiner Tochter eine schöne Schwangerschaft und Geburt

Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06764 seconds with 12 queries