Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Baby-Tragetasche

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.03.2005, 08:30
Benutzerbild von Gabis_Korsagen
Gabis_Korsagen Gabis_Korsagen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Guten morgen zusammen

danke für die lieben ratschläge

die decke mit dem integrierten "Osterhasen", war es die ich gesehen hatte.
die Idee so einer krabbeldecke ist schon klasse. Auch die anderen sehen toll aus

Vom längeren liegen in Cosy halten weder meinen tochter noch ich sehr viel. ich denke da ist es nur für sehr kleinen bababy gemütlich drin,
Da der papa knapp 2 m, misst befürchte ich dass das baby bei der geburt recht groß sein könnte....und dann immer dieser gekrümmte Rücken.... gerade liegen soll es schon können.

Was ich gar nicht bedacht habe, ist das die kinderwagen heute meist eine tasche dabei haben. Das war zu zeiten meiner töchter (26+23) noch nicht so oft der fall. Ich hatte einen ganz normalen wagen und für unterwegs meinen geliebte tascheaus palmblattgeflecht. die passte sogar in den wagen und die erste zeit schliefen die Kinder darin tagsüber im wohnzimmer, wenn es ihnen im Schlafzimmer zu einsam war....

Tragetuch hört sich auch nicht schlecht an, setzt aber wohl einen gesunden recht belastbaren rücken voraus oder?

Ich muss das wirklich nochmal alles überdenken

und mir die beiden stoffe ansehen, die ich bei ebay ersteigert habe.(140x 3,00 + 1,40 x 3,80)
der erste wird auf alle fälle für bettzeug und nestchen verarbeitet , vom anderen dachte ich einen schlafsack zu nähen....
Tja dann bleibt noch einiges ürig.....
__________________

Liebe Grüße Gabi

meine Mode - meine Stickmuster
auf
www.GabisKorsagen.de & auf meinem Blog
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.03.2005, 09:16
brigittes brigittes ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Hallo Gaby,
für das Tragetuch muss der Rücken nicht besonders stark sein , das wird er mit der Zeit
Ich habe meine erste Tochter nicht im Tragetuch getragen sondern wie
"üblich" die kurzen Strecken ( vom Auto ins Haus) oder zum Arzt) im Maxicosi und den Rest im Kinderwagen.
Miene Zweite trage ich viel Im Tuch und wir lieben es beide und wenn es richtig gebunden ist spürt man die Belastung nicht .
Es ist nicht so belastend für den Rücken wie ein einseitig getragenen Maxicosi, ich finde die nach recht kurzer Zeit schon zu schwer da man sie auch sooooo weit vom Körper tragen muss um sich nicht ewig das Knie zu rammeln.
Manche Dinge wusste ich erst beim zweiten Kind.....Tregtücher sind nicht ökö.Geburten müssen nicht im Krankenhaus stattfinden,
Sesamstraße ist auch schon für Babys schön

LG Brigitte
__________________
das Leben ist kein Picknick
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.03.2005, 10:59
Benutzerbild von basteltante
basteltante basteltante ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2004
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Moin,
da Du ja das 1.mal Oma wirst ist doch ein "Familientaufkleid" toll.Unten am Saum kann man Namen des jeweiligen Täuflings sticken.Hab ich schon verschiedene für Bekannte genäht.Da reißen sich alle drum.
__________________
Mit lieben Gruß
--------------
Ilona


http://www.feebleminds-gifs.com/dragon11.gif <<< Lauf, es riecht nach Arbeit .....
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.03.2005, 11:23
Stickmaus Stickmaus ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.142
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Hallo,

eine gute Ideensammlung inkl. Schnitten ist das Buch "Sew and Go for Baby".
Gibt es z.B. bei Amazon.

Viele Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.04.2005, 00:03
Benutzerbild von Kimsmama
Kimsmama Kimsmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby-Tragetasche

Hallo,

Kim ist grad 18 Monate alt, er hatte so eine Tasche im Kinderwagen und die sollte auch die sein die zum Kinderwagen gehört, keine selbstgenähte.

Die Babys sind wenn sie klein sind unterwegs tatsächlich im MaxiCosi (was so schädlich nicht ist, denn das ein Baby flach liegen sollte ist längst überholt da man heute weiss das ein Baby im ersten Lebensjahr eine komplett runde Wirbelsäule hat (also nicht kreisrund versteht sich, aber eben nicht s förmig) und das das Flachliegen gar nicht so toll ist da da die Wirbelsäule der natürlichen Rundung vergewaltigt wird) oder eben noch besser Mamas Arm oder Tragetuch in dem sie in der natürlichen Spreiz-Anhock stellung (mehr dazu auf den Seite www.didymos.de und www.hoppediz.de, dort steht das auch mit dem Rundrücken), dort gehört es eigentlich hin und dort ist es anatomisch am korrektesten aufgehoben.

Ich habe Kim damals einen Franken Cosi genäht zum Tragen, ich zeig mal ein Bild:



ich kann die Anleitung (die ist irgendwo im Net) raussuchen und dir den Link geben. Ich würde allerdings die Grösse anpassen, Kim hat ein wenig drin gehangen, da ich TragetuchErfahrung habe macht das nichts, da ich es gut binden konnte.
Später hatte der beide Arme oben rausgucken und das Tuch verlief dann so weiter unten über den Rücken, eben direkt unter den Armen.

oder so habe ich ihn getragen:


oder später dann so

beide Tücher sind auch einfach selber genäht.
Anleitungen zum Binden sind im WEB zu finden.


ausserdem noch in Didymos tücher in verschiedenen Arten.

ICh finde auch die Decke süss die hier schon mit Fotos vorgestellt wurde.

Wenn du Interesse an einem von den Links hast sag mir einfach bescheid, ich suche sie dir raus.
Mit dem Franken Cosy (erstes Bild) kann man das Kind anfangs auch super vorn tragen.

LLG Kimsmama
__________________
Mama mit drei Jungs

und zwei Nähmaschinen:
Pfaff 1530, Pfaff 4850
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,56086 seconds with 12 queries