Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Baby-Tragetasche

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.04.2005, 00:41
MarenW MarenW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: bei den Neandertalern
Beiträge: 259
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Liebe Gabi,

also wenn ich damals (1999, beim ersten Kind) hätte nähen können oder irgendein Nähtalent in der Verwandtschaft gehabt hätte, dann wäre ein Hängekörbchen für die ersten sechs Monate das Utensil meiner Wahl gewesen. Beim zweiten Kind 2001 haben wir es dann - nicht wirklich billig - fix und fertig käuflich erworben, z.B.: http://www.leipold.de/www_leipold/ha..._11_11_0_f.htm

Das Teure daran ist wohl das Stoffdrumherum...

Kind zwei und drei haben darin von der fünften Nacht an fast durchgeschlafen und viel Platz braucht's auch nicht. Die Matratze lässt sich ebenfalls prima selbst herstellen.

Ansonsten kann ich in punkto Tragetasche meinen Vorschreiberinnen nur zustimmen. Meine Kinder sind alle Tuchkinder gewesen, der Kinderwagen kam kaum zu Einsatz, der Maxi Cosi nur im Auto, den habe ich immer gleich angeschnallt gelassen - viel zu schwer. Und für meinen Rücken war's auch nicht besonders schlimm; dadurch, dass das Kind eng am Körper getragen wird, ist das Ganze bei weitem nicht so schwer wie bei den anderen Tragen, die eher locker hängen. Und allemal leichter als den Kinderwagen einen steilen Berg hochzuschieben.

Ich freue mich mit dir über deine baldigen Omafreuden - da muss ich wohl noch lange drauf warten.

Liebe Grüße, Maren.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.04.2005, 00:55
Daniela Daniela ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2001
Beiträge: 253
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Liebe Gabi

Schau mal bei ottobre nach. In einem älteren Heft erschien ein Tragtaschen-Puppenschnittmuster. Ich selber habe vier kleine Kinder, das jüngste ist jetzt ein Jahr alt. Ich kaufte mir eine solche Soft-Tragtasche, wie du sie dir vorstellst und hätte sie nicht missen wollen. Die Softtragtasche ist praktisch und nie so schwer wie ein ganzes Kinderwagenoberteil - allerdings gibt es viele Kinderwagen mit integrierter Tasche. Zum Waschen kann man den Kartonboden aus der Tragtasche herausnehmen (Klettverschluss). Im Winter, wenn das Kind schon etwas grösser ist und sitzt, kann man die Tasche ohne Tragschlaufen (lassen sich abnehmen) und ohne Karton als warmen Fusssack im Buggy benutzen. Gurtschlitze einnähen wäre von Vorteil, damit das Kind im Buggy dann auch trotz "Fusssack" angeschnallt werden kann.
__________________
Liebe Grüsse
Daniela
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.04.2005, 00:55
Benutzerbild von Kiki Tomato
Kiki Tomato Kiki Tomato ist offline
Dawanda Anbieterin Kiki Tomato
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Baby-Tragetasche

Hallo,

Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Guten morgen zusammen

danke für die lieben ratschläge

die decke mit dem integrierten "Osterhasen", war es die ich gesehen hatte.
die Idee so einer krabbeldecke ist schon klasse. Auch die anderen sehen toll aus
gefällt mir auch, es gab/gibt von Sterntaler auch etwas ähnliches, mit einem kleinen Schwimmbad (aufblasbar) als Gerüst, dann konnte man den Bezug darüber machen und ein Kissen aufkletten. Funktion 1: Schwimmbad im Sommer, Funktion 2: Kuschelnest und Baby kann nicht wegrollen (war kuschelig bezogen), Funktion 3 später das süße Nilpferdkopfkissen.
Wenn Du Interesse hast, dann kann ich mal versuchen, das Foto auf Digikamera zu übernehmen und dann einzustellen. Melde Dich dann doch.

Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Vom längeren liegen in Cosy halten weder meinen tochter noch ich sehr viel. ich denke da ist es nur für sehr kleinen bababy gemütlich drin,
Besser ist es.
Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Da der papa knapp 2 m, misst befürchte ich dass das baby bei der geburt recht groß sein könnte....und dann immer dieser gekrümmte Rücken.... gerade liegen soll es schon können.
hmm, das befürchtete ich damals auch, da der Papa 1,96 m groß ist, ich normalgroß (1,69 m) und meine Schwester und ich mit 58 bzw. 59 cm zur Welt gekommen sind. Meine beiden Kinder hatten allerdings nur:
Mädchen: 50 cm, Junge 53 cm - also kleine Zwerge
Dafür sind sie anfangs pro Monat 5 cm gewachsen, daher war ich über Bodys etc. wirklich froh!
Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Was ich gar nicht bedacht habe, ist das die kinderwagen heute meist eine tasche dabei haben. Das war zu zeiten meiner töchter (26+23) noch nicht so oft der fall. Ich hatte einen ganz normalen wagen und für unterwegs meinen geliebte tascheaus palmblattgeflecht. die passte sogar in den wagen und die erste zeit schliefen die Kinder darin tagsüber im wohnzimmer, wenn es ihnen im Schlafzimmer zu einsam war....
Das ist bei den meisten Wagen Sonderzubehör (oder war es vor ein paar Jahren. Daher sprich doch mit Deiner Tochter, was sie meint. Vielleicht hätte sie es ja gerne für den Wagen - es wird ja Winter und freut sich, wenn Du es nähst und sie kein Zusatzgeld ausgeben muß. Es gibt - gerade für "schnellwachsende" Babys zwar Schalen, die sind aber sehr teuer (finde ich) und sie wachsen sehr schnell raus. Größer sind die Wagen, die keinen herausnehmbaren Korb haben. Da kann sie den Korb aber eben nicht mitnehmen. Genießt doch mal einen Einkaufsbummel durch den Babymarkt . Als werdende Mutter kann sie davon doch bestimmt nicht genug bekommen

Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Tragetuch hört sich auch nicht schlecht an, setzt aber wohl einen gesunden recht belastbaren rücken voraus oder?

Ich muss das wirklich nochmal alles überdenken

und mir die beiden stoffe ansehen, die ich bei ebay ersteigert habe.(140x 3,00 + 1,40 x 3,80)
der erste wird auf alle fälle für bettzeug und nestchen verarbeitet , vom anderen dachte ich einen schlafsack zu nähen....
Tja dann bleibt noch einiges ürig.....
Dann Euch beiden viel Spaß, Deiner Tochter eine schöne, beschwerdefreie Schwangerschaft!

Liebe Grüße

Kristina

Geändert von Kiki Tomato (10.04.2005 um 01:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.04.2005, 10:31
fehmarn fehmarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Was Kinderwagen angeht schwöre ich übrigens auf Emmaljunga: http://www.emmaljunga.de/start.asp

Diese schwedischen Wagen sind einfach super - insbesondere für große Eltern und Kinder. Wi haben ja diesen: http://www.emmaljunga.de/product.asp?bvid=3&artnr=12522

Nur falls in Sachen Kinderwagen noch nichts entschieden ist....
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.04.2005, 19:42
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Hallo,

ich bin das noch mal.

Ich habe hier die Anleitung zum Franken Kozy, da sitzt er auch besser auf den Bildern:

http://webpages.charter.net/dshiel0742/FrankenKozy.htm


Wenn du willst das das kleine dann bei dir schläft dann ist denke ich ein Kinderreisebett noch am sinnvollsten, da ist es lange drin und das lohnt sich.

Ich habe die Erfahrung gemacht wenn ich bei meiner Mutter bin das Kim so wie so nur auf dem Arm war wo er so klein war, denn jeder hat es genossen und wollte ihn halten. Ich hatte immer ein Tuch dann auch mit und den Kinderwagen weil ich auch hin gelaufen bin, aber im Wagen hat er nie gelegen, schon mal im Tuch.

Maxi Cosi hat man ja dabei wenn man im Auto ist und wenn das kleine eh dann schon schläft nimmt man es ja nicht raus extra. Und wenn es wach ist... was soll es dann in der Tragetasche??
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08223 seconds with 12 queries